Luxman C- 03

+A -A
Autor
Beitrag
Commeand
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Dez 2004, 23:16
Hallo Leutschens,

was darf denn wohl ein Luxman c-03 gebraucht kosten?

LG
Jörg
Albus
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2004, 12:13
Tag,

wenn sehr gut erhalten, dann 10 Euro weniger als ein Yamaha C-4, die für 80-150 Euro getauscht werden. Wenn nicht sehr gut erhalten, also z.B. eingedrückte Cinch-Buchsen oder schleifende Potentiometer, dann 'nach Belieben' des Nachfragers, minimaler Restwert.

MfG
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman C 02 oder Luxman C 03 ?
Mallias am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  22 Beiträge
Luxman c 383 oder c 03 ?
Bronski am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  4 Beiträge
Luxman c 03 steigt im Wert!
krischanaudio am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  2 Beiträge
Vorstufe für Luxman M 03
DiFe am 24.06.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  5 Beiträge
Welche LS an Luxman C-03, M-03 bzw Rotel RB-990BX
ronnic am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  8 Beiträge
Verstärker Luxman
jdc am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  2 Beiträge
Vorverstärker für Luxman M-03
FAB1337 am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.08.2012  –  5 Beiträge
Vorverstärker für Luxman M-03 / T+A TMR 100
Tobias93 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  9 Beiträge
LS für Luxman M-03 + Densen
onedance am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  4 Beiträge
Luxman-Kombi ?
orpheus63 am 05.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.123 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAbdellah31
  • Gesamtzahl an Themen1.371.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.695