Samsung-LE37B530 + Stereo Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
jfk80
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2013, 12:08
Moin,

ich suche für meine Eltern Einfache Stereoboxen für oben genannten Fernseher. Irgendwie machen die Internen Boxen einen nicht wirklich schönen sound.

Da ich hier keinen Plan habe, muss ich nachfragen.

Der Fernseher ist vorhanden:
http://www.chip.de/p...amsung-LE37B530.html

Die Lautsprecher würde ich gerne anschließen:
http://www.amazon.de...words=heco+301+victa


Ist das möglich? Das Problem ist, die LAutsprecher müssten direkt an den Fernseher angeschlossen werden ohne Reciver. Besteht die Möglichkeit?

Könnt ihr mir sonstige Stereolautsprecher um die 150 Euro empfehlen? Mein Eltern brauchen kein Dolbysourround, sondern lediglich Lautspreche die Deutlich und "laut" den Ton wiedergeben. Meine Eltern sind 60+


Gruß Jacek
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 30. Jun 2013, 12:33
Um LS direkt an den Fernseher anschließen zu können, benötigst du aber Aktivlausprecher...
jfk80
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jun 2013, 16:04
Ach und das sind keine? Hast du ne Empfehlung in diesem Preisbereich für mich, oder gibt es da nix, mittelmässiges?


Gruß Jacek
Blink-2702
Inventar
#4 erstellt: 30. Jun 2013, 16:22
Ich kenne mich mit Aktivlautsprechern nicht aus, aber ich weiß was Aktiv-LS sind.


[Beitrag von Blink-2702 am 30. Jun 2013, 16:22 bearbeitet]
jfk80
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jul 2013, 18:54
Sonst niemand der mir helfen kann?
Was ist mit den hier:
http://www.thomann.de/de/esi_near05_aktive_nahfeldmonitore.htm

KAnn man die an den Fernseher anschließen? Funktioniert das ganze dann auch?


Gruß Jacek


[Beitrag von jfk80 am 01. Jul 2013, 19:15 bearbeitet]
j97k
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Jul 2013, 21:52
Die von dir verlinkten Lautsprecher könntest du an den Fernseher anschließen, allerdings brauchst du einen Adapter, da dein Fernseher wohl keine XLR oder 6,3mm Klinkenanschlüsse hat. Am einfachsten wäre es, die Lautsprecher über den Kopfhöreranschluss deines Fernsehers anzuschließen. Hierfür bräuchtest du noch einen Adapter. Zum Bespiel diesen hier: Adapter
Das sollte problemlos funktionieren. Die Lautstärke kann dann sowohl über den Fernseher, als auch über die Regler auf der Rückseite der Lautspreher geregelt werden.
Von aktiven Lautsprechern selbst habe ich leider nicht viel Ahnung, ich weiß auf jeden Fall, dass du sie problemlos an den Fernseher anschließen können solltest, wie oben bereits beschrieben.


MfG.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vier Lautsprecher Stereo Konfiguration
schumi2012 am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  6 Beiträge
Stereo
FanHolger am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  39 Beiträge
Unterschiedlich laute Lautsprecher bei Stereo
zanin am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  15 Beiträge
3 Lautsprecher an Stereo Verstärker?
spaze am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  31 Beiträge
Center Lautsprecher an Stereo Reciever
Corty. am 20.02.2018  –  Letzte Antwort am 20.02.2018  –  4 Beiträge
Laufwerksprobleme SAMSUNG DT-850
x-terminator am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  3 Beiträge
Samsung SGH E370
Schwabe_5192 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  5 Beiträge
Samsung mit Teufel kompatibel?
diskodrive am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  2 Beiträge
samsung heimkinosystem Rauschen
slaviii am 02.11.2015  –  Letzte Antwort am 02.11.2015  –  2 Beiträge
Akai Musikanlage mit Samsung Smart TV verbinden
theGamerCore90 am 17.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmanni!
  • Gesamtzahl an Themen1.398.539
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.379

Hersteller in diesem Thread Widget schließen