Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Naim Audio Gralssuche

+A -A
Autor
Beitrag
kenwoodlover
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2013, 18:32
Hi

Da ich nun in ein paar Wochen in die neue Wohnung einziehen werde, habe ich mir heute die Granitplatten anfertigen lassen und denke über Naim Fraim und Fraimlite nach.

Da bei Rock und Heavy die Kombination in der alten Wohnung (sehr viel Glas ohne Gemälde oder Regale an der Wand) unerträglich war (zu grell, zu mittenbetont), suche ich 1. Verstärker für Avantgarde Duo G1 und 2. die passenden Lautsprecher für Naim Nac 282, Nap 250, Hicap, CDX2, XPS 2 , Naca 5 Kabel.

neuer Raum ungefähr 27 m2, Teppichboden, ganze linke Fensterseite mit mittelschweren Gardinen, keine Regale aber 2 grosse Bilder an den Wänden.

Was könnte passen?
Habe zur Zeit die Avantgarde abgeklemmt und höre die an einem Rotel RA-980 Bx Vollverstärker, möchte die Avantgarde mit altem Trio Kenwood KA-7100 ausprobieren, oder mit einem Marants 2275 Receiver aus den 70ern und wenn das alles nix bringt dann muss Mc Intosh oder ein Röhrenverstärker ran.

Ich dachte an Proac 28.

B&W 803 scheiden meiner Meinung nach aus...es gäbe besseres für das Geld...ein Brahms hörender Analogfreund (Transrotor Fat Bob) hat die an gleicher Naim Kette...?

Die aktuellen B&W DM 580 von 1990 (stehen auf Teppich ohne Spikes auf extrem schwingendem Beton) klingen sowas von bassübertont und auch ohne grosse Lebendigkeit trotz Naimkette (versteh's nicht).

Auch die DM 580 klangen im Flur auf Marmorboden am Rotel sehr schön bei Gitarre un 70er Blues etc.

Was könnte zu meiner Naim passen?
mfg
kenwoodlover
Zim81
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2013, 21:39
Eine besserer Raumakustik und ein gutes DSP.
der_Flo
Stammgast
#3 erstellt: 01. Feb 2013, 22:24

kenwoodlover (Beitrag #1) schrieb:
Hi



Die aktuellen B&W DM 580 von 1990 (stehen auf Teppich ohne Spikes auf extrem schwingendem Beton) klingen sowas von bassübertont und auch ohne grosse Lebendigkeit trotz Naimkette (versteh's nicht).

kenwoodlover


Willst Du lieber mit Spikes an den extrem schwingenden Boden ankoppeln?
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2013, 17:20

kenwoodlover (Beitrag #1) schrieb:
Die aktuellen B&W DM 580 von 1990 (stehen auf Teppich ohne Spikes auf extrem schwingendem Beton) klingen sowas von bassübertont und auch ohne grosse Lebendigkeit trotz Naimkette (versteh's nicht).

Kein Wunder, dass du es nicht verstehst. Dein Fokus liegt an einer völlig unwichtigen Stelle - auf der Elektronik!
Du musst dein Augenmerk auf die Raumakustik (und deren Interaktion mit dem Lautsprecher) richten. Dort entstehen und lösen sich deine Probleme!

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=72
kenwoodlover
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Feb 2013, 15:19
Hi
Kann nur hoffen dass Du damit Recht hast, denn ich wäre verdammt froh wenn meine 580 er im neuen Raum in Verbindung nmit der Naim bei Rock-Pop so klingen könnten wie in der Küche. Kleines Fundstück des Jahres:
Kenwood Ka-3700 (1978), irgendein Tuner welcher nicht so kratzt wie mein D-6200 Hifi, billigste Kabelstrippen, Panasonic Lautsprecher (40 W von einer Micro Anlage von 400 DM (um 2000 gekaudt).

Klingt in einer rechteckigen Küche (Holz aus den 80ern) einfach genial, warm, extrem mittenbetont- da dauert Pizza backen und essen 3 Stunden da während dem Suff die Stimmung immer besser wird. Kenwood Trio is not bad at all!

und bitte Philips cd 471 und Cd 473 nicht wegwerfen!
mfg
KL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Naim
jadornbirn am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  3 Beiträge
Naim NAC 32.5 Fragen an die Experten
zappa67 am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  4 Beiträge
220V Naim Hicap ohne Kabel trotzdem empfehlenswert?
hoersen am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  4 Beiträge
Brummen bei naim Nait 2
nlab73 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  7 Beiträge
Naim Nait 2 per Computer-Stream
Malf7 am 30.05.2015  –  Letzte Antwort am 05.06.2015  –  4 Beiträge
Naim oder nicht Naim
Zebulon12 am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  22 Beiträge
Naim Fernbedienung Flash 2
josie am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
Erfahrungsbericht Naim Supernait + B&W+ und und.
Schokosklave am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  3 Beiträge
Nac 112x, Nap 150x Fortschritt
ameisenbär am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  7 Beiträge
Naim Audio in England kaufen?
paul-leon am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips
  • Naim Audio
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.092