Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe! Mini-Disk defekt!

+A -A
Autor
Beitrag
borsty24
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2004, 22:52
Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

Am vergangen Wochenende habe ich auf einer größeren Veranstallung mit einem Mikro, an welches ein MD-Recorder angeschlossen war, diverse Darbietungen einer Tanzgruppe aufgezeichnet (Publikumsmikro, also Anlagensound und Applaus etc.).
Leider gab es gegen Ende der Veranstalltung einen Stromausfall, von dem auch mein MD-Recorder betroffen war.
Folge: Der Recorder konnte seine Aufnahme nicht beenden und schrieb kein TOC.
Meine Frage: Kann man diese Aufnahme noch irgendwie retten?
Wenn ja, wie, bzw wer kann sowas?
Bitte helft mir, es gibt Ansonsten keine aufzeichungen des Events!

Vielen Dank im vorraus!

borsty24
evw
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2004, 23:43
Hi,

auf dieser Seite http://www.minidisc.org/cloning_procedure.html findest du eine Anleitung, wie man verlorene Aufnahmen retten kann (auf englisch). Geht aber nur mit den Standgeräten (MDS-JE 500, 510, 520 etc.), nicht mit portablen.
Es funktioniert, habe es schon mehrfach erfolgreich durchgeführt.
borsty24
Neuling
#3 erstellt: 16. Dez 2004, 00:05
Danke...
aber funktioniert das auch, wenn die aufnahme mit einem portablen gerät gemacht wurde? in meinem fall mit einem Sharp MD-SR 50?

Sorry, mein Englisch ist nicht so gut...*g*

borsty24
evw
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2004, 00:23
Wie die Aufnahme gemacht wurde, ist egal. Mit der auf der Seite beschriebenen Prozedur schiebt man der MD ein fremdes Inhaltsverzeichnis unter, und wenn die Aufnahme intakt ist, wird sie hinterher wieder abgespielt.

Eine kläglich übersetzte Kurzanleitung:

1. Eine nonstop bespielte MD einlegen
2. Stecker rausziehen
3. AMS-Knopf gedrückt halten, Stecker wieder reinstecken, Knopf loslassen
4. MD auswerfen
5. MD mit der zu rettenden Aufnahme einlegen
6. Stecker wieder rausziehen
7. Stecker wieder reinstecken
8. Eine Kleinigkeit am Inhaltsverzeichnis ändern (Titel)
9. MD auswerfen (dabei wird das fremde Inhaltsverzeichnis auf die MD geschrieben)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MD-Recorder stockt bei Wiedergabe und Aufnahme
dietmar18 am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Günstiger und guter MD-Recorder (portabel) gesucht
steffens888 am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  4 Beiträge
Frage zu SONY MD-Recorder (USB-Adapter?)
Django8 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  3 Beiträge
Möglichkeiten der Aufnahme
Werner3 am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  9 Beiträge
MD-Recorder anschließen
Bubu am 03.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  3 Beiträge
DVD-Recorder und Firmenabsprachen
karbes am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  2 Beiträge
MP3 Recorder - gibt es sowas ?
Christoph_66de am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  21 Beiträge
shrap md-mt20H
melbone am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  2 Beiträge
Frage zu MD playern!
Vince am 29.03.2003  –  Letzte Antwort am 30.03.2003  –  12 Beiträge
MD-reader???
enzi am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.353 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedkait
  • Gesamtzahl an Themen1.362.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.948.747