Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche kleinen Minilautsprecher oder Soundbar für PC Monitor gut verständlich für ältere Menschen

+A -A
Autor
Beitrag
hdut362
Neuling
#1 erstellt: 15. Sep 2016, 11:09
Hallo.

Ich sollte für meine Mutter vor ein paar Tagen einen neuen Monitor aufstellen.

Davor war es ein älterer Analog LCD-TV. Das Bild vom alten war zu klein. Die Lichtröhre lief auch schon nur noch auf halber Leistung. Das Bild war einfach zu dunkel geworden.

Das Bild fantastisch und sie kann dank der 6 Zoll mehr endlich wieder auch den Text "Augenschonend" lesen.

Das Gerät wird auch zum TV schauen benutzt. Wir suchten zwar wochenlang nach einen LCD-TV in der richtigen Größe und auch Preisklasse unter 200 Euro doch wurden einfach nicht fündig. Also griffen wir zu einem normalen PC-Monitor mit mehren HDMI-Eingängen, an denen nun der PC über DVI, ein HDMI-Receiver und ein Firestick und Chromecast hängt.

An den letzten drei Komponenten lässt sich erkennen was viel über den Monitor in der Freizeit benutzt wird.

Das einzigste Problem ist der Lautsprecher. Das Problem ist das sie alles anderes als gut klingen. Es klingt sehr blechern und dazu beschallt eher die Fläche dahinter als davor.

Zudem ist meine Mutter schon etwas älter und versteht nichts mehr.

Wir probierten ein paar alte PC Lautsprecher. Auch die waren alle im Ton nicht 100% zufriedenstellend. Zumal kann man sie nicht aufstellen.

Eine Übergangslösung fand ich aber trotzdem. Ein kleiner runter Minilautsprecher wie dieser hier auf Amazon.

https://www.amazon.de/dp/B00H94245E

Der Ton ist klar und deutlich. Die Bässe sind nicht zu extrem. So dass das Klangbild wirklich optimal für ältere Ohren ist. Noch nie hörte sie besser. Selbst die alten eingebauten LS des alten LCD-TVs waren schlechter.

Das Problem: das Gerät ist nicht für den Dauereinsatz geeignet. Jede Nacht laden damit er 8 Stunden durchhält. Auch muss der ständig neu eingeschaltet werden. Und irgendwann ist der Akku sicher auch kaputt. Der Lautsprecher ist eigentlich für draußen im Garten um mal Musik zu hören.

Nun suche ich schon langsam verzweifelt nach einer alternative. So eine Art kleine Mini Soundbar, die man vielleicht vor den Monitor legen kann. Nicht zu hoch usw.

Das Problem. Entweder sind diese teurer als der Monitor selbst. Oder die günstigeren Lösungen sind mit Akkus, BT usw ausgestattet, was dem runden Lautsprecher gleich kommt. (und was es alles so gibt, was sich eigenen würde, leider aber ist alles scheinbar nur für den Akkubetrieb gedacht. Und das kann sogar schnell zum Brand führen. Siehe: Samsung)



Kennt also jemand zufällig flache nicht zu hohe MiniLautsprecher, die einen guten nicht zu Basslastigen Ton wiedergiben. Die für einen Dauereinsatz gedacht ist. Sich vielleicht mit USB betreiben lässt. Und das wichtigste für ältere Ohren geeignet sind.

Dazu sollte er keine AKKU-Funktion haben. Scheinbar gibt es nichts anderes mehr.

Vielleicht sich automatisch ohne Ton auch abschalten und bei Ton automatisch wieder einschalten, so wie es diese JBLs tun - https://www.amazon.de/dp/B0062S89K2

Es sollte so der Qualität entsprechen, die in normale LCD-TV gebaut werden, aber trotzdem noch gut klingen. Ich sag mal Küchen-TV-Niveau.

Ich war echt schon am überlegen, den kleinen Lautsprecher auseinander zu nehmen. Akku rausnehmen. Und zum reinen AUX-IN-Lautsprecher umzustellen. Dieser aber setzt scheinbar die Power des Akkus voraus. Denn Laden und gleichzeitig betreiben lässt ihn nur ein paar Stunden länger laufen, bis er dann auch ausgeht. Außerdem ist der nicht Schadlos auseinander zu bekommen.

Hoffe auf gute Ideen.


[Beitrag von hdut362 am 15. Sep 2016, 11:12 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2016, 22:01
Wieso lassen sich keine PC Lautsprecher aufstellen? Da gibts es gute Modelle unter 100 Euro.
Oder du probierst eine Soundbar. Gibts doch zu Hauf in Mediamark und Saturn Geschäften. Die MM Eigenmarke PEAQ hat eine Soundbar für 80 Euro und von Samsung gibts sogar eine mit Subwoofer für 110 Euro.

Alternativ: Ein 2.1 System. Dann hast du kleine Sattelitenlautsprecher und einen Subwoofer der untenrum für Frieden sorgt.
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 17. Sep 2016, 06:55
Hallo,

wenn € 155.- nicht zu teuer ist quadral MAGIQUE XS

Hat mMn in dieser Preisklasse einen sehr guten Klang und man kann den Monitor einfach drauf stellen.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Minilautsprecher für wandnahe Aufstellung
forest-mike am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  16 Beiträge
Minilautsprecher
tailan99 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  4 Beiträge
Suche Soundbar für Schlafzimmer
albena am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  5 Beiträge
2.1 oder Soundbar für TV - Hilfe gesucht
Methanfrog am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  2 Beiträge
Soundbar oder Satelliten?
Fraukerr am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 25.04.2016  –  2 Beiträge
Suche Soundbar mit Opt-In für ~100?
SoulmediC_ am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für Monitor Audio RX 8
crimson68 am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  13 Beiträge
Suche Stereo oder 2.1-System für PC
Der_Papst am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  10 Beiträge
Suche Klang für den PC !
aM-dan am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  8 Beiträge
Verstärker für ältere Elektrostaten
mark-o-solo am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.423