Countdown to Extinction unbeliebt?

+A -A
Autor
Beitrag
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Mai 2019, 10:01
Warum ist Countdown to Extinction von Megadeth eigentlich so unfassbar unbeliebt bei den Fans? Ich kann es nicht nachvollziehen. Ich habe von "Killing is my Business... and Business is good" bis Rust in Peace alle 4 Scheiben, und die Countdown finde Ich auch super, die Melodien und Riffs sind meistens sehr gut, teilweise sogar genial. Haben diese Leute Scheuklappen auf, oder ist diese Scheibe tatsächlich so schlecht wie alle sagen? Und hat Youthanasia das gleiche Problem? A Tout Le Monde ist doch eine der besten Hard Rock-Balladen die so aufgenommen wurden.
OldNo7
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2019, 12:40
bin zwar kein Hardcore Megadeth Fan, ich kenne einige Scheiben und Songs. und die Countdown... war halt eine Weiterentwicklung und Stiländerung...
diese mögen halt die wenigsten bzw. man spaltet damit immer das Fanlager, siehe wie bei Metallica, Behemoth, Type O Negative usw. ab Black Album kann ich mit Metallica nix anfangen, aber dafür bei Behemoth, Type O Negative gefallen mir beide Stile ...


[Beitrag von OldNo7 am 06. Mai 2019, 12:41 bearbeitet]
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Mai 2019, 13:08
Von Killing bis Youthanasia habe Ich alle Alben in einer Reihe durch und danach habe Ich mir Dystopia gekauft.
Autechre2097
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Mai 2019, 19:58
Woher nimmst du das Wissen, dass die Scheibe bei so vielen Fans unbeliebt ist? Das hör ich ehrlich gesagt zum ersten Mal. Wirklich in Ungnade gefallen ist Risk. Leicht zu verstehen, warum.Auch wenn ich die Scheibe ok finde.

Was man CTE vorwerfen kann, ist natürlich, dass der Härtegrad enorm zurückgefahren wurde und Megadeth denselben Erfolg wie Metallica mit dem Black Album haben wollte. Nur dass in der Summe das Songwriting auf CTE meiner Meinung nach nicht dieselbe Klasse aufweist. Und nach dem Überalbum Rust in Peace wirkt CTE nochmal extra laff. Zumindest könnte ich mir denken, dass das mögliche Gründe sein könnten.

Youthanasia mag ich zwar, aber aufregend ist die Scheibe sicher nicht. Für mich persönlich gibt es allerdings nur ein schlechtes Album und das ist The world needs a hero
Pigpreast
Inventar
#5 erstellt: 21. Mai 2019, 20:24
Ich habe auch gelesen, dass die Countdown To Extinction bei manchen Megadeth-Fans eine ähnliche Rolle spielt wie das schwarze Album für manche Metallica-Fans. "Ein Schritt vom Metal weg in Richtung Mainstream, nur der Kohle wegen und deshalb ein Verrat von Idealen" wäre, kurz zusammengefasst, der Vorwurf.
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Mai 2019, 20:53
CTE finde Ich aber besser als das Black Album.
Pigpreast
Inventar
#7 erstellt: 21. Mai 2019, 23:26
Äh, ja, und?
OldNo7
Inventar
#8 erstellt: 22. Mai 2019, 07:05
denke mal er wollte es mitteilen
Pigpreast
Inventar
#9 erstellt: 22. Mai 2019, 09:03
Ich höre das Black Album lieber. Und noch lieber höre ich Northern Chaos Gods von Immortal.

So, hab ich das auch mitgeteilt.
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 22. Mai 2019, 13:31
Ich mag nur Damned in Black.
Pigpreast
Inventar
#11 erstellt: 22. Mai 2019, 18:45
Ausgerechnet von dem habe ich mir nur mal drei Songs heruntergeladen...


[Beitrag von Pigpreast am 22. Mai 2019, 19:07 bearbeitet]
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 22. Mai 2019, 18:57
Das erste Album von Immortal ist einfach schlecht produziert.
Pigpreast
Inventar
#13 erstellt: 22. Mai 2019, 19:11
Das gehörte zu dieser Zeit zum guten Ton. Hör Dir mal die Darkthrone-Alben von damals an, dagegen ist Immortal noch Highend-Sound.
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 22. Mai 2019, 20:32
Ich mag Black Metal irgendwie nicht... es ist einfach nur übertrieben schnell. Nicht hart und keine tollen Riffs.
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 22. Mai 2019, 21:40
Aber Thrash Metal, wie z. B. Dark Angel gefällt mir besser.
Pigpreast
Inventar
#16 erstellt: 23. Mai 2019, 00:19

Southparkfan98 (Beitrag #14) schrieb:
Ich mag Black Metal irgendwie nicht... es ist einfach nur übertrieben schnell. Nicht hart und keine tollen Riffs.

