Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS um 200€ Canton?

+A -A
Autor
Beitrag
Dj-BBoy
Inventar
#1 erstellt: 23. Mrz 2005, 02:26
Hallo, ich bin auf der Suche nach neuen Stand LS, möchte Potente LS haben die auch mal lauter gehen, hauptsächlich halt zum Musik hören und später wird aufgerüstet auf 6.1 den momentan habe ich so ein ***** MAgnat Motion 990 Set.... Naja möchte eigentlich neutrale LS haben, wenn sie im Grundton etwas potenter sind wäre es aber nicht weiter tragisch. Habe eine Fläche von 4mX4m mit Schräge weshalb Kompaktboxen sicher günstiger wären, aber da ich ein verwöhnter Spaßhörer bin denke ich wird mir der Kick fehlen....

Somit bin ich bisher bei Canton hängen geblieben, da gibts ja viele Serien in dem Dreh wo ich auch aufrüsten kann und die sollen alle recht ähnlich klingen... Kann hier leider nirgends richtig Probehören und wollte wissen obs noch andere Vorschläge gibt, kann auch gerne gebraucht sein!
Schok~Riegelchen
Stammgast
#2 erstellt: 23. Mrz 2005, 05:07
Hallo,

Ich finde den klang der Canton's eher schlecht bis auf die Karat-Serie! Aber das muss auf dich nicht zutreffen. Geh mal zu einem Haendler und hoere dir mal ein Canton LE 190 an. Die spielt sehr Bassbetont, wobei mir dei diesen lautsprecher die Hoehen ueberhauptnicht gefallen!
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Mrz 2005, 08:53
Hallo...200EUR Paarpreis oder Stückpreis???

Was für eine Anlage soll an den LS spielen???

Warum zwingend Stand-LS in einem Raum, der größentechnisch auch sehr potent (um mal Deine Wortwahl aufzugreifen) mit kompakten LS beschallt werden kann???

Grüsse vom Bottroper
Dj-BBoy
Inventar
#4 erstellt: 23. Mrz 2005, 11:20
besitze einen Centrum Titan 500 is zwar absolut LowBudget aber einige Leute hier im Forum haben gesagt das der für das Geld garnich so schlecht ist. Naja bin jedenfalls recht zufrieden!

die ca. 200€ sollen für beide sein...

Das mit meiner Wortwahl will ich mal kurz erklären Ich bin es halt Laut gewohnt, deutlich spürbar Laut.... Und trozdem mit gutem Klang, das würde ich halt gerne auch in meinem Zimmer umsetzen jedoch habe ich nicht sooo viel Geld zur verfügung, und kann mir nur einen Ort leisten an dem ich richtig viel Geld für Mukke rein stecke! Ich weiß zwar das man für gute Stand LS mehr ausgeben muss als für Vergleichbare Kompaktboxen, bin mir aber nicht sicher ob sie ebenso spürbar sind!

und danke das sich einer meinem Problem annimt!
HinzKunz
Inventar
#5 erstellt: 23. Mrz 2005, 17:56
Hallo,


die ca. 200€ sollen für beide sein...


selberbau (z.b. vom viech) möglich/machbar?

mfg
Martin


[Beitrag von HinzKunz am 23. Mrz 2005, 17:56 bearbeitet]
Dj-BBoy
Inventar
#6 erstellt: 23. Mrz 2005, 20:37
wäre möglich...

die Frage is nur wieviel ich dadurch besser komme für mein Geld?

also sogesehen sollte ich das schon schaffen, aber naja ich denke dann auch wieder an die Material Kosten usw....
HinzKunz
Inventar
#7 erstellt: 23. Mrz 2005, 20:55

die Frage is nur wieviel ich dadurch besser komme für mein Geld?

Meine Empfehlung ist Das Viech.
Bei neuen, fertigen Stand-LS wirste für 100€/stk vermutlich nicht viel mehr als ein müdes lächeln bekommen

mfg
Martin
Dj-BBoy
Inventar
#8 erstellt: 23. Mrz 2005, 22:29
mmmh das kommt ja wirklich recht günstig! zusägen kann ich das ja sogar vom Baumarkt lassen oder?

aber die Frage is: werde ich eine Verschlechterung im Hochtonbereich gegenüber meiner Magnat haben? Und kicken die wirklich so gut spürbar wie beschrieben?

und wie zauber ich daraus später noch einen Center? Gibts da auch schon Vorschläge für?


[Beitrag von Dj-BBoy am 23. Mrz 2005, 22:40 bearbeitet]
Herbert
Inventar
#9 erstellt: 23. Mrz 2005, 22:42
Les Dir mal den Thread komplett durch.

Dagegen dürfte der ganze Blödmarktkrempel von Magnathecocanton nicht mithalten können.

Gruss
Herbert


...und der Baumarkt sägt auch zu!
DiSchu
Stammgast
#10 erstellt: 23. Mrz 2005, 22:46
Eine Alternative (obwohl ich die Viecher (noch) nicht kenne) sind vielleicht die LYNX A1. Die hab ich selbst und bin sehr zufrieden. Nahezu neu mit kleinem Schönheitsfehler im grossen Auktionshaus.

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW
http://www.lynx-hifi.de/

Die gehen meist so für 200,- EUR das Paar weg. Mehr Lautsprecher geht nicht für das Geld.

Gruss DiSchu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Verstärker für Canton CD 200
Woemske am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  5 Beiträge
Kleine LS um 200 Euro für Schreibtisch?
RobN am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.10.2011  –  11 Beiträge
gebrauchte LS um 100, 200 - 300 Euros
Flottertje am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  9 Beiträge
Verstärker für Canton Karat 200
stelzer1 am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  2 Beiträge
Vollverstärker um 200 Euro
CptPuff am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  3 Beiträge
amp um 200 eier
Porky__Pig am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  8 Beiträge
Preis/Leistung ok? Yamaha Verstärker + Canton LS od. 2.1 Komplettsystem
eldaniel am 01.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.09.2013  –  7 Beiträge
LS Enscheidung: Klipsch R-15M vs Canton GLE 420
sfera0x41 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung für LS bis 200?
janny10 am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  21 Beiträge
Canton karat 200 an pc anschließen
sorem am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  90 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Centrum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedTobitobsen88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.653
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.266