Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AX-496 behalten oder doch AX-890?

+A -A
Autor
Beitrag
Zwager
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mrz 2005, 00:18
Hallo liebe HiFi-Gemeinde,

ich hätte da mal eine Frage. Ich betreibe im Moment an einem Yamaha AX-496 meine heiß geliebten AR Helios F15.
Nun würde mich interessieren, ob der Yamaha AX-890 ,den ich günstig bekommen könnte, eine Verbesserung darstellen würde.
Da ich den Klangcharakter der Yamaha Verstärker als angenehm empfinde, ist von der Seite wohl keine böse Überraschung zu erwarten.

Also kurz gesagt, klingt er besser??

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

In diesem Sinne
Klaus
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Mrz 2005, 13:01
Hallo...ob der 890 klanglich "besser" klingt wird Dir hier wohl kaum einer definitiv beantworten können!

Grundsätzlich würde ich sagen, daß der AX890, auch wenn er schon aus einer früheren Epoche stammt, ein vollkommen anderes Konstruktionskonzept beinhaltet! Der AX890 verfügt über eine sehr gute Vorstufe, die in Verbindung mit einem stromstabilen Aufbau eine durchaus laststabile Endstufe versorgt! Klanglich wie auch leistungsmäßig spielt der 890 eine (mindestens) Klasse höher als der 496, der zwar papiermäßig eine beachtliche Ausgangsleistung bereithält aber unter einer etwas düftigen Stromversorgung und einer recht einfachen Endstufe leidet!

Der 890 spielt sehr druckvoll und kann auch an etwas krtischeren LS ohne Probleme überzeugen! Man(n) muß natürlich sein KLangbild mögen, wobei der oftmals beschrieene "Yamaha-Klang" in meinen Ohren weit weniger präsent ist als propagiert wird!

Preislich sollte auch ein sehr guter 890er m.E. nicht über 250EUR kosten, zumindest nicht spürbar!

Der AX890 hat also sicher das Zeug, gegenüber dem AX496 eine deutliche Klangverbesserung zu ermöglichen...ob dies dann auch auch in Deinen Ohren der Fall sein wird...???

Grüsse vom Bottroper
Zwager
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Mrz 2005, 21:42
Ja, da bedanke ich mich doch für deine hilfreiche Erläuterung.
Das bringt mich auf jeden Fall ein ganzes Stück weiter.
Sowas in der Art habe ich mir schon gedacht.
Man merkt doch immer wieder, dass die etwas älteren Produkte meistens mehr bieten.

Also noch mal Danke, dass du dir so viel Zeit genommen hast.

MfG
Klaus
kani
Stammgast
#4 erstellt: 02. Mrz 2005, 21:48
Naja, direkt MEHR bieten se ja nicht wirklich. Sie sind nur einfach gebraucht günstiger, und haben somit ein deutlich besseres Preis/Leistungs-Verhältnis...

@TakeTwo22: wieviel hat der 890 denn mal ursprünglich gekostet?
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Mrz 2005, 21:54
@kani...der AX890 dürfte als Neugerät zwischen 900 bis 1.100DM über die Ladentische gegangen sein!

Übrigens existiert hier derzeit ein recht interessanter Thread über die Yamaha-Amps:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-108-1103.html

Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha AX-890 oder AX-870 ?
olou am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  3 Beiträge
yamaha verstärker AX-496??
nikeldin am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  7 Beiträge
yamaha ax 496
Bonjuk am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  5 Beiträge
Yamaha AX-496
Kernspalter am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  11 Beiträge
"Yamaha AX-500" oder "AX-496/396"
SirF am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.09.2003  –  2 Beiträge
Yamaha AX-396 oder AX-496
dani.s am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  12 Beiträge
Yamaha AX-750 oder AX-496
hot-chilli am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  2 Beiträge
Yamaha ax-396 oder 496
iBirk am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  4 Beiträge
Internetradio Yamaha RN500 kaufen oder doch AX 870 behalten
feelreal am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  4 Beiträge
yamaha ax 396 oder 496 + ohm frage
TENNENmr am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 14.08.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedSirGalan
  • Gesamtzahl an Themen1.345.859
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.361