Solche bzw. ähnlich komische Sachen habe ich auch von bestimmten Musikstilen gesagt, bevor ich mich Ihnen öffnete. Wenn man eines Tages dahinter blickt, merkt man, dass es Quatsch war.
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 23. Mai 2019, 11:31
Mir fehlen da die Strukturen. Die kann Ich bei Death Metal noch ganz gut ohne Probleme erkennen, aber Black Metal zerfällt mir zu sehr einfach nur in ganz viele immer kleinere Teile.
Pigpreast
Inventar
#18 erstellt: 23. Mai 2019, 15:01
Schon mal versucht, weniger Drogen zu nehmen?
mcleod1689
Inventar
#22 erstellt: 23. Mai 2019, 15:17
Ich wollte mich fast mit gutem Willen an einer Diskussion zur Verbindung Black Album/Countdown to Extinction beteiligen, aber das lohnt wohl nicht.

Dave Mustaine ist eh nur die leidlich begabte Redneck Stiefschwester von James Hetfield.
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 23. Mai 2019, 15:25
Hilfe! Woher weißt du das? Oh nein! Er weiß, dass Dave Mustaine eigentlich eine Frau ist die sich um ihre eigene Identität gar nicht sicher ist!

Und warum sollte es sich für dich nicht lohnen, über das Black Album und Countdown to Extinction zu referieren?
Pigpreast
Inventar
#28 erstellt: 23. Mai 2019, 20:52
Vor allem hat er ständig Verstopfung und versucht während des Singens sein Geschäft zu machen, wie J.B.O. richtig erkannt haben:

Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 23. Mai 2019, 20:54
Ach so, auf diese Weise kommt auch sein Gesang zusammen! Jetzt verstehe Ich auch, warum er in seinen jungen Jahren immer so schrecklich gesungen hat. Und vor den Aufnahmen zu Dystopia ist er dann auf die Idee gekommen, vorher mal die Toilette zu benutzen. Deshalb ist der Gesang da auch nicht so schlimm.
Pigpreast
Inventar
#30 erstellt: 23. Mai 2019, 20:55
So wird's gewesen sein.
MythosOfHiFiing
Gesperrt
#31 erstellt: 23. Mai 2019, 20:58
Oder er war schizophren und hat sich für Rob Halford gehalten, der jetzt im Studio steht und die Lyrics von Painkiller einsingen muss.
Pigpreast
Inventar
#32 erstellt: 23. Mai 2019, 21:01
Oh je, Rob Halford habe ich letztes Jahr live gesehen. Ein wankender Opi auf der Bühne, da fetzte nix mehr.
OldNo7
Inventar
#33 erstellt: 24. Mai 2019, 08:50


los weiter machen .....
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 24. Mai 2019, 09:10
Du meinst Rob Halford der weiter auftreten soll? Oder Dave Mustaine? Oder willst du diese Konversation am Laufen halten? Letzteres fände Ich wirklich in der Tat ganz großartig und lobenswert von dir, dass du deine Zeit investierst nur damit wir eine gute Zeit in einem guten Gespräch haben können. Das finde Ich wirklich sehr sozial und entgegenkommend von dir. Hier, nimm diese Belohnung von mir. Es ist ein alter Mac Rib, den hab Ich letzten Monat im Auto vergessen. Es war spät Abends, Ich hatte Hunger und bin noch zum Mac Donald's gefahren weil Ich vor Hunger nicht schlafen konnte. Ich habe dann mein Menü gegessen, aber Ich bin eingeschlafen weil Ich satt war und den Mac Rib habe Ich erst gerade eben wieder gefunden.
Pigpreast
Inventar
#35 erstellt: 24. Mai 2019, 16:00

OldNo7 (Beitrag #33) schrieb:
los weiter machen .....

Ich wär für dicht machen.
M_arcus_TM88
Inventar
#36 erstellt: 24. Mai 2019, 16:03
Über das Leckerli würd er sich aber freuen.
Kleiner Tipp: Bisschen Wasser drauf und dann ab in die Mikro, der ist dann wie neu. Noch ein guter Wein dazu, perfekt.
Southparkfan98
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 24. Mai 2019, 16:18
XD
Hüb'
Moderator
#38 erstellt: 24. Mai 2019, 16:33
-closed-
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Über den Tellerrand geschaut
Kanoa am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.07.2017  –  4 Beiträge
Bewerte den Song Deines Vorgängers (Metal/HardRock/Punk)
Heijohpeih am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2019  –  2469 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedigofan
  • Gesamtzahl an Themen1.456.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.199

Top Hersteller in Treffpunkt Musik Widget schließen