Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage über 2 Wege schalten für Bad und Sauna

+A -A
Autor
Beitrag
julian0304
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2016, 12:01
Hallo Miteinander,

ich hätte gerne unser Badezimmer mit direkt anliegender Sauna jeweils mit Musik ausgestattet, welche separat geschaltet werden soll, sodass ich gerne Musik über eine Anlage schalten würde, bei welcher ich individuell einstellen kann ob in der Sauna oder im Badezimmer die Musik läuft. Unseren Elektiker habe mit der Ausführung von Leitungen für Boxenkabel beauftragt. Da meine Kenntnisse etwas begrenz sind und es einiges zu beachten gibt da es sich unter Anderem um Nassräume handelt bräucht ich eure Hilfe für die Auswahl von Boxen und einer Anlage. Im Badezimmer wäre ich für die Boxenvariante offen ob eingebaut, hängend oder freihstehend. In der Sauna hatte ich angedacht, dass die Boxen in der Decke eingebaut werden. Evtl sowas hier:

http://www.hornbach....la&WT.mc_id=de12a999

Da mir der Klang nicht ganz unwichtig ist ich aber keine 500 Euro ausgeben möchte, würde ich mich über ein Tipps freuen.

Bisher habe ich diese Anlage:

https://www.amazon.d...07_s00?ie=UTF8&psc=1

Der Sound gefällt mir sehr gut und ich würde diese auch nehmen aber die kann man nicht über 2 Wege schalten. Vielleicht gibt es da doch eine Möglichkeit diese im Bad zu verwenden?! Ansonsten ist die Anlage gut als Orinetierung damit ihr wisst was grob mein Anspuch ist.

Ich kann die Kabelarbeiten auch noch chanceln und evtl was mit Bluetooth machen falls das sinnvoll ist und kein Qualitätsverlust hat?!

Tausend Dank im Voraus für Eure Hilfe
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 24. Jul 2016, 08:44
Die Qualitätseinbußen bei Bluetooth sind, wenn überhaupt vorhanden, vernachlässigbar. Aber eine Verkabelung ist im Betrieb viel unkomplizierter und verlässlicher.

Im Prinzip kannst du jeden Stereoverstärker mit A/B-Schaltung nehmen, wenn du immer nur entweder im Bad oder in der Sauna hören willst.

Sollte die Musik auch mal in beiden gleichzeitig laufen, musst du vorsichtig sein. Dann musst du darauf achten, dass die im Parallelbetrieb stark sinkende Impedanz vom Verstärker noch verkraftet wird, sonst schaltet er ab. Du solltest also Lautsprecher mit hoher Impedanz wählen. Bei geringer Lautstärke gibt es dann in der Regel kein Problem.

Alternativ kannst du ein Paar (oder auch beide) als Aktivlautsprecher wählen oder ihnen ihre eigene Endstufe geben. Dann solltest du aber ggf. keine Lautsprecherkabel legen lassen, sondern koaxiale Niedervoltkabel.

Und du benötigst einen Verstärker mit Pre-Outs.
stereo_jünger
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jul 2016, 10:02
Moin,

mMn kannst Du in den Bereichen auf Highend-LS gut und gerne verzichten.
In einem gekachelten Raum oder Bretterbude (Sauna) wird das sowieso nix.
Weiterhin hast Du gerade in der Sauna/Bad das Problem mit der Feuchtigkeit gepaart mit grosser Hitze in der Sauna.
LS die für diesen Zweck verkauft werden sind vollplaste und können das einigermassen ab.
Klanglich ist sowas eher unterirdisch, wie soll das auch sonst gehen für 65€?
Dazu kommen noch die Mängel durch Decken/Wandmontage ohne gescheites Volumen etc.

Mein Tip, angel Dir in der Elektrobucht 2/4 kleine Kompakt-LS und setz die in den Ecken auf kleine Regalbretter.
Sowas hält je nach Nutzung 1-10 Jahre und kostet weniger als 10€.....
Wenn die Dinger aufgequollen sind nimmste einfach die nächsten und selbst die billigsten PC-Brüllwürfel sind den Decken-Tröten klangtechnisch meilenweit vorraus.
Über die Impendanz würde ich mir eher weniger Gedanken machen, der Pegel bleibt doch eher bei gemässigter Hintergrundbeschallung, oder?
Ansonsten 8öhmer nemen und Du bist auf der sicheren Seite.

Gruss
SJ
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Anlage für Iphone 5 und Bad
Murmeltier30 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  2 Beiträge
Mini/Micro-Anlage für Bad
MrBusy am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  5 Beiträge
Günstiger Verstärker für Sauna Bereich
lord_nibbler am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  3 Beiträge
kleine Lautsprecher für Bad
h5n1_1991 am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  5 Beiträge
Musikquelle für die Küche und ggf. Bad
Zentrum86 am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  2 Beiträge
Musiklösung fürs Bad gesucht
Grüfelo am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  9 Beiträge
HIFI Anlage für Wohnzimmer inkl. kleine Lautsprecher in Bad
pulley am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  14 Beiträge
kleine Anlage fürs Bad mit evtl zusätzlich Funk für Badewannenlautsprecher
Luckpf am 09.06.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  4 Beiträge
Gastronomie, 2 Räume über einen Eingang seperat schalten?
n3oth3on3 am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  18 Beiträge
Suche Lautsprecher für Bad
hrbaer am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 10.03.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.681