Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Weisses oder Rosa Rauschen?

+A -A
Autor
Beitrag
MLuding
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Jan 2005, 00:39
Hi,

kennt jemand eine Seite von der ich ein paar Sekunden Rosa oder noch besser Weisses Rauschen in guter Qualität runter laden kann?

Ich bräuchte es zum Messen meiner Raumakustik (über 200 Hz, darunter verwende ich Einzeltöne in 1 Hz Abstufungen).

Das was ich bisher im Netz finden konnte reicht mir von der Auflösung her nicht (habe nur 22100 Hz Auflösung gefunden, d.h. das Rauschen geht nur bis ca. 10kHz!!!)

Bitte keine Generatoren, ich will mir das Rauschen auf CD brennen!

Danke!
Martin
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2005, 00:44
Hallo Martin!

Lange nicht "gesehen"!
Ich denke, dass ich so einen CD hier habe, aber ich frage mich wie ich es dir rüberschicken könnte.

MFG
Ungaro
Großinquisitor
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Jan 2005, 00:58
Hmmm, ich hätte schon was hier, aber als WAV Datei ist es zu groß, und als MP3 ists Unsinn.
detegg
Administrator
#4 erstellt: 10. Jan 2005, 01:12
Hallo Martin,

... mmmhh, auch wenns generiert ist: http://www.nch.com.au/tonegen/index.html


Tone Generator lets you create audio test tones, sweeps or noise waveforms using your computer or a PDA handheld.

Typical Applications:

Test tone generation in radio and other studios for the alignment of levels.
Calibration and testing of audio equipment or speakers.
Tuning music instruments as an accurate reference tone.
Demonstration of audio principles to students.
Acoustics testing and equalisation.
Quality control and testing of sound cards.
White noise generator
Audio band signalling.
Hearing tests (under suitable medical supervision).

Features:

Sine wave, square wave, triangular waveform, saw tooth waveform, impulse, white noise and pink noise.
Supports frequencies from 1Hz to 22kHz bandwidth (subject to sound card).
Multiple simultaneous tones (1 to 16 tones can be created at the same time) (useful to create harmonics).
Mono or separate stereo operation (ideal to create dual tones or 'beats').
Tone Sweeps (Log or Linear).
Plays tone or saves as wav file.

... über die Qualität weiss ich nichts!

Gruß - Detlef
Ungaro
Inventar
#5 erstellt: 10. Jan 2005, 01:12
Gefunden!

Rosa Rauschen, jeweils 10 Sekunden:

31,5 Hz
63 Hz
125 Hz
250 Hz
500 Hz
1 kHz
2 kHz
4 kHz
8 kHz
16 kHz

Könntest du das gebrauchen?

MFG
Ungaro
sakly
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2005, 08:26

Ungaro schrieb:
Gefunden!

Rosa Rauschen, jeweils 10 Sekunden:

31,5 Hz
63 Hz
125 Hz
250 Hz
500 Hz
1 kHz
2 kHz
4 kHz
8 kHz
16 kHz

Könntest du das gebrauchen?

MFG
Ungaro


Das sind Einzeltöne. Rosa Rauschen ist ein SIgnal über das komplette hörbare Frequenzband.

Ich kann dir 30 Sekunden Rosa-Rauschen per e-mail senden. 44100Hz, 2 Kanal, 16 Bit, eben wav-Format.
knappe 5 MB. PM, wenn du magst.
MLuding
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Jan 2005, 11:27
Morgen und danke alle zusammen !!

@Ungaro
[quote]Hallo Martin!

Lange nicht "gesehen"!
Ich denke, dass ich so einen CD hier habe, aber ich frage mich wie ich es dir rüberschicken könnte.

MFG
Ungaro[/quote]

Es gibt diverse 'Ripper' mit denen man CD's (oder Teile davon) in WAV oder MP3 Dateien umwandeln kann. Ich bin den umgekehrten Weg gegangen und habe mir ca. 15 sec weisses und rosa Rauschen auf CD gebrannt. Weisses Rauschen ist der einfachste Weg den Frequenzgang der Anlage zu messen, da das Rauschen aus allen Frequenzen mit gleichen Pegelanteil besteht (rosa Rauschen faellt dagegen um 3db/Oktave ab). Mit einem Spektrum-Analyzer-Software fuer den PC (habe ich mir fuer 30 Euro bei ebay ersteigert) und einem guten Mess-Mikro (rund 50 Euro) und einem Mikrofonvorverstaerker kannst Du dann den Frequenzgang messen.

Ich moechte das mittels Testtoenen auf CD machen, da meine Soundkarte wahrscheinlich nicht so linear ist wie mein CDP und ich zudem nicht weiss ob die Soundkarte gleichzeitig Toene ausgeben [u]und [/u]aufnehmen kann.

Das hat mit der Rauschdatei die ich bisher hatte auch recht gut geklappt - bis auf den kompletten Pegelabfall bei rd. 10 kHz (die Aufloesung war wohl auf rd. 20kHz begrenzt, daher brauche ich nun ein qualitativ gutes Signal in CD-Qualitaet mit 44100Hz Aufloesung)

@Grossinquisitor:
[quote]Hmmm, ich hätte schon was hier, aber als WAV Datei ist es zu groß, und als MP3 ists Unsinn.[/quote]
Reicht denn bei MP3 die Aufloesung nicht aus, was meinst Du ??

@sakly:
[quote]Ich kann dir 30 Sekunden Rosa-Rauschen per e-mail senden. 44100Hz, 2 Kanal, 16 Bit, eben wav-Format.
knappe 5 MB. PM, wenn du magst.[/quote]
Danke, das waere natuerlich perfekt!! Auch wenn weisses Rauschen besser waere ist rosa rauschen auch ok, da ich das Ausgangssignal mir auch anzeigen/analysieren kann und es dann mit dem von der Anlage widergegebenen Signal abgleichen kann. Waere also spitze wenn Du es mir schicken koenntest!! Danke!!

@detegg:
[quote]Hallo Martin,

... mmmhh, auch wenns generiert ist: http://www.nch.com.au/tonegen/index.html[/quote][quote]
Danke, der Generator wuerde schon funktionieren. Audio-Qualitaet und dei Moeglichkeit in WAV abzuspeichern wuerden reichen, aber dafuer 20$ auszugeben wuerde ich doch gerne vermeiden, zumal bei meinen Analyzer bereits ein Tongenerator inkludiert ist (aber ohne die Moeglcihkeit die Signale abzuspeichern). Trotzdem danke!!

Ciao
Martin
detegg
Administrator
#8 erstellt: 10. Jan 2005, 11:32
Hallo Martin,

.... NCH Tone Generator is free for demonstration and testing purposes

Gruß - Detlef
Cpt._Baseballbatboy
Inventar
#9 erstellt: 10. Jan 2005, 12:02
http://audacity.sourceforge.net/

Kann viel, kost nix.

Generieren -> Weißes Rauschen

Kann leider kein rosa Rauschen, aber das brauchst Du ja nicht.

Gruß
Cpt.
Ungaro
Inventar
#10 erstellt: 10. Jan 2005, 12:42
Hallo wieder!

@Sakly: Danke und es tut mir Leid, ich kenne mich auf diesem Gebiet nicht so gut aus, ich weiss nur, dass ich ein solches CD besitze.

@Martin, MLuding: Genau dieses "Rippersoftware" habe ich nicht.

MFG
Ungaro
MLuding
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 10. Jan 2005, 12:50
Danke Euch beiden!!!

Ich werde beides heute Abend gleich mal ausprobieren!

Gruss
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rosa rauschen und Wirkungsgrad
Sibbe_83 am 21.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  18 Beiträge
Wie messe ich eine Beschallungsanlage mit Rosa rauschen ein ?
litotec am 16.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.08.2003  –  3 Beiträge
weisses ferrofluid (kühlung)
fjmi am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
Rauschen
Cheater am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  3 Beiträge
rauschen bei leisen passagen
gargaron am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  4 Beiträge
Rauschen bei Lautstärkenänderung
kinky am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Rauschen beim Sub egal?
Arnop am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  4 Beiträge
TV standby, Lautsprecher rauschen
Sekretärin am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  3 Beiträge
Rauschen verschwinden lassen wie?
Magic1 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  19 Beiträge
Rauschen trotz Remasterings
mampet45 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedXYZKREATIV
  • Gesamtzahl an Themen1.346.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.478