Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Welche würdet ihr nehmen
1. CRITERION TA 25 (0 %, 0 Stimmen)
2. Karat L 800 DC (100 %, 3 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welche würdet ihr nehmen

+A -A
Autor
Beitrag
Stefan_G2
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Aug 2003, 12:36
Hi ihr Audiophilen,

hab jetzt endlich das Geld um meine TMR160 in Ruhestand zu schicken.
Aber die Qual der Wahl.

Konnte mir die beiden oben genannten LS nicht gleichzeitig anhören. Klangen aber ziemlich gut die Teile.

Aber welche würdet Ihr nehmen.

Habt ihr beide unter den selben Bedingungen schon mal gehört ????

Vorab Danke

Stefan
AR9-lover
Stammgast
#2 erstellt: 28. Aug 2003, 08:33
Hi,

die TMR160 in Ruhestand schicken - sind IMHO immer noch sehr gute Boxen !!

Ich glaube kaum, das Du mit den ausgewählen Alternativen große Fortschritte machen wirst - hast du Dir Deine Alternativen zu Hause angehört ?
Wenn nicht würde ichs auf jeden Fall v.d. Kauf machen - und, sei nicht überrascht wenn Deine neuen Kandidaten gerade im Bassbereich nicht unbedingt mithalten können !

Gruß
AR9-lover
Stefan_G2
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Aug 2003, 09:08
Hi AR9-lover,

leider rücken die Händler die Teile nicht sofort raus.

Ich hab zwar ein Rückgaberecht, aber vom Aufwand her ist es schon beträchtlich.

Das mit den guten Boxen stimmt schon. Teilweise.

Habe mir zum Beispiel meinen Lieblingsongs von Peter Gabriel angehört. "Bei don´t give up" schnarren beide Neuen um Welten besser auf dem Kontrabass ... Hätte es fast nicht für möglich gehalten. Auch ist die Genauigkeit in der Mittenstaffelung um Welten besser. Die ganze Räumlichkeit ist auf den alten Teile viel verwaschener.

By the Way : Kannst die 160 ja günstig erwerben wenn ich mir mal einig geworden bin :-)

Bis denne

Stefan
drbobo
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2003, 09:28
Wenn du die Teile nur beim Händeler gehört hast, wäre ich vorsichtig, der hat sicher einen anderen (meist besseren) Verstärker, einen deutlich "günstigeren" Hörraum und dann klingts auf einmal zu Hause gar nicht mehr besser...
Wenn der Händler die Boxen nicht rausrückt, würde ich mein Boxen einpacken und beim Händler Vergleich hören oder gleich den Händler wechseln...
Stefan_G2
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Aug 2003, 09:38
Hi Drbobo,

das mit dem 160er zum Händler schleppen ... lass mal gut sein.

Die bekommt ich noch nicht mal in mein altes Auto
Beim Probehören hatte ich (gottseidank) mein eigenen Krempel mit. Er hat zwar gestöhnt aber es dann doch angeschlossen. Von daher konnte ich mir schon ein Bild an meiner Elektronik machen.

Es ist ja nicht so, dass er sie garnicht rausrückt. Aber er möchte halt den vollen Kaufpreis haben. Das wären dann mal 5.800 € ... die hab ich leider nicht.

Aber irgendwie werd ich es schon gebacken bekommen

Bis denne

Stefan
drbobo
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2003, 09:41
Gerade bei dem Preis, würde ich ein wenig Entgegenkommen bzgl. Probehören vom Händler erwarten, selbst wenn die Marge nur bei 10% liegt...
Und bei dem Geld würde ich mir auch gerne ganz sicher sein, dass auch eine erhebliche Verbesserung da ist..
AR9-lover
Stammgast
#7 erstellt: 28. Aug 2003, 11:20
Hi Stefan,

hab zwar im Moment die Bude voll - aber wenn du Dich entschieden hast - schreib mal ne Mail über Deine Preisvorstellungen ! (hätte vielleicht jemanden im Bekanntenkreis)

Gruss
AR9-lover
burki
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 28. Aug 2003, 11:33
Hi,


Es ist ja nicht so, dass er sie garnicht rausrückt. Aber er möchte halt den vollen Kaufpreis haben. Das wären dann mal 5.800 EUR ... die hab ich leider nicht.

hmm, wenn Du das Geld eh nicht hast, dann ist der Neukauf ja eh nicht moeglich oder ?
Allerdings taete ich persoenlich den Haendler wechseln, denn in (nicht nur) dieser Preisliga sehe ich es als normal an, dass man die Boxen kostenlos oder zu einer kleinen Pauschale zumindest uebers Wochenende daheim aufstellen kann.
Taete uebrigens keine der beiden Boxen als Nachfolger waehlen, aber das ist nur meine persoenliche Meinung ...

