Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Receiver Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
uhu
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jan 2005, 12:30
Hallo, trotz des Beitrages von Laserfranke traue ich mich, Euch um Rat zu fragen. In Sachen Lautsprecher wurde mir vor nicht allzu langer Zeit auch geholfen. NoFate sei für seinen Hinweis auf die Fa. Nubert hier noch einmal Dank gesagt. Ich verstehe nichts von HiFi und habe auch nicht das absolute Gehör. Will keinen Saal beschallen, will einfach nur Musik hören vom Radio, von Schallplatten und von CDs. Damit Ihr gleicht wißt, auf welchem Level ich mich bewege, hier meine derzeitige Ausstattung: Kennwood Receiver KR A57 R (uralt) und 2 Nubert Boxen NUBOX 310. Bin total zufrieden damit, für mich reicht es völlig aus.
Jetzt will ich für ein anderes Zimmer noch einen Receiver anschaffen. Die Suche danach im Netz hat mich total verunsichert, und jetzt weiß ich gar nichts mehr. Da ist die Rede von Heimkinoreceivern mit Surroundbetrieb und 6x xxxWatt, und aus der Beschreibung kann ich noch nicht einmal ersehen, ob ich da auch einen Plattenspieler und einen CD-Spieler anschließen kann.
Bin völlig ratlos und bitte um Eure Hilfe. Ohne Vorkenntnisse und Empfehlung möchte ich nicht in einen Laden gehen, denn dort wäre ich nicht Kunde sondern Opfer. Ich will auch nicht in mehreren Läden Geräte probehören oder diese zu Hause testen (würde einen Unterschied ohnehin nicht merken).
Bitte jetzt nicht die Augen verdrehen und die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
Welcher Receiver wird meinen o.g. Ansprüchen gerecht? Gibt es den überhaupt noch? Wenn er mehr hat als ich brauche, soll es mir auch recht sein. Keine Nobelfirma - 08/15 eben, doch Qualität, die empfohlen werden kann, wobei der Preis nicht die erste Geige spielt. Ist eine Spanne zw. 300.- und 400.- Euronen o.K.?

uhu freut sich auf viele Antworten und bedankt sich im voraus.
Janophibu
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jan 2005, 13:38
Hallo,

reine Stereo Receiver gibt es nicht mehr in allzu großer Auswahl (im Gegensatz zu Vollverstärkern oder AV-Receivern). Ich nenne einfach mal ein paar Möglichkeiten, die dann von den "Kennern" für dich beurteilt werden können:

Marantz SR4320 Stereo Receiver
Yamaha RX-496RDS Stereo Receiver
Denon DRA-455RD Stereo Receiver

Ein Bekannter von mir hat den Yamaha und ist damit sehr zufrieden. Die Leistung ist auf jeden Fall ausreichend und der Klang ist klasse. Ich glaube, dass du mit dem bei deinen Ansprüchen nichts falsch machen kannst. Und das Beste: er kostet nur bescheidene 215 Euro.
NoFate
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2005, 17:07
Hallo uhu,

freut mich das ich Dir mit den LS helfen konnte !!

Auf der Yamaha Web-Seite
http://www.yamaha-hifi.com/index.php?lang=g&country=DE&idcat1=2 kannst Du den Receiver anklicken und dann auf Bedienungsanleitung !!! Da kannst Du dann nachlesen welche Anschlüße vorhanden sind, bzw. ob er alles an Ausstattung mitbringt was Du benötigst !!!

Ich denke rein klanglich wird der Yamaha Deinen Ansprüchen genügen !!!

Gruß Micha


[Beitrag von NoFate am 16. Jan 2005, 17:09 bearbeitet]
EWU
Inventar
#4 erstellt: 16. Jan 2005, 19:24
Hallo Uhu,
da Du 2 Stereoboxen hast, nehme ich an, daß Du auch nur einen Stereoreceiver brauchst.Nichts mit 5.1, 6.1 und was sonst auch immer.
Einen Stereoreceiver würde ich Dir aber nicht empfehlen, nimm einen Stereo Vollverstärker.Receiver und Verstärker unterscheiden sich darin, daß der Receiver einen eingebauten Tuner (Radio)hat.Das gibts viel billiger gebraucht (so um 50 EUR), falls man eines benötigt.
Außerdem kilingt ein VV gewöhnlich besser als ein gleichteurer Receiver.
Bei VV schau Dich mal unter folgenden Marken um: NAD, Cambridge, Atoll,Rotel.
Um einen Plattenspieler anschließen zu können, braucht der VV einen Phonoeingang.Falls er keinen hat, gibt es Phonostufen auch separat.Kosten so ab etwa 50 EUR.Diese kommt dann an an den VV dran.Einen CD Player kannst Du an jeden VV, und Receiver anschließen.

Gruß Uwe
uhu
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Jan 2005, 09:08
Hallo allerseits, vielen Dank für die guten Ratschläge. JANUPHIBU, ich habe mir gleich die Bedienungsanleitung des Yamaha RX 496RDS runtergeladen Der hat alles, was ich brauche, den werde ich mir gleich kaufen. Danke! Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung. Ohne Forum ist so ein Doofkopp wie ich aufgeschmissen.
Gruß vom uhu
Janophibu
Stammgast
#6 erstellt: 17. Jan 2005, 09:25
Freut mich sehr zu hören, ich hatte auch gerade die Bedienungsanleitung heruntergeladen um festzustellen, dass der Yamaha für den Plattenspieler Phono Eingänge und einen Ground besitzt.
Dann wünsche ich dir viel Spass mit dem Teil!
NoFate
Inventar
#7 erstellt: 17. Jan 2005, 15:46

uhu schrieb:
Hallo allerseits, vielen Dank für die guten Ratschläge. JANUPHIBU, ich habe mir gleich die Bedienungsanleitung des Yamaha RX 496RDS runtergeladen Der hat alles, was ich brauche, den werde ich mir gleich kaufen. Danke! Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung. Ohne Forum ist so ein Doofkopp wie ich aufgeschmissen.
Gruß vom uhu



...nana, das war doch mein Tip

Gruß Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage zu Schallplatten hören auf Basis von Nubert/JVC/Technics
jabadahut am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  2 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Boxen von Nubert
nextmen am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  8 Beiträge
Lautsprecher und Receiver Fragen
SacredDreams am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  4 Beiträge
Anlage von 5.0 auf Stereo umdesponieren, bitte um Rat!
Yamahahaha am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  13 Beiträge
Umstieg von Dolby Surround auf Stereo?
raffaello78 am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  9 Beiträge
Von 5.1 "zurück" zu Stereo
BigUp am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  24 Beiträge
[Kaufberatung] Stereo-Lautsprecher bis 300?
Leomuck am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  85 Beiträge
Kaufberatung für Lautsprecher und Co. für Stereo
Nobody81 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  19 Beiträge
Umrüstung auf Stereo(Kaufberatung)
grok87 am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung
norc am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied*Steba*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.951