Denon 2309 oder 2809 + Boxenset?

+A -A
Autor
Beitrag
didibued
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Jan 2009, 14:06
Hallo!

Ich möchte mir gerne einen AV-Receiver kaufen und überlege zwischen dem Denon 2309 oder dem 2809. Ich möchte eine HD-Receiver und einen Blu Ray Player über HDMI anschliessen und vom Denon in meinen Panasonic Plasma ebenfalls per HDMI gehen.

Darüberhinaus überlege ich mir auch die Anschaffung von einem neuen Boxen-System. Habe zur Zeit die Infinity Oreus (5.1) Lautsprecher und würde vielleicht auf die Teufel Theater LT2 (5.1 oder 7.1) umsteigen.

Jetzt meine beiden Fragen:

Welchen Receiver würdet Ihr mir empfehlen?

Macht es einen Sinn von meinen jetzigen Lautsprechern auf das Teufel Theater LT2 umzusteigen? Und bringt es etwas, das 7.1 System zu nehmen (d.h. 2 zusätzliche Rear-LS)?


Danke im Vorhinein für Eure Antworten.
mikeforce
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2009, 20:17
Der 2309 hat eine Plastikfront. Wenn dich das nicht stört, kannst du ihn nehmen.
Die Unterschiede liegen (abgesehen von der Verarbeitung) sehr im Detail (der 2809 hat ein paar Anschlüsse mehr und ein besseres Einmessystem)

Nein, ein Umstieg bringt dir Imho NICHTS! Da müsstest du schon ne Liga höher gehen, wenn es unbedingt Teufel sein muss..

6.1. reicht für normale Raumverhältnisse vollkommen aus.
didibued
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Jan 2009, 20:52
Danke für die Antwort. Also die Lautsprecher werde ich mir doch nicht zulegen, jedoch sicherlich einen Receiver, denn mein jetziger Pioneer VSX-808RDS hat schon einige Jahre auf dem Buckel.

Also gibt es eine gute Alternative zum Denon 2309 bzw. 2809? Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Der Receiver dient hauptsächlich zum TV schauen (Stereo bzw. 5.1 bei Filmen) und ab und an zum DVD und Blu Ray schauen.

Danke im Voraus!
sandsturm
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Jan 2009, 21:53
Hi

hast du dir den denon avr 1909 angeguckt? Ich denke, der müsste für deine Ansprüche auch reichen, hat einen HDMI Eingang weniger (3 Stück) und der Hauptunterschied ist, dass du ihn nicht als Vorverstärker verwenden kannst, aber ich denke das willst du auch nicht. Dann reicht der 1909 vollkommen aus.


Gruss
mikeforce
Inventar
#5 erstellt: 12. Jan 2009, 16:04

didibued schrieb:

Also gibt es eine gute Alternative zum Denon 2309 bzw. 2809? Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Der Receiver dient hauptsächlich zum TV schauen (Stereo bzw. 5.1 bei Filmen) und ab und an zum DVD und Blu Ray schauen.

Danke im Voraus!


Die üblichen Verdächtigen; Onkyo 606 bis 806, Yamaha 663 oder 863, Marantz SR 5003, wem es gefällt auch Harman oder Pioneer. Ist alles mehr oder weniger eine Geschmacks bzw. Ausstattungsfrage. Von den klanglichen Qualitäten her nehmen sich die meisten Marken innerhalb einer Preisklasse nicht viel.
Einzig wenn dein Bluray Player keinen 5.1 CH Ausgang hat, solltest du darauf achten, dass der AVR den Ton per HDMI abgreifen kann, das können die o.g. aber alle.
didibued
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Jan 2009, 00:47
Danke für die Tips. Habe mir heute den Denon 2309 bestellt und bekomme ihn hoffentlich noch diese Woche. Ich hoffe, dass er gut mit meinem Infinity Oreus Set harmoniert und dann bin ich schon auf Blu Ray neugierig.
mjbralitz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Jan 2009, 15:44
Ich hatte den 1803, der jetzt ersetzt werden muss. Da der 1909 aus meiner Sicht die gleiche Klasse war(?), wollte ich jetzt etwas mehr. Insbesondere, da der 1909 keinen Phonoeingang hat!
Was mir immer noch nicht richtig klar ist: Lohnt der Aufpreis für den 2809 (laut guenstiger.de derzeit ca. 230,- €) gegenüber dem 2309 wirklich?
Als Lautsprecher hatte ich über Canton GLE Set (eventuell sogar das Chrono Set) Nubert 681 Set oder das Teufel System 6 THX Select nachgedacht?
Ich nutze den Receiver zu 70 % für Film und 30 % Musikgenuss (Da unsere ganze Familie Musik hört ist alles dabei von Rosenstolz bis AC/DC !)
Ich würde, wenn ich es allein endscheiden müsste eher zum 2809 tendieren, meine Frau wird wohl eher den 2309 bevorzugen (ist halt ne Preisfrage!) Ich brauche also Argumente für den 2809 (Argumente, die eine Frau überzeugen, die schon einen 1509 für übertrieben halten dürfte
Welcher von beiden kann den HDMI Signale im Standby durchleiten?
mikeforce
Inventar
#8 erstellt: 19. Jan 2009, 18:59
Die Unterschiede wurden ja oben schon genannt. Ob sie dir 230€ Wert sind musst du selbst entscheiden.
mjbralitz
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jan 2009, 20:26
Dass die Front aus Plastik ist, damit kann ich leben! Und das Einmesssystem??? Ich denke, man reguliert sowieso noch nach, bei beiden.
Also wird es wohl der 2309!
wall-e
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Jan 2009, 01:14
Guten Abend,

bin neu hier verfolge dieses Forum aber schon ne Weile.
Haben uns in den letzen Wochen unser Wohnzimmer komplett neu renoviert und auch multimedial vieles neu angeschafft.
Es fehlen jetzt nur noch zwei Dinge:
1. 5.1-System für Fernsehen und Kino,
2. Stereo-Lautsprecher für Musik

Folgende Komponenten sind schon vorhanden:
Denon AVR 2309, PS3, Panasonic Plasma 46Zoll und Humax icord HD.