Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche LS an Technics SU 8080 für 20qm Raum

+A -A
Autor
Beitrag
clamic
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Mrz 2016, 13:23
Hallo liebe HiFi Freunde,

bitte, kann mir jemand einen Tipp geben, welche LS zu meinem alten SU 8080 passen würden?
Der Raum ist ca. 4x5 groß und die Hörhöhe liegt bei ca. 120 cm. Ein Hördreieck kann bei gleichen Abständen von je 220 cm eingestellt werden.
Der Hörplatz liegt also genau an einer Spitze des Dreickes.
Die LS sollten mörlichst natürlich klingen und eine Paarpreisgrenze von etwa 1000:- einhalten.
Gehört wird eigentlich quer Beet alles von Klassic bis Rock, aber meine Vorliebe liegt bei accoustischen Instrumenten und Stimmen.

Freu' mich auf Eure Meinungen und Vorschläge!

Herzlichen Dank und frohe Ostergrüße
Clamic
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2016, 19:15
Hallo Clamic,

mein Hörtipp: coolSound CX 70

LG
yahoohu
Inventar
#3 erstellt: 27. Mrz 2016, 19:24
Moin,

eigentlich passt jeder Lautsprecher der Dir gefällt
Wenn Du deinen Standort angibst (mit Radius den Du bereit bist zu fahren) kann
man Dir etwas raussuchen (auch Gebrauchte?) was Du probehören kannst.
Hörhöhe bei 120 cm? Müßtest Du mal erklären.

Ein einzelner Hörtipp für Chinalautsprecher hilft Dir da nicht wirklich weiter.
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2016, 19:38

yahoohu (Beitrag #3) schrieb:
Ein einzelner Hörtipp für Chinalautsprecher hilft Dir da nicht wirklich weiter.

Geht es bei dir jetzt auch nicht mehr ohne dumme Anspielungen, schade.

Der Tipp sich die Saxx die wirklich sehr gute Lautsprecher sind mal anzuhören hilft sicher nicht weniger als die Empfehlungen anderer.

Hast du schon Lautsprecher der coolsound Serie gehört ?

Im übrigen sind so gut wie alle Lautsprecher in diesem Preisbereich und auch deutlich darüber "Chinaware", meine Phonar Veritas p6 Next auch, stört mich nicht die Bohne.

LG
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 27. Mrz 2016, 19:43
Hallo Fanta,

der Onkel macht doch nur Spass
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2016, 19:48
Hallo,

wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=66
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=173
http://www.hifiaktiv.at.xserv08.internex.at/?page_id=83
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

Hinsichtlich des kleinen Raums rate ich auch - neben möglichst vielen anderen Lautsprechern - zum Ausprobieren der Saxx coolSound CX70 und/oder CX30 auf Ständern mit genügend Freiraum zu allen Seiten.

Diese Boxen halte ich derzeit hinsichtlich Klang/Preis/Gegenwert für ziemlich gelungen, wobei "Klang" im großen Maß von den akustischen Rahmenbedingungen und dem persönlichen Geschmack abhängig ist.

VG Tywin
yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 27. Mrz 2016, 19:53
Tja,

dann spielen wir wieder Boxen raten......
ATC
Inventar
#8 erstellt: 27. Mrz 2016, 20:25

Fanta4ever (Beitrag #4) schrieb:

Hast du schon Lautsprecher der coolsound Serie gehört ?


Hast du oder dein Mitbefürworter die CX 70 schon gehört?


@TE

Die "Hörhöhe" 1,20 mal beachtet und der eher geringe Hörabstand,
da sollte der Lautsprecher nicht zu klein sein damit der Hochtöner möglichst auch nahe dieses Maßes kommt.
Da dies wahrscheinlich nicht klappen wird, große Lautsprecher sind eher selten,
dann würde ich aber wohl eher zu einem Kalottenhochtöner greifen und nicht zu AMTs welche in manche Richtungen hier mehr bündeln (können),
was dann eventuell nicht so gut ist wenn der Hochtöner sowieso schon tiefer liegt.

Diese hier sind 1,33m hoch und mit Koax ausgestattet, d.h. auch keine Probleme wie sie bei kurzen Hörabständen mit Mehrwegelautsprechern mit weit auseinanderliegenden Chassis vorkommen können.
http://www.ebay.de/i...2:g:GyUAAOSwwpdW8mCs

Allerdings pusten dich die Dynavox bei unbedachtem Dreh am Volumeregler aus dem Raum .....


[Beitrag von ATC am 27. Mrz 2016, 20:54 bearbeitet]
yahoohu
Inventar
#9 erstellt: 27. Mrz 2016, 20:46
Lustig,

bei mir spielt u.a. ein 1979er SU-8099K an einer Dynavox Impulse III.

Legendäre Nachbarschaftsbeschallung bei meinem BBB-Stammtisch (Bier, Bass und Bratwurst)
clamic
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 28. Mrz 2016, 14:53
Hallo zusammen,

das sind ja klasse Anregungen und Infos! Dafür schon mal ganz herzlichen Dank!


"yahoohu (Beitrag #3)

Hörhöhe bei 120 cm? Müßtest Du mal erklären."


