Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchte Lautsprecher kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
alvi
Neuling
#1 erstellt: 09. Aug 2016, 10:17
Hallo an alle, ich habe mir vor kurzem für wenig Geld einen gebrauchten Technics SU-A800 MK 2 erstanden. Ich habe bis jetzt nur eine kleine Stereoanlage und wenig Erfahrung in diesem Bereich und wollte mir Lautsprecher kaufen die nicht allzu schlecht, gleichzeitig aber auch preiswert sein sollten. Nach einigem Herumstöbern beschloss ich, dass die Magnat Monitor Supreme bzw. Magnat Monitor Supreme II (z.B. dieses Modell: Link) mit meinem Budget die beste Wahl sei, vielleicht in Verbindung mit einem Center-Lautsprecher. Als ich jedoch kürzlich im Brockenhaus verweilte, stiess ich auf zwei Paar gebrauchte Lautsprecher, beide von Technics. Ein Paar setzte sich aus "Technics 3-way speaker system sb-ch9" zusammen, wirkte leicht grösser als die Magnat Monitor Supreme 202 und kostete 70 Euro. Die anderen beiden Lautsprecher waren deutlich grösser (mindestens 60-70 cm hoch) und schlugen dementsprechend mit 130 Euro zu Buche. Das Modell habe ich mir leider nicht notiert, Fotos habe ich auch keine.

Nun zu meiner Frage: Taugen diese Lautsprecher etwas? Meiner Ansicht sind beide Paare mindestens 15, wenn nicht 20 Jahre alt. Der Preis kommt jedoch sehr gelegen...was meint ihr dazu? Der kleine Lautsprecher hat eine Eingangsleistung von 50 Watt (er hat zwei Klinken für Audiokabel, einen mit 50 W und einen mit 10 W für hohe (?) Frequenzen) und einen Widerstand von 8 Ohm, der grosse Lautsprecher um die 160 W und 4 Ohm, mein Verstärker hat eine Leistung von je 55 W bei 8 Ohm bzw. je 100 W bei 4 Ohm. Ist das überhaupt kompatibel (besonders der kleine Lautsprecher der ja noch einen zweiten Eingang für Lautsprecherkabel hat)? Und falls ja, sollte ich eher das kleine Modell nehmen oder zum Grossen ausweichen (rein optisch wäre das kleine praktischer, da sie doch recht viel unauffälliger sind)?

Liebe Grüsse und vielen Dank für alle Antworten
Solex_Heizer
Stammgast
#2 erstellt: 09. Aug 2016, 10:25
welche Musik Möchtest Du Hören? Möchtest Du auch Filme über die Anlage gucken?
Edit: wie hoch ist dein Budget?


[Beitrag von Solex_Heizer am 09. Aug 2016, 10:31 bearbeitet]
alvi
Neuling
#3 erstellt: 09. Aug 2016, 10:43
Ich höre teils recht unterschiedliche Musik, in letzter Zeit vor allem Rock aber auch Hip-Hop, den Fernseher würde ich auch gern anschliessen. Allzu teuer sollten sie nicht sein, mir ist aber auch das Preis-Leistungsverhältnis wichtig. Ich denke so um die 300-400 Euro höchstens...
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 09. Aug 2016, 10:47
Deine oben erwähnten Technics Lautsprecher gehören zu einer Komplettanlage und können nur mit dieser benutzt werden. (Wenn ich richtig gegoogelt habe). Außerdem zu teuer.

Einen Center Lautsprecher kannst du auch nicht anschliessen, da Du einen Stereo-Verstärker hast. Also vergiss diesen Center wieder.

Wo kommst du denn her? PLZ, zwecks den Ebay Kleinanzeigen Deiner Umgebung.

Gruß
Georg
Solex_Heizer
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2016, 10:52
also zum Verstärker! Es ist ein Stereo Verstärker welcher es nicht Vorsieht einen Center Lautsprecher anzuschließen, also Stereo zwei Lautsprecher!
Wie Groß ist dein Raum? Wie Laut soll es sein, Legst du viel Wert auf Ordentlichen Bass? Wie hoch sind deine Klanglichen Ansprüche? für 300-400Eu
Bekommt man auch schon gute neue sachen, wie Groß dürften die Lautsprecher maximal sein? Kannst du eventuell eine Zeichnung des deines Raums hochladen (Darufsicht) Mit Möbeln und Vorgesehen Stellplatz für die Lautsprecher und gekenzeichneten Hörplätzen?
Ist Selbstbau eine Option für Dich?
Dadof3
Inventar
#6 erstellt: 12. Aug 2016, 05:46
Lies mal

http://av-wiki.de/gebrauchtkauf

Und wegen
Nach einigem Herumstöbern beschloss ich, dass die Magnat Monitor Supreme bzw. Magnat Monitor Supreme II (z.B. dieses Modell: Link) mit meinem Budget die beste Wahl sei,

auch
http://av-wiki.de/ls-auswahl
http://av-wiki.de/testberichte


[Beitrag von Dadof3 am 12. Aug 2016, 05:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker für Magnat Monitor Supreme 200
NIGHT_83 am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  12 Beiträge
Pioneer VSX 520k + Magnat Monitor Supreme 1000?
Lukas/S am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  6 Beiträge
yamaha verstärker und magnat monitor supreme
*GunsNRoses* am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  6 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 201A für 110eur
nackerpatzi am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  6 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 2000 + welchen Verstärker?
FuckShitUp am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  8 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 200 oder Vector 201?
*captaincook* am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  13 Beiträge
Suche Verstärker für 2x Magnat Monitor Supreme 802
victormontana64 am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  4 Beiträge
Magnat Vector 203 vs. Monitor Supreme 200
eztam89 am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  10 Beiträge
Denon PMA 510 + Magnat Monitor Supreme 200?
hollarf am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  11 Beiträge
MAGNAT MONITOR SUPREME VERSTÄRKER
hubertob am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Blanko

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedvalue1337
  • Gesamtzahl an Themen1.344.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.511