Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker zu meinen Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
test9000
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2005, 20:07
Hallo,

Hier zunächst einmal die Daten meines Boxenpaares...

Technische Daten: Elac EL 100 S

Abmessungen H × B × T 850 × 230 × 310 mm
Bruttovolumen 61 l
Gewicht 14 kg
Prinzip 2-Wege, Bassreflex
Tieftöner 2 × 165 mm Konus
Mitteltöner -
Hochtöner 1 × 25 mm Kalotte
Empf. Verstärkerleistung bei Nennimpedanz 30-200 W / Kanal
Trennfrequenz der Weiche 2.500 Hz
Empfindlichkeit 90 dB bei 2.83 V und 1 m
Nennimpedanz 4 Ohm
passend für Verstärker (von ... bis) 4..8 Ohm
Minimalimpedanz 4,3 Ohm bei 180 Hz
Übertragungsbereich 38 ··· 22.000 Hz
Nenn- / Impulsbelastbarkeit 100 / 140 W

Listenpreis:800,- DM
Produktionszeit: 10/96 - 11/97

Ich möchte nun meinen billigen 5.1 Receiver ausmisten, da ich eh nur Stereo nutze und auch kein Radio höre und mir einen älteren gebrauchten Vollverstärker bis unter 200 Euro kaufen. Ich brauche einen Phonoeingang, einen CD-Eingang und einen AUX. Tape wäre wünschenswert, ist aber nicht zwingend erforderlich. Ich höre hauptsächlich LPs aber auch MP3s vom PC. Ich weiss, dass ich kein High End für das Geld verlangen darf, aber ich suche trotzdem einen Verstärker, welcher in der Preiskategorie etwas taugt und meine Boxen sinnvoll nutzt. Ich hoffe, jemand hat vielleicht einen Tip...
Danke für Antworten.

Es grüsst Norman
Tom_Sawyer
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jan 2005, 21:38
Schau mal nach einem Sony FA3ES beim eb...
Kannst für das Geld kriegen, kein highend, aber ich finde in Ordnung(habe selber einen).
test9000
Neuling
#3 erstellt: 20. Jan 2005, 10:08
Ok, das wäre schon ein Anfang. Habe etwas weiter recherchiert und bin auf recht positive Erfahrungsberichte mit dem Verstärker gestossen. Wie ist denn Deine Erfahrung mit LPs/Phono und diesem Verstärker?
Gibt es allgemeine Faktoren bei der Verstärkerwahl die ich in Bezug auf meine Lautsprecher beachten sollte?
Bin dankbar fuer weitere Tips...
Gruss
Sonyatze
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jan 2005, 10:34
Hallo!
Für deine EL100,reicht der 3er ES aus.
Habe EL170,die hat der 3er nicht geschaft,bin dan zum 5er,und dan zum 50er gekommen.
Aber auch der 3er,oder 30er ist ein schönes gerät,mit allen finessen.
Tom_Sawyer
Stammgast
#5 erstellt: 20. Jan 2005, 21:50
Phono Klang MM ist in Ordnung, MC kenn ich nicht.

Das einzige was ich vermisse beim 3ES ist ein Lautsprecher umschalter.

Wenn dir Hausfrieden wichtig ist kannst fast jeden Lautsprecher anschliessen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker
aRistoteles am 22.12.2002  –  Letzte Antwort am 22.12.2002  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker
Nate23 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker?
DesSchrank am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  13 Beiträge
Welchen Verstärker?
WFA_FAB am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  5 Beiträge
Welchen Receiver zu meinen Boxen?
andyman1979 am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  2 Beiträge
Welchen Receiver zu meinen Boxen?
andyman1979 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
welchen verstärker zu vorhandenen boxen?
der_matzinat0r am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  10 Beiträge
Welchen Verstärker zu Pioneer Boxen?
LENNOXXX am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker zu solchen Boxen?
Luke008 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  51 Beiträge
Welchen Verstärker an Nubert
Denon am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.135