Gruss
Burkhardt
Oliver67
Inventar
#9 erstellt: 28. Aug 2003, 12:25
Als ehemaliger TMR 160 Haupthörer (jetzt stehen sie im Schlafzimmer )weiß ich auch nicht so recht. Um da was wirklich besseres zu bekommen, muß man in ganz anderen Regionen suchen. Die sind doch richtig gut, was stört Dich daran.

Oliver
Stefan_G2
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Aug 2003, 20:36
@Burki,

die 3 für ein paar hätte ich ja. Aber nicht die 5,8 für beide. Und beide getrennt hier in die Bude schleppen ist auch witzlos finde ich

By the way, was wäre denn dein Tipp als Nachfolger ????


@Oliver

wenn man mal ehrlich ist, was hat die 160er noch ausser Bassfundament ? Mittenauflösung ist nicht so der Hit.

Beim Kauf vor 15 Jahren war die auf die damalige Musik hin toll. Aber so manche klassischen Sachen wirken doch etwas zu warm auf den Teilen.

Grüße

Stefan
Loopguru
Stammgast
#11 erstellt: 28. Aug 2003, 21:00
Ich bin ja nicht ganz berufen, hier zu antworten. Weil ich von den Boxen hier nur die L800 DC gehört habe. Aber nachdem ich gerade die L800 DC gekauft habe und Peter Gabriel mein Lieblingsinterpret ist:

Die "Up" auf der L800 DC ist ein Erlebnis! Was vorher ein Knäul war, liegt nun sauber arrangiert vor einem wie die Auslage eines Schaufensters.

Mein Hörraum ist auch nicht ideal. Eine Seite fast ganz aus Glas, Dachgeschoss (allerdings in der Mitte 4,50 m hoch), Parkett und fast keine Möbel.

Dementsprechend hört man den Raum, indem die Box steht. Jetzt fällt mir das nicht mehr so auf, wie unmittelbar beim erstenmal nach dem Aufstellen. Beim Händler war der Raum weggedämpft. Aber eine gute Box bleibt eine gute Box und das hört man trotzdem. Es ist dann eben eine gute Box in einem nicht so gutem Raum.

Die Kommentare mit dem Bass kann ich nicht nachvollziehen. Der Bass der L800 DC ist satt. Es fehlt ihm allerdings das Wummrige, wenn der Tieftöner unkontrolliert vor sich hin schlabbert. Aber da kann doch niemand ernsthaft drauf stehen....

Viele Grüße!
burki
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 28. Aug 2003, 21:16
Hi Stefan,


By the way, was wäre denn dein Tipp als Nachfolger ????

dafuer bin ich leider der falsche Ansprechpartner, da ich hoechst ungern Geraeteempfehlungen abgebe.
Ich kann nur wiederholen: Wechsle den Haendler (ich kenne auch einige, die nur gegen Kaufbetrag Geraete "ausleihen" wollen und dessen Laeden hab ich nur ein einziges mal betreten ...) !

Gruss
Burkhardt
Stefan_G2
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 28. Aug 2003, 21:23
@Burki,

bei uns ist es mit den Läden nicht so gut bestellt. Und der Händler (mit SUPERSERVICE) der mir die 160er verkauft gab es leider nicht mehr lange

@Loopguru

natürlich bist Du berufen. Mir hat dein bericht schon gut gefallen. Denn du bringst die wichtigste Aussage auf den Punkt. Musik (bzw. die Geräte) müssen einen berühren.

Messwerte sind für den AR.... :-)

Grüsse

Stefan
Stefan_G2
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 11. Sep 2003, 08:35
Hi @ll,

für alle die es (nicht)interresier.

Es wurden die Canton´s.

Die T+A sind vielleicht einen Tick genauer in der Abbildung gewesen. Aber 1000€ Mehrpreis auf keinen Fall wert.

Bin jetzt wieder ganz zufrieden :-)

Grüsse

Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Kombination würdet ihr nehmen
drymartini am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  14 Beiträge
welche box würdet ihr nehmen?
Jeffless am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  40 Beiträge
Welche Stereolautsprecher würdet Ihr nehmen.
catfisch am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.07.2010  –  18 Beiträge
Was würdet ihr nehmen?
ELcH- am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  9 Beiträge
Welche würdet ihr Kaufen ? ? ?
bosna505 am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  4 Beiträge
Yanaha Pianocraft E400 vs E300, welche würdet Ihr nehmen?
Mathias000075 am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  2 Beiträge
Welchen LS würdet ihr nehmen ???
ZweiKanal-Fetischist am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  60 Beiträge
Welche von den beiden Boxen würdet ihr euch holen ?
Malki am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  15 Beiträge
Welche Standls würdet ihr bevorzugen
cooli04 am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  18 Beiträge
Welche Kombination würdet ihr empfehlen?
sunny1978 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedRimmini
  • Gesamtzahl an Themen1.344.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.084