Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Verstärker + Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
roco87
Neuling
#1 erstellt: 13. Apr 2006, 11:56
Guden,

Ostern steht vor der Tür und ich will mir ne neue Anlage bzw nen neuen Verstärker gönnen! Ich habe im Moment einen 30 Jahre alten Stereo Amplifier SA-560 der Marke Pioneer... Is zwar schon Uralt, aber läuft noch ganz in Ordnung, bis auf ein paar Macken. Naja, trotzdem hätte ich gerne was neues, alleine der Optik wegen. Jetzt wollte ich fragen ob mir da jmd was empfehlen könnte. Ich weiss nich wirklich wieviel leistung mein jeziger hat, aber er hat auf jeden Fall nen guten Bums. ;-) Die Bässe dröhnen ziemlich gut, und so solls auch beim neuen Verstärker sein. Ich suche halt nach nen schicken Verstärker und nach schicken Standboxen, am liebsten hohe Boxen. Preislich sollte es sich um die 500 Euro halten. Ich hoffe das ist zu machen. Da ich überwiegend Musik über meinen PC höre brauche ich keine SchnickschnackEingänge am Verstärker, höchstens noch um den Fernseher, bzw den SatReceiver anzuschließen.

Naja das wars eigentlich, hoffentlich kann mir jmd was gutes Empfehlen! Besten Dank schon ma im vorraus.

MFG roco
majorocks
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2006, 12:35
Hi roco,

da habe ich genau das richtige Gerät für Dich, guckst Du hier:
http://www.sherwood-mba.de/product_info.php/products_id/49

Gruß, MAJO
roco87
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2006, 12:41
100 watt.... hm ich glaub im moment hab ich mehr.. das klingtn bischen wenig
majorocks
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2006, 12:49
Hi roco,

lies Dir das hier mal durch und dann können wir ja nochmal kommunizieren!

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-186.html

und das hier:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-108-622.html


[Beitrag von majorocks am 13. Apr 2006, 12:58 bearbeitet]
roco87
Neuling
#5 erstellt: 13. Apr 2006, 13:00
ok also wenn ich das richtig verstanden hab dann kommt es nicht allein auf den Verstärker an sondern noch auf die dazugehörigen Boxen? Und ein leistungsverhältnis von Verstärker100Watt zu Boxen200Watt sollte als norm gelten oder wie? sry bin nich so schlau bei der materie ^^
majorocks
Inventar
#6 erstellt: 13. Apr 2006, 13:03
...den langen Text, den ich mittlerweile wieder entfernt habe kannst Du getrost vergessen, war ein Fehler meinerseits!
Ich habe jetzt einen anderen link eingesetzt, guckst Du nochmal hier: http://www.hifi-forum.de/viewthread-108-622.html
roco87
Neuling
#7 erstellt: 13. Apr 2006, 13:16
boah ganz im ernst, das is verdammt viel stoff... sau kompliziert! ich glaub ich hol mir lieber so nen hifi fritzen nach hause, ich hab halt echt angst dass ich im geschäft übern tischen gezogen werde weil ich halt echt leider keine grundkentnisse besitzte =/
majorocks
Inventar
#8 erstellt: 13. Apr 2006, 13:19
Ich weiß jetzt echt nicht, wo Dein Problem liegt. Du kannst auch schon mit einem Verstärker, der 2x40 Watt hat, die Wände zum wackeln bringen. Das sagt doch schon alles aus, oder nicht!?
majorocks
Inventar
#9 erstellt: 13. Apr 2006, 17:11
Hi roco,

ich bin's noch mal. Ich habe hier noch etwas für Dich, vielleicht hilft Dir das weiter:
http://www.elektronikinfo.de/audio/verstaerker.htm

Gruß, MAJO
sound_of_peace
Inventar
#10 erstellt: 14. Apr 2006, 10:44
Da kann ich mich nur anschliesen, hast du mal Boxen auf 100 Watt gehört?
Wenn ja, hörst du noch gut?
Du kannst nicht sagen dass es auf die Wattzahl ankommt,
mein Föhn hat 1300 Watt und klingt auch nicht gut.

40 Watt reichen vollkommen aus...
ich hab noch nie über 20 gehört glaub ich...oder willst du ein Festival damit beschallen?

MfG
roco87
Neuling
#11 erstellt: 14. Apr 2006, 12:42
hm naja ihr habt schon recht, ich steh zwar drauf wenns schön bumst aber n festival muss ich echt nicht beschallen ^^

ich werd morgen ma zum media markt gehn und mich da mal umschaun.

So allerdings gehts jez schon weiter mit ner frage ^^
Weiss nich ob das noch hier unbedingt reinpasst weil jez gehts um ein surround system. Meine Bruder will nämlich unbedingt sowas zu Ostern... Ich hab ihm gesagt dass ich mich mal schlau mache, und hier geht das ja gut ;-)

Die Frage ist halt die, welches System geeignet ist für einen SEHR kleinen Raum... Er hat nämlich den Dachboden, der sich nach oben zuspitzt (logisch irgendwie), der Punkt is aber der dass er im endeffekt noch n kleines Stübchen auf seinem Dachboden hat, isn bischen schwer zu erklären, fakt is aber dass es da echt klein is. Aber es reicht aus um da fern zu schaun... Nur is die Frage, lohnt es sich so einen kleinen Raum mit surround sound zu beschallen und welche anlage wäre zu empfehlen? Er möchte quasi so n set aus nem DVD Player und den dazugehörigen surroundboxen. Mehr als 200 Euro sollten die nich kosten....

Thx roco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker?
Asgardsrei am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  21 Beiträge
Welchen Verstärker?
BlackSpike am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker?
Haerte90 am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  6 Beiträge
welchen verstärker?
like_a_g6 am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  3 Beiträge
welchen verstärker?
lol-rofl am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker
aRistoteles am 22.12.2002  –  Letzte Antwort am 22.12.2002  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker
Max_S. am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  9 Beiträge
Welchen Verstärker?
hansi90 am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  16 Beiträge
Welchen Verstärker
Sarius am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  14 Beiträge
Welchen Verstärker
Heiner_Kruse am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.945