2-oder 3 Wegboxen?

+A -A
Autor
Beitrag
shishasmoker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Apr 2005, 13:18
hi erstma,
ich hab mich jetzt entschlossen und will meine alten Party-Boxen durch neue ersetzen. Ich hab mich au scho ein bisschen schlau gemacht. Mir gefallen die von Canton ganz gut. Nun aber zu meiner eigentlichen Frage: was ist der unterschied zwischen 2- oder 3 Wegboxen, ist er klanglich zu hören und was empfiehlt sich. Wär nett wenn ihr mir antwortet. THX schon ma im vorraus
schwarzeEminenz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Apr 2005, 13:21
ich würde 2wege boxen nur für techno nutzen
da überwiegend hohe und tiefe töne

für anspruchsvollere musik dann 3 wege boxen oder mehr..
dernikolaus
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2005, 13:27
So einen Quatsch habe ich ja noch mnie gehört.
Es ist eigentlich Nebensache, wie viele Wege ein LS hat. Hauptsache ist, dass das Konzept an sich gut ist.
Eine gute 2 Wege Box kann besser sein, als eine schlechte 3 Wege Box und umgekehrt.
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 14. Apr 2005, 13:29
Welch bestechend einfache Logik...

http://www.nubert-forum.de/nuforum/viewtopic.php?t=57

Gruss
Jochen
dernikolaus
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2005, 13:33
Besser eine "einfache" Logik als gar keine ;).
Zudem ist sie auch überraschenderweise noch leicht zu verstehen.
mILLhAuS
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Apr 2005, 15:01
ich hab auch schon viele Artikel zu diesem Thema gelesen und habe bereits öfters die Meinungen/Erfahrungen von Fachmännern und Laien, wie mir ^^, gehört, dass
2-Wege meistens die bessere Wahl sind, da meistens sich bei 3-Wege-LS die Mitteltöner+Hochtöner auf eine gewisse Art und Weise bei bestimmten Frequenzen gegenseitig "auslöschen" und somit ein verfälschtes Klangbild entsteht...
Sind aber bloß Vermutungen...


[Beitrag von mILLhAuS am 14. Apr 2005, 15:03 bearbeitet]
schwarzeEminenz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Apr 2005, 15:06
naja meine theorie ist vieleicht zu einfach
aber doch irgendwie logisch
3 wege = hoch, mittel und tieftöner
jeder hat eine funktion
nur bei 2 wege muss der hoch oder tieftöner für den mitteltöner mitarbeiten..

anscheinend schwört jeder auf ein anderes system
Master_J
Moderator
#8 erstellt: 14. Apr 2005, 15:09
Klar hat jedes Chassis beim 2-Wegerich einen grösseren Frequenzbereicht abzudecken.
Dafür gibt es aber auch nur eine Übergangs(-Bruch-)Stelle.

Meinen Link gelesen?

Gruss
Jochen
schwarzeEminenz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Apr 2005, 15:21
link gelesen
bzw. überflogen
zu kompliziert für normalos wie mich
shishasmoker
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 14. Apr 2005, 19:17
Thx für die schnellen antworten. nach dem Artikel von Herrn Nubert hab ich mich für 2 Wegboxen entschieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Boxen sin die richtigen??
shishasmoker am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  9 Beiträge
Suche neue Boxen (100?-200?)
E² am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  8 Beiträge
Was bringen mir neue Boxen?
jassson am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.09.2007  –  8 Beiträge
2-wege + 3-wege boxen?
Hustl0r am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  5 Beiträge
Lieber Neue boxen kaufen oder nach sehr guten alten suchen ?
ShadeAlbae am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  28 Beiträge
Neue Boxen ?
mcnc2011 am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  4 Beiträge
Bose Acoustimass 5 Serie 2 bzw. 3
ratzec am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  10 Beiträge
2.1 System oder 2*3-Wege LS ?
Matze-Go am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  39 Beiträge
bitte ma paar tipps
Flex32 am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  4 Beiträge
Unterschied zwischen Canton Le 103 und 107?
Cobra_2000 am 02.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglieddannycrane69
  • Gesamtzahl an Themen1.414.979
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.937.656

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen