Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkerkauf

+A -A
Autor
Beitrag
Vinter
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mrz 2005, 17:10
Hallo !

Ich denke zur Zeit über den Kauf eines Verstärkers nach. Allerdings kenne ich mich in der Hinsicht so gut wie gar nicht aus.
Und zwar besitze ich ein 5.1 System (Teufel Concept E), dass ich gerne mit meinem Plattenspieler, DVD Player & PC verbinden möchte. Teufel empfiehlt z.B. den Yamaha RX-V450 oder den Sony STR-DE597 ... ich frage mich halt nur, ob diese auch die vielen benötigten Anschlüsse besitzen usw.
Preislich würden mir diese Beispiele aber schon entgegenkommen. Ich dachte so daran bis an die 350 EUR zu bezahlen.



Gruß,
Vinter
og_one
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2005, 17:18
schallplatte kannst nicht anschließen. da bräuchtest du noch einen zusätzlichen phonovorverstärker, die sind aber auch nicht endlos teuer...ich glaub bei ebay bekommst du die dinger ab 15 euro.

schau dir aber sonst noch einmal den 650ger von yamaha an. am günstigsten findets du die bei www.guenstiger.de
Friend_of_Infinity
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2005, 18:28
Ich habe den Eindruck, dass der Preis in der aktuellen Mediamarkt- und Saturn-Werbung (beide gleicher Preis) derzeit nicht schlecht für den 650er ist: 299,- EUR!
Joey911
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2005, 18:30
Was ich hier so gehört habe sind die Sony DE net so toll...dann eher die DB

Gruß
Joachim
Vinter
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Mrz 2005, 21:52
Schon mal danke für die Antworten !

Wie würde denn das 5.1 System an den RX V650 angeschlossen werden ? Wenn ich 6 analoge Cinch Ausgänge belege ... wären dann noch Cinch Ausgänge für den PC frei ? Es gibt ja auch extra Anschlüsse für die einzelnen Lautsprecher ... aber wie schliesse ich dann wiederum den Subwoofer an. Der hat ja keine extra Lautsprecherkabelanschlüsse.
Joey911
Inventar
#6 erstellt: 15. Mrz 2005, 21:57
Das Teufel hat doch keinen eingebauten Decoder, oder? Also du brauchst 3 Chinch Kabel von der Quelle zum Gerät?

Dann schließt du die Quelle z.B. PC/DVD optisch/coaxial mit einem Digitalkabel an den Reciever an. Der Reciever muss dann auch diese Chinchausgänge für die Boxen habe... oder kann man die Boxen per normalen Boxenkabel and den Reciever anschliessen und den Sub einfach als aktiven Sub laufen lassen?

Wofür willst du noch Ausgänge fürn PC? Um dann auf Line in Stereo zu gehen? Das hat jeder, der einen Tape/MD/Dat Anschluss hat

Gruß
Joey
Vinter
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Mrz 2005, 22:45
Hab wohl Ausgänge mit Eingänge verwechselt.
Bin leider ziemlicher Neuling auf dem Gebiet. Ich will halt, dass mein PC, der Plattenspieler und der DVD Player über die 5.1 Boxen laufen. Zur Zeit hab ich halt nur den PC mit 3 Cinch Kabeln mit dem 5.1 System verbunden.
Joey911
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2005, 14:22
Also dann mach es so (das geht bei allen Recievern)

Du schliesst alle deine Quellen, PC, DVD, etc. (meist kann man sehr viele anschließen) am besten optisch oder digital coaxial an deinen Reciever an. Wenn deine Soundkarte keinen Digitalen Ausgang hat muss du sie über 3Chich Kabel anschließen...ob das bei jedem Reciever geht weiß ich nicht...

Dann schließt du dein Teufel System per Boxenkabel an die Boxenanschlüsse deines Recievers an (sind diese Schraub/Klemmdinger). Den Sub schließt du über Chinch an die am Reciever dafür vorgesehene Buchse an

So müsste das allles gehen

Gruß
Joey

PS: Ich sehe gerade Plattenspieler... ob denn die neuen Reciever einen Phono-Eingang haben....?


[Beitrag von Joey911 am 16. Mrz 2005, 14:23 bearbeitet]
Vinter
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 16. Mrz 2005, 22:30

Joey911 schrieb:
Also dann mach es so (das geht bei allen Recievern)

Du schliesst alle deine Quellen, PC, DVD, etc. (meist kann man sehr viele anschließen) am besten optisch oder digital coaxial an deinen Reciever an. Wenn deine Soundkarte keinen Digitalen Ausgang hat muss du sie über 3Chich Kabel anschließen...ob das bei jedem Reciever geht weiß ich nicht...

Dann schließt du dein Teufel System per Boxenkabel an die Boxenanschlüsse deines Recievers an (sind diese Schraub/Klemmdinger). Den Sub schließt du über Chinch an die am Reciever dafür vorgesehene Buchse an

So müsste das allles gehen

Gruß
Joey

PS: Ich sehe gerade Plattenspieler... ob denn die neuen Reciever einen Phono-Eingang haben....?


Vielen Dank schon mal für diese Infos !

Wie das mit dem Plattenspieler aussieht, weiß ich auch nicht. Dachte eigentlich, dass ich durch den Verstärker von dem Kauf eines Phono Vorverstärkers befreit bin, aber "og_one" meinte ja, dass ich trotzdem einen brauche.
Vinter
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 20. Mrz 2005, 20:10
Bräuchte ich denn noch einen Phonovorverstärker, wenn ich mir den Yamaha RX-V650 kaufen würde ? Mein Plattenspieler heisst "Pro-Ject Debut MK II".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept R2 oder Concept E 400
5nob am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  6 Beiträge
Verstärkerkauf
Freezeyou am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  32 Beiträge
Sony STR-DG700 u Teufel Concept S gute Kombo ?
freeflydodger am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  4 Beiträge
5.1 Heimkino Teufel + Onkyo
Wulfkar am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  3 Beiträge
Teufel Concept E Magnum PE oder Verstärker und Stereoboxen ?
alex203 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  4 Beiträge
Teufel ANLAGE mit YAMAHA reciever
Patrick1990 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  11 Beiträge
Teufel Concept E Magnum Power Edition mit einem Yamaha RX V 365 5.1 AV-Receiver
C2VTSDude am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  3 Beiträge
T 500 von Teufel an einem RX V450 von Yamaha
Foxhound777 am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V350 <=> RX-V450
Lord18 am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  4 Beiträge
Teufel oder Alternative? Stereo oder 5.1?
Dystopia am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedBonsai21
  • Gesamtzahl an Themen1.345.475
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.137