Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Kompaktanlage gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
dani_3987
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mai 2005, 15:31
Hallo. Ich wollte mir für einen Freund erkundigen, was zur zeit empfehlenswert wär. Also, zur Zeit hört er Musik über Diskman und Aldi (Tevion) Computer Aktiv Boxen um 14,99€
Da ich in in diesem Kapitel zur Zeit nicht so informiert bin, da ich mein Heimkino schon habe, wollte ich von euch einen super Rat, bzw. Kaufempfehlung haben.
Also zu den Rahmenbedingungen:
Komplettanlage, Designeranlage um ca. 200€ wo man einigermasen gut Musik hören kann.
Ich weis, dass man mit diesen Geräten niemals einer Komponentenanlage mit Canton Boxen Konkurenz machen kann, das will er aber auch gar nicht.
Er persönlich wär mehr auf so ne Designeranlage aus, aber ich denke kaum, dass man da für 200€ was besseres als Casettenrekorderqualität herausholen kann.
Die Anlage sollte halt vom Klang her (zu hören sein ) und auch ein bisschen Bass vor bringen. Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen, bzw.irgendein Gerät empfehlen.
Musikrichtung: Rock, Techno, manchmal Pop
Danke, mfg Daniel
HinzKunz
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2005, 15:33
Hallo,

ihr solltet eich mal die Pianocraft von Yamaha anschauen.
Die kostet zwar mehr (300-350) aber klingt gut und sieht hübsch aus.

mfg
Martin
corcoran
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2005, 15:39
Hallo dani...,

könnte meine gebr.B&O anbieten. Entspricht bis auf den Preis allen Vorgaben und mehr. Falls doch Bedarf, dann müssen 900 Euronen erbracht werden! ( NP 3000 €, 6 J. alt)

Gruß Det
dani_3987
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Mai 2005, 15:56
Hallo, danke für die schnellen Antworten! Seine Preisgrenze liegt aber ganz klar bei ca. 200€. Ich denke auch, dass die Bang and Qlfsen für ihn zu schade wär! Ich möchte damit nicht sagen, dass er schlecht mit so Dingen umgeht, aber der erkennt die Qualität nicht von solchen Geräten. Mal ein praktisches Beispiel: Er erkennt keinen spürbaren Unterschied zwischen der Innenausstattung (Armaturen usw.)meines 3er BMW´s im direkten Vergleich zu seinem Golf III, drum glaube ich, das eine B&O nicht das richtige ist. Aber chick sollte sie dann doch wieder sein!
Ich würde ihm eher sowas empfehlen, nur hab ich keinen Vergleich zu anderen Geräten.

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=327458
corcoran
Inventar
#5 erstellt: 05. Mai 2005, 15:59
schade eigentlich, wo ich doch extra für Euch im Preis runter gegangen bin.

Gruß Det
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufempfehlung für spezielle Boxen gesucht!
nipon am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  6 Beiträge
Stereo Boxen zum Musik hören gesucht !
Mr._Who am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  6 Beiträge
Stereo-System für ~500? zur Musikwiedergabe im Wohnzimmer
lauraberlin am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  7 Beiträge
Musik über den PC -> Was brauche ich?
equin am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  5 Beiträge
Komplettanlage so um die 300??????
Zerwas am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  6 Beiträge
Hilfe zur Konfiguration gesucht
brian_cohen am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  7 Beiträge
Absoluter Laie fragt um Rat zu Aktiv Boxen bzw. Monitore
unterspannung am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  9 Beiträge
kaufempfehlung
peter_der_meter am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
Suche Komplettanlage für Jugendraum
#Raufaser# am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  13 Beiträge
Kompaktanlage
Jackomobile am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMuside
  • Gesamtzahl an Themen1.362.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.946.329