Also die Angabe der Hörhöhe ergibt sich einfach aus dem Umstand, dass ich zumeinst am Schreibtisch Musik höre und der Tisch größtenteils offen im Raum steht.
120 cm sind somit eine Art Mittelwert, denn es kommt dann beim Hören auf meine Körperhaltung an ;-)


Tywin (Beitrag #6) schrieb:
...
wenn Du an gutem Stereo-Klang interessiert bist, können die folgenden Infos hilfreich sein:

Danke für Deine prima Links!
Den coolSound CX70 begegne ich hier zum ertsen Mal und müsste mich mal im PLZ-Raum 4000 umschauen, ob sie irgendwo zu hören sind.
(Aber offen gestanden würde es mir heute mit den meinsten LS so gehen, denn meine letzten HiFi Studiobesuche lagen in der Jugendzeit meines Verstärkers.)

Wenn es nicht soviel Transportpolution, Schlepperei und andere Umstände (insbesondere auch für die Händler) mit sich brächte, würde ich verschiedene LS bestellen und einfach mein Gehör hier vor Ort entscheiden lassen.

Aber gerade aus diesen Gründen, empfinde ich dieses Forum hier für so spannend wie hilfreich, denn womöglich komme ich über Eure Erfahrung auch ohne o.g. Umstände zu passenden LS.

Die von ATC genannten Dynaudio sind m.M.n. ein unglaublich interessantes System, aber scheinbar gefährlich ;-) ...
"ATC (Beitrag #8) Allerdings pusten dich die Dynavox bei unbedachtem Dreh am Volumeregler aus dem Raum ....
...VORHER müsste ich sie auch erst mal in den 4 Stock hiefen -puh- fette Dinger!

Natürlich hab' ich mir auch Eure anderen Vorschläge im Netz angesehen und stieß dabei auf diese LS: Nubert nuBox 683 - die ja sehr gelobt werden.

Was meint Ihr dazu?

Mit Dank und besten Wünschen für österliche Hörgenüsse
Clamic
Tywin
Inventar
#11 erstellt: 28. Mrz 2016, 15:01
Hallo,


Den coolSound CX70 begegne ich hier zum ertsen Mal und müsste mich mal im PLZ-Raum 4000 umschauen, ob sie irgendwo zu hören sind.


Saxx wird wie z.B. auch Dynavoice ohne ein Händlernätz direkt vom Hersteller bzw. dem Importeur vertrieben.


Natürlich hab' ich mir auch Eure anderen Vorschläge im Netz angesehen und stieß dabei auf diese LS: Nubert nuBox 683 - die ja sehr gelobt werden.


Von mir findet sich dazu weder ein Vorschlag noch ein Lob.


Was meint Ihr dazu?


Mir gefallen die NuBox klanglich gar nicht.

VG Tywin
ATC
Inventar
#12 erstellt: 28. Mrz 2016, 16:26
Hallo,

die großen Nubert mit Kalotte und obenliegendem Hochtöner und relativ neutralem Klang, ein Test wert, wobei das auf 20qm auch ne Ansage auf die Größe ist.

Eine KEF Q 500 würde ich bei dem eher kurzen Hörabstand und der Raumgröße nennen, hörs dir mal an.
yahoohu
Inventar
#13 erstellt: 28. Mrz 2016, 17:14
Moin,

die Impulse III kannst Du Dir gerne in 49549 anhören.
ATC
Inventar
#14 erstellt: 28. Mrz 2016, 17:19
Wenn er in der Nähe von dir wohnt sollte er das unbedingt auch machen,
die schleppt man ja nur einmal hoch in den 4. Stock
clamic
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 30. Mrz 2016, 13:46
Hallo zusammen,


yahoohu (Beitrag #13) schrieb:
Moin,

die Impulse III kannst Du Dir gerne in 49549 anhören.


Vielen dank für Dein freundliches Angebot. Wenn sich meine Neugierde auf die Dynaudio verdichtet und ich wieder mehr Zeit hab', komme ich gerne auf Dein Angebot zurück!


ATC (Beitrag #12) schrieb:
Hallo,

die großen Nubert mit Kalotte und obenliegendem Hochtöner und relativ neutralem Klang, ein Test wert, wobei das auf 20qm auch ne Ansage auf die Größe ist.

Eine KEF Q 500 würde ich bei dem eher kurzen Hörabstand und der Raumgröße nennen, hörs dir mal an.


Die Nubert könnte ich in Duisburg hören und die KEF soll angbelich n den kommenden Tag hier vor Ort mal hörbar sein. Bin gespannt ... und was die "4te Stock-Schlepperei" anbelangt, hast Du ganz sicher recht! ;-)

Lieben Dank für Eure Posts - sonnige Grüße
Clamic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS für Technics SU-V 570 gesucht
Vicious90 am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 23.05.2015  –  11 Beiträge
Welche LS für Technics SU-V550?
Machete am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  2 Beiträge
Nubox 381 + Technics SU-8080
bbkhacki am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  4 Beiträge
Technics SU-8080, Lautsprecher Empfehlung
haexi am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  4 Beiträge
LS für technics su-VX800 gesucht
*killa* am 12.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  2 Beiträge
Technics su-610
surfer1181 am 15.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Technics SU-7700K
timsah am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  11 Beiträge
Welche Lautsprecher an Technics SU A700 MK3?
Kine am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  10 Beiträge
Welche Boxen für Technics SU-X840?
stundenhotel am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  5 Beiträge
Technics kobmi se-a800s + su-c800u
carso am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedJan-KO
  • Gesamtzahl an Themen1.345.697
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.175