Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ein Kanal fällt ständig aus

+A -A
Autor
Beitrag
donny-darko
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Aug 2016, 10:30
Hallo,

ich habe zum Musik hören folgenden Non-Budget Aufbau:

Tascam US122 MK2 -> Cinch Kabel -> Pioneer A223 -> Magnat All Ribbon 5

Leider habe ich das Problem, dass immer wieder ein Kanal ausfällt bzw. die Magnat-Box kratzt dann nur. Drehe ich jedoch kurzfristig die Lautstärke am Tascam hoch, gehen beide Kanäle wieder.

Wie finde ich jetzt heraus an welchem Gerät es liegt, ich habe leider kaum die Möglichkeit einzelne Geräte zu tauschen, da ich keinen Ersatz habe.

Im Pioneer Verstärker habe ich schon den CD sowie den Tuner Modus probiert, um da ein Problem ausschließen zu können.

Meine Vermutung ist, dass das 10m Cinch Kabel ne Macke hat, da es jedoch im Kabelkanal läuft, möchte ich es ungern auf Verdacht tauschen.
golf2
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2016, 10:37
Ich würde mal die Lautsprecherklemmen am AMP und den Boxen richtig anziehen. Danach genauso die Cinchkabel. Dann kannst Du an die Geräte gehen.
donny-darko
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Aug 2016, 10:40
Danke, mache ich nachher mal.

Gerade war es auch so, dass der linke Kanal nur sehr leise zu hören war.
Dann habe ich am Tascam das Cinch-Kabel vertauscht (also weiß in rot und andersrum) dann waren wieder beide Kanäle da.

Also irgendwo auf dieser Strecke muss der Fehler liegen.
schraddeler
Inventar
#4 erstellt: 17. Aug 2016, 10:45
Ist es denn immer derselbe Kanal?
Dann kannst du ja mal probeweise die Anschlüße am Verstärker tauschen (links mit rechts an Ein-und Ausgang), wenn der Fehler dann auf dem anderen Kanal auftritt ist es der Verstärker.

gruß schraddeler
tinnitusede
Inventar
#5 erstellt: 17. Aug 2016, 10:54
nicht unbedingt, steck den Tascam mal in andere AUX- Eingänge, z. B. Tuner o. CD, an denen lief ja nach deinen Angaben alles perfekt.

Hans
donny-darko
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Aug 2016, 10:56
Ich schaue mal, ob der Fehler mit wandert, ich muss halt warten bis er wieder auftritt.

Nein, wie gesagt, es passiert bei allen AUX Eingängen. Unabhängig ob Tuner oder CD.
tinnitusede
Inventar
#7 erstellt: 17. Aug 2016, 11:26
Lautsprecherrelais produzieren auch solch einen Fehler, dreht man die Lautstärke hoch, ist der gestörte Kanal wieder schlagartig voll da, da liegt´s dann an den Kontakten.
Vielleicht kannst Du dass auch mal intensiv überprüfen, dazu den Tascam leise stellen, tritt der Fehler wieder auf, den Regler am Amp hochdrehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UHER UMA 1000 linker kanal setzt manchmal aus
dj.ralle am 15.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  3 Beiträge
Festplattensuchgang fällt teilweise aus
calafat am 04.10.2015  –  Letzte Antwort am 04.10.2015  –  2 Beiträge
Verstärker fällt aus in der Bar meiner Freundin
hoppe_83 am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2012  –  6 Beiträge
Der linke Kanal
JanHH am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  5 Beiträge
4-Kanal Stereo
fuz386 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  15 Beiträge
Signal / Ton fällt aus durch Lichtschalter / Kühlschrank
-SaibotniX- am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  14 Beiträge
Frequenzbereich auf einem Kanal absenken/erhöhen
Cypress-Hill.sv am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  5 Beiträge
Mini DAC SD793II von SMSL aus China
PIP888 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  30 Beiträge
linker Kanal funktioniert nicht - Scott 330RL
Hackwurscht am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  2 Beiträge
Ständig wechselnde Gerätefarben, was soll das?
DesisfeiHiFi am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedConQueror857
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.248