Bluetooth Box ohne Verzögerung (am Klinke Eingang)?

+A -A
Autor
Beitrag
vin97
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Nov 2017, 19:08
Moin!

Welche Bluetooth Lautsprecher mit Klinkeneingang haben keine Verzögerung?
Meine JBL Charge 2 hat leider ein paar ms, was beim E-Bass Üben schon problematisch wird.



MfG


[Beitrag von vin97 am 29. Nov 2017, 19:09 bearbeitet]
GoldenGurke
Stammgast
#2 erstellt: 30. Nov 2017, 17:30
Wie teuer darfs den sein?

vielleicht ist der Marshall Kilbrun ja was. Könnte mir vorstellen, dass Marshall darauf geachtet hat, dass man die auch als Gitarrenverstärker nutzen kann

Oder vielleicht etwas was auch wirklich dafür vorgesehen ist: Blackstar Fly 3 BassAmp
gibt noch ein paar mehr und auch teurer aber der sah von den rezensionen ganz ansprechend aus und von der Größe


[Beitrag von GoldenGurke am 30. Nov 2017, 17:33 bearbeitet]
JULOR
Inventar
#3 erstellt: 30. Nov 2017, 17:36
Du spielst Bass über nen Bluetooth-Lautsprecher?

Wie wär's hiermit, ist auch nicht teurer, hochwertig, klein, passt aber nicht in die Jackentasche:
https://www.thomann.de/de/ampeg_ba_108_v2.htm
GoldenGurke
Stammgast
#4 erstellt: 30. Nov 2017, 17:45
Ich denke mal er möchte es weiterhin mobil haben, wieso keine ahnung aber sonst würde er ja nicht nach Bluetooth fragen Wenn die Charge 2 wieder umgetauscht werden soll dann würde ich zunächst über den Kilburn nachdenken. Wenn die Charge bleibt würde ich auch wie Julor in Richtung richtiger Bassverstärker gehen.
JULOR
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2017, 12:55
Ich habe mir den Kilburn letzte Woche in der Cybermonday-Week gegönnt. Nettes Teil, seitdem macht ein BT-Lautsprecher richtig Spaß. Über die Latenz kann ich nichts sagen, da ich bisher nicht auf die Idee gekommen bin, ihn als Bassamp zu benutzen (Bass steht auch bei mir). Auch wegen des fehlenden Instrumenten- (High-Z-) Eingangs. Der Blackstar könnte noch eine Alternative für unterwegs sein.
vin97
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Dez 2017, 15:17
Also, es geht darum draußen Bass spielen zu können, ggf. zu Play-a-Longs. Daher sollte der Lautsprecher schon zum normalen Musikhören geeignet sein. Die meiste Zeit wird er wohl auch dafür benutzt werden aber wenn mal ein Kollege mit ner Akustikklampfe ankommt, wäre es ganz cool etwas jammen zu können.
Einen guten, batteriebetriebenen Kopfhörer/Line-Verstärker habe ich schon, weshalb ich keinen Instrumenteingang brauche.


Ansonsten schonmal danke für die Tipps!
GoldenGurke
Stammgast
#7 erstellt: 01. Dez 2017, 20:11
Dann würde ichs mit dem Kilburn versuchen ist ja auch Preislich etwa bei der JBL Box Und klingt glaub ich nochmal besser..

Bin aber mal gespannt auf die Charge 4, aus der Flip4 haben die ja echt noch sau viel rausgeholt.
Tim-55
Neuling
#8 erstellt: 31. Mrz 2018, 12:04
Hi vin,
ich habe dasselbe Problem mit der Gitarre mit der UEBOOM. Diese geht also nicht. In den Foren wird schon seit vielen Monaten dieses Problem diskutiert. Logitech hatte auch schon ein Firmwareupdate versprochen. Bisher allerdings ist dies nicht erschienen. An einer ganz winzigen Box von Aldi geht es verzögerungsfrei - da ist allerdings der Sound sehr bescheiden! Alternativ bin ich auf der Suche nach einem Bluetoothsender, welchen ich dann an der Gitarre befestigen könnte. Laut Foren soll das Bluetoothsignal verzögerungsfrei übertragen werden.
Solltest Du eine Lösung haben, wäre ich sehr daran interessiert.
Gruß, Tim
GoldenGurke
Stammgast
#9 erstellt: 03. Apr 2018, 17:31
Mit diesem hab ich ganz gute Erfahrungen gemacht was die Qualität angeht. Zur Verzögerung kann ich allerdings nichts sagen.

Ich vermute aber mal, dass die Bluetoothverbindung nicht schneller ist als das reine Kabel.. ich würde mich also eher nach einem anderen LS umgucken als nach einem Bluetoothsender
sequarell
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Nov 2021, 13:00
HI,

bist Du damals fündig geworden? Ich suche auch nach einem BT-Lautsprecher mit Klinkeneingang und an diesem ohne Latenz. (Latenz über BT ist egal)

Gruß,
sequarell
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Anlage ohne Bluetooth-Delay?
Sovebamse am 25.09.2018  –  Letzte Antwort am 26.09.2018  –  5 Beiträge
Bluetooth mit Klinke oder Toslink
Kralle27 am 03.01.2019  –  Letzte Antwort am 10.01.2019  –  8 Beiträge
Hi-Res Bluetooth Receiver
js86 am 01.11.2020  –  Letzte Antwort am 03.11.2020  –  12 Beiträge
(Kaufberatung) Bluetooth Box/en
Mono_Inc am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  3 Beiträge
Suche Bluetooth od. Klinke Speaker für Unterwegs
Lupusdiabolus am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  2 Beiträge
DAC mit Bluetooth und KH Verstäker
-Silli- am 14.11.2020  –  Letzte Antwort am 14.11.2020  –  2 Beiträge
Alte Stereo-Anlage soll ersetzt werden durch Bluetooth Receiver mit Bluetooth Eingang UND Ausgang
Rincewind87 am 15.02.2021  –  Letzte Antwort am 18.02.2021  –  7 Beiträge
Ersatz für billige Bluetooth Box
Thomagedu am 20.06.2016  –  Letzte Antwort am 20.06.2016  –  3 Beiträge
Bluetooth Box max. um 50?
DeusLoVult am 08.06.2018  –  Letzte Antwort am 16.06.2018  –  5 Beiträge
Kaufberatung: Kompaktanlage (mit Bluetooth, Opt. Eingang, CD)
SimBam am 05.01.2023  –  Letzte Antwort am 06.01.2023  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.308 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedJürgen/
  • Gesamtzahl an Themen1.535.311
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.948

Hersteller in diesem Thread Widget schließen