Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audio vom USB Stick (Reciever)

+A -A
Autor
Beitrag
cubesix
Neuling
#1 erstellt: 22. Aug 2014, 13:19
Hey Folks,

vorweg: Ich habe leider nichts via SuFU gefunden was spezifisch für mein Problem etwas hergibt (auch bei Google nicht :b)

Also.

Wir haben zuhause ein kleines Heimkino eröffnet und möchten ab und zu einen Film vom USB Stick schauen. Jedoch ist dann der Ton extrem leise nur bei Filmen.
Schauen wir jedoch über den Reciever ganz normal Fernsehen ist er normal wie es sein soll.

Es handelt sich um folgenden Reciver: Viola HD S1

Habt ihr vielleicht eine Ahnung woran es liegen kann? Ich habe keinerlei "Menü - Audio" Einstellung gefunden.

Wäre über jegliche Hilfe sehr dankbar!

LG


Edit: Grade nochmal getestet, Musik ist nach wie vor sehr laut (so wie wir es wollen )


[Beitrag von cubesix am 22. Aug 2014, 13:22 bearbeitet]
thorkar30
Stammgast
#2 erstellt: 29. Aug 2014, 10:18
Hallo denke das könnte an der Audio Qualität der Filme auf den Stick liegen,werden ja vom Stick kaum Originale sein !!
cubesix
Neuling
#3 erstellt: 29. Aug 2014, 10:33
Die Audio Qualität ist an sich total in Ordnung, da sie auf meinem Fernseher in gewohnter Qualität und Lautstärke abegspielt wird.

Es hört sich meistens so an als wenn man das Kabel von den Boxen nicht komplett drin hätte. Halt sehr leise und gedämmt.

Lg
HiFi_Sepp
Stammgast
#4 erstellt: 29. Aug 2014, 10:34
Was für ein Filmformat liegt denn vor?
cubesix
Neuling
#5 erstellt: 29. Aug 2014, 10:35
meistens .mkv, gelegentlich auch .xvid
thorkar30
Stammgast
#6 erstellt: 29. Aug 2014, 10:44
Oder ist der Receiver nicht in der Lage das Audioformat der Datei anständig wiederzugeben !!


[Beitrag von thorkar30 am 29. Aug 2014, 10:45 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2014, 08:58

Wir haben zuhause ein kleines Heimkino eröffnet und möchten ab und zu einen Film vom USB Stick schauen. Jedoch ist dann der Ton extrem leise nur bei Filmen.
Schauen wir jedoch über den Reciever ganz normal Fernsehen ist er normal wie es sein soll.


Ich vermute mal, dass die Filme vom USB-Stick Tonspuren mit Dolby Digital und DTS haben, die Fernsehsendungen aber mit PCM-Ton empfangen werden.

Die DD und DTS-Tonspuren sind meistens leiser wie der PCM-Ton der Fernsehsendungen, das trifft auch oft zu wenn im Fernsehen mit DD gesendet wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Totaler Unterschied beim hören vom USB Stick zum Vergleich von WAV/MP3
real_Lucky am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  24 Beiträge
Radio auf USB-Stick aufnehmen
NudeRaider am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
USB-Stick an Anlage anschließen
imuvrini am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 11.09.2015  –  7 Beiträge
USB an Verstärker ohne USB-Anschluss
Wurzelmanni am 19.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  11 Beiträge
Daten von USB Stick gelöscht - Yamaha
radoer am 20.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  4 Beiträge
Funkübertragung von Audio Signal
beMoD3 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  9 Beiträge
USB-Anschluss vom PC zum Verstärker?
phili_the_kid am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  6 Beiträge
Störung vom Sat Reciever zum Fernseher auch ohne Antenne
nönö am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  3 Beiträge
Allgemeine Fragen zur Audio-Ausgabe & Wandlung
nexture am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  4 Beiträge
Hat jemand die "Audio" vom Februar 1994?
chris75 am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technisat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedQuantum_Noise
  • Gesamtzahl an Themen1.345.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.796