Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel CEM, FS Austauschen?

+A -A
Autor
Beitrag
Hunke
Stammgast
#1 erstellt: 18. Apr 2006, 17:02
Also, mein Cousin und ich besitzen das Teufel Conept E Magnum, nutzen es beide als PC Speaker [mein cousin auch um Filme übern TV zu gucken]


Lohnt es sich für die Front andere Sateliten zu bauen, um evtl klanglich noch was rauszuholen, bzw den mittelton schwachen bereich anzuheben?


Wenn ja, welche kostengünstige kleine Box würde sich da anbieten?


THNX!
Sockelfreund
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2006, 17:12
Nabend,

also es lohnt sich auf jeden Fall.
Ich kenn persönlich keinen LS, der in den Höhen schlechter war, als das CEM.

Aber dazu einpaar Fragen, damit die Hilfe anrollen kann:

Wie hoch ist das Buget?
Soll der center und die rears mit ausgetauscht werden?

Wenn Du nur Musik in stereo darüber hören willst, wäre ein center vorerst nicht wichtig, ansonsten besteht Austauschpflich, da es sonst ziemlich komisch klingen wird.

mfg
Sockelfreund
Hunke
Stammgast
#3 erstellt: 18. Apr 2006, 17:23
sagen wir mal nur die beiden front sateliten für so günstig wie möglich


Wäre nett wenn du da nen Bausatz oder so raussuchen könntest!


THNX!
Sockelfreund
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2006, 17:29
Oh du willst die bauen, hab ich übersehen

Ich schätze mal, dass der mod diesen thread in die "do it yourself"-Ecke verschieben wird.

Aber jetzt scho mal ein Tipp für dürben: so wenig wie möglich ist kein Buget

mfg
Sockelfreund
Hunke
Stammgast
#5 erstellt: 18. Apr 2006, 17:31
ja, halt so günstig wie möglich

Bekommt man nen Bausatz für ca 60€ für beide Sateliten?!



ja, dann isses hier wohl etwas falsch gepostet, bitte verschieben mods!
MACxi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Apr 2006, 18:48

Hunke schrieb:


Bekommt man nen Bausatz für ca 60€ für beide Sateliten?!




ähm...also, wenn du willst, dass es besser klingt als vorher - nein!
Hunke
Stammgast
#7 erstellt: 18. Apr 2006, 19:02
ok, was wäre das günstigste was man bekommen könnte was den klang verbessern würde?
Times
Stammgast
#8 erstellt: 18. Apr 2006, 20:41

Sockelfreund schrieb:

Soll der center und die rears mit ausgetauscht werden?


...nach meiner Rechnung wär dann aber vom CEM nicht mehr viel übrig, oder ?

Gruß,
Times
Sockelfreund
Inventar
#9 erstellt: 18. Apr 2006, 20:43

Times schrieb:

Sockelfreund schrieb:

Soll der center und die rears mit ausgetauscht werden?


...nach meiner Rechnung wär dann aber vom CEM nicht mehr viel übrig, oder ?

Gruß,
Times

naja, der sub und die Fernbedienung

mfg
Sockelfreund

EDIT: hast recht, war ne unpassende Frage im Stereobereich und mit FS meinte er sicherlich nur dir forderen


[Beitrag von Sockelfreund am 18. Apr 2006, 20:47 bearbeitet]
Times
Stammgast
#10 erstellt: 18. Apr 2006, 20:48
@Sockelfreund:

Hehe ... stimmt. Das ist ja auch schon mal was. Manch einer hat keine Fernbedienung - und schon gar nicht für den Subwoofer




Hunke schrieb:
ok, was wäre das günstigste was man bekommen könnte was den klang verbessern würde?


Um auch bei Surround ein homogenes Klangbild zu bewahren: Verkauf dein CEM und kauf dir das Concept R / Concept S dafür.

Gruß,
Times
Hunke
Stammgast
#11 erstellt: 18. Apr 2006, 21:18
nene, es geht nur darum, das die beiden forderen lautsprecher, left und right, durch andere selfmade ersetzt werden!

was is da die günstigste möglichkeit neue und besserklingende lautsprecher zu bauen?


danke
Times
Stammgast
#12 erstellt: 18. Apr 2006, 21:25
Wenn du ein wenig handwerkliches Talent hast - dann wären vielleicht zwei "Viecher" für dich die richtige Wahl. Kenn' mich aber nicht so gut damit aus.
Schau einfach mal ins "Do It Yourself" - Forum, da dürftest du einiges dazu finden.

good fight - good night,
Times
Hunke
Stammgast
#13 erstellt: 18. Apr 2006, 22:40
omg, doch keine viecher...

die dinger sollen noch aufm PC Tisch passen
Times
Stammgast
#14 erstellt: 19. Apr 2006, 06:24
Eieieieiii... das geht alles. Man muss es nur wollen

Mhhh... wie wärs dann vielleicht mit zwei "JBL Control One" als Ersatz für die beiden Fronts? Wär sicherlich ne interessante Alternative...

Gruß,
Times
Hunke
Stammgast
#15 erstellt: 19. Apr 2006, 11:09


[Beitrag von Hunke am 19. Apr 2006, 15:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung mit Teufel kompatibel?
diskodrive am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  2 Beiträge
Lieferzeiten Teufel
CandleWaltz am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  6 Beiträge
Erfahrungen Teufel!
TechMaus am 20.04.2016  –  Letzte Antwort am 21.04.2016  –  5 Beiträge
Xindak FS-1/FS-2 an Rotel?
Danzig am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2004  –  2 Beiträge
hochpass für 10er FS
einmalmartinsein am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
Elac FS 207.2
Barny54 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  11 Beiträge
concept s von teufel
talon am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  3 Beiträge
Teufel Concept E-400
HSvever am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  5 Beiträge
HK / Teufel allgemein schlecht?
calidso am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  5 Beiträge
BOSE ODER TEUFEL?
meddoxx am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  146 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedscheenefrau
  • Gesamtzahl an Themen1.345.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.373