Canton Ergo + Vento

+A -A
Autor
Beitrag
Bombmaster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2007, 21:51
Hallo
Ich will mir ein 5.1 System aufbauen.
Wollte eigentlich die Vento Serie von Canton kaufen doch der Sub ist mir mit 1200 Euro ein bissle zu teuer.
Jetzt zu meiner Frage.
Kann ich anstatt den Vento Sub den von der Ergo Serie benutzen.
Wie würde sich das auf den Klang beeinflussen.
Also:
Front: Vento 809 DC
Center: Vento 905 CM
Rear: Vento 802
Sub: Ergo AS 650 SC

Danke
BU5H1D0
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2007, 22:08
Ich habe selbst ein ähnliches System wie, das von dir angeführte und denke, dass du das problemlos machen kannst.

Abhängig ist das ganze jedoch davon, wie wichtig dir ein satter Bass ist. Zwar ist der Vento-Subwoofer sehr groß dimnesioniert, was dazu führen könnte, dass die LS mitunter zu dominant werden könnten, doch bin ich der Überzeugung, dass dies eine Geschmacksache ist.

Ich hab den SW ziemlich zurückgeschraubt, weil ich ständig meine Glasvitrinen geklappert haben. Es hätte also ein kleiner dimensionierter SW definitiv gereicht.

Mein Tipp:
Geh zum Canton-Händler und hör dir das Ganze an, denn 5000 - 7000€ legt man ja nicht einfach so aus oder?? Der kann dir dann auch verschiedene Lautsprecher und SW-Varianten anschließen und demonstrieren!
Bombmaster
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jul 2007, 06:23
Ich werde auf jedenfall Probehören gehen.
Und der Ergo Sub harmoniert auch mit den Lautsprecher der
Vento Serie?
Was ist denn genau der Unterschied zwischen den
Ergo Sub und den Vento Sub?
StefanGE
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jul 2007, 07:12
Hallo Bomb...,

ich habe eigentlich ein ähnliches wie das System was du dir zusammenstellen wolltest. Wichtig ist, dass Du dich nicht von UVP's blenden läßt !! meinSystem mit den Ventos soll lt UVP um die 4500 Euronen oder so kosten, gezahlt habe ich 2850 Euronen incl. den AS 850 SC Sub. Den Sub solltest du eigentlich mit ein bischen Verhandlung fü um die 900 - 920 Euros bekommen.
Ich habe den Schritt zu den Ventos nicht bereut, OK ein bischen viel für's Hobby ; aber seitem ich sie mit der Yamaha Kombi habe höre ich extrem viel Musik, bin immer wieder vom Klan begeister ( man könnte sich verliebe )
Mein Tipp also Augen zu, Verhandeln bis Blut kommt und dann die Welt des Klangs neu entdecken



[Beitrag von StefanGE am 29. Jul 2007, 07:19 bearbeitet]
StefanGE
Stammgast
#5 erstellt: 29. Jul 2007, 07:19
Hallo nochmals,

5000 - 7000 Euronen ?? sagt mal wo kauft Ihr den ????
Habe gerade mal beim Händler meines Vertrauens nachgeschaut, die Ventos wie Bombmaster sie haben will bekommst du da incl. dem Vento AS 850 SC Sub für zusammen so um die 3670 Euronen und das ohne zu Verhandeln !!
BU5H1D0
Inventar
#6 erstellt: 29. Jul 2007, 20:12
Ich bin bei diesem Preis von den UVP des Herstellers ausgegangen, und diese lauten wie folgt...

UVP des Herstellers:

Reference 9 - €1000.- / Stück
Vento 802 - €499,- / Stück
Vento 805 - €649,- / Stück
Vento AS850 - €1599,- / Stück
-------------------------------------------
UVP 5899,-

Dazu den passenden Marantz ca. 1600,- macht ca. 7000€ UVP. Bei gutem Verhandlungsgeschick denke ich mal bekommt man um die 20%, dann liege ich bei 6000€ für alles zusammen. Ich habe genau die obige Konstellation und habe inkl. Anlieferung, Aufbau, Einmessen und Voreinstellung, sowie Kabel und Zubehör wie Stands etc. 6500€ bezahlt, was meiner Meinung nach ok war und ist. Mag sein, dass ich es wo anders noch günstiger bekommen hätte, aber ich bin mit dem Händler schon beim TV-Kauf und der vorherigen Anlage sehr zufrieden gewesen, deshalb habe ich auch gar nicht mehr weiter nachgefragt!


Bin im Übrigen sehr zufrieden mit dem System und jedes mal wieder hin und weg wenn ich Musik höre oder einen Film ansehe! Und oft sitze ich einfach nur davor und schau mir die Komponenten an, weil sie so wunderschön sind... ist irgendwie wie (man darfs ja nicht zu laut sagen) ... ... ... ... ... S*****bef******g!!!
StefanGE
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jul 2007, 16:36
Kann ich leicht nachvollziehen, ne wirklich gute anlage -- man könnte sich drarin verlieren und verlieben
Die UVP sind halt UVP, wie gesagt habe meine Kombi erheblich darunter bekommen. Den Brüller fand ich, daß mein Händler man eben noch fast 6% unter dem "günstigsten" Internetpreis lag
Wie geschrieben einfach man Fragen und schauen was geht

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton vento, carat bzw. ergo. welches?
PaddyMu am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  26 Beiträge
Canton ERGO AS 650 SC oder Canton Vento AS 850
nurfuerdich am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  12 Beiträge
Canton Vento 870.2 Vs Vento 830.2
icons am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.09.2016  –  10 Beiträge
Canton Vento 809
redwingedraptor am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  14 Beiträge
Canton Vento Referenz 9
BU5H1D0 am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  5 Beiträge
Canton Vento 856?
Marcus.Muench1 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  107 Beiträge
Canton Vento 709 DC
And1l3 am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  4 Beiträge
canton vento r7
leonpaul am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  2 Beiträge
5.0 - Canton Vento - Set
ZackBummDrin am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  7 Beiträge
Canton Vento 890.2 DC?
jochem am 11.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.08.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.778 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedmixma
  • Gesamtzahl an Themen1.463.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.841.191

Hersteller in diesem Thread Widget schließen