Kauftip für A/V Verstärker/Receiver gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
sonbull44
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2016, 08:42
Hallo!

Zur Zeit betreibe ich eine analoge Anlage mit:
- Thorens TD180 Plattenspieler
- Marantz PM 135 Verstärker
- CD-Player
- Panasonic Smart TV
- Samsung Soundbar (weil der TV-Ton grottig ist).
Lautsprecher: etwas betagte, aber klanglich gute Magnat LS (Sonobull MC22)

Ich möchte gerne das Ganze etwas kompakter haben und suche nach folgendem:
- A/V Receiver, an den sowohl der TV, als auch mein Thorens angeschlossen werden kann (ich möchte von der Soundbar weg).
- der Receiver sollte Internet Radiosender abspielen/streamen können; ideal wäre, wenn man eigene Internet-Radiosender hinzufügen kann
- Klasse wärs, wenn die PS3 auch noch an den Receiver angeschlossen werden könnte.

Grund:
Ein Verstärker, unterschiedliche Quellen, nur 1 gerät zum anschließen, nur 1 zusätzliche Fernbedienung
Lautsprecher bleiben vorerst mal, werden aber in absehbarer Zeit ebenfalls ausgetauscht gegen bessere.
Preisklasse: darf gerne unter 1000€ kosten, max. aber 1500€

Da ich nicht so richtig den Überblick über die Geräte finde und keinerlei Erfahrung damit habe, frage ich hier nach euren Tips und Erfahrungen.

Gruß
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 20. Mai 2016, 10:15
Hallo

ich kenne den Receiver nicht im Detail, aber vielleicht wäre dieser kompakte AV Receiver das richtige für dich:
Marantz NR 1606
Highente
Inventar
#3 erstellt: 20. Mai 2016, 10:42
Der hat aber keinen Phono Eingang. Da benötigst du also noch einen externen Phonoverstärker.
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 20. Mai 2016, 19:37
Hubsi... naja dafür ist er Kompakt.
Es gibt bestimmt günstige und gute Vorverstärker.
sonbull44
Neuling
#5 erstellt: 22. Mai 2016, 05:59
Danke schonmal für den Denkanstoß- an den Phonovorverstärker hatte ich gar nicht gedacht.

Frage ist: Wie sieht der Umfang der Receiver bei der Radiowiedergabe aus?
Mir gehts hauptsächlich um weltweite Sender (US,Kanada,Australien Rocksender usw.). Hab bisher nur Geräte gefunden, wo man über das Smartphone z.B. streamen kann.
Aber kein Gerät, welches die Sendersuche schon mitbringt.
Scotti_FFM
Stammgast
#6 erstellt: 22. Mai 2016, 06:33
Die Auswahl an Receivern mit Deinen Vorgaben ist äußerst begrenzt.
Eines der wenigen wirklich sinnvollen und aktuellen Geräte, was alles unterstützt was Du dir wünscht, ist meines Wissen der:

YAMAHA RX-AS710D

Schau Dir diesen mal an. Straßenpreis derzeit ~900,00€

Gruß Scotti


[Beitrag von Scotti_FFM am 22. Mai 2016, 06:34 bearbeitet]
sonbull44
Neuling
#7 erstellt: 05. Jun 2016, 12:47
<Scotti FFM>
Danke für den Link!
Das ist komplettes All-in-one, genau das ist es.

Eine Frage bleibt noch offen:
Wenn ich nun meinen TV per HDMI an diesen Receiver anschliesse, dann lässt sich die TV-Lautstärke ja über die TV-Fernbedienung regeln, oder muss man zum regeln der Lautstärke dann extra noch an die Fernbedienung des Receivers?

(meine jetzige Lösung= Soundbar per optischem Kabel am Smart TV; Ton muss aber über die Soundbar geregelt werden)
Highente
Inventar
#8 erstellt: 05. Jun 2016, 12:53
Wenn du beim TV und im Yamaha die CEC Steuerung aktivierst sollte das gehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Slim A/V Receiver gesucht
Nubian am 08.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.10.2014  –  3 Beiträge
Kauftip für Stand-LS bis 1000EUR gesucht
marcus_n am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  19 Beiträge
Standboxen Kauftip
aM-dan am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  3 Beiträge
DAC Kauftip?
P82 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 10.11.2017  –  5 Beiträge
Kauftip gesucht: Micro/Kompaktanlage bis 250 EUR
louis0764 am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  4 Beiträge
Kauftip für Boxen
I-Metatron-I am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  5 Beiträge
Kauftip für neuen CDP
Cossi_X am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  19 Beiträge
Phono-Pre Kauftip
schandi am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  3 Beiträge
Kauftip für Nahfeldmonitore auf Stativ
Hildegunst am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2017  –  18 Beiträge
Kauftip Verstärker für ASW Cantius VI
bjoern_P am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.106 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedfredy83
  • Gesamtzahl an Themen1.398.240
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.624.238

Hersteller in diesem Thread Widget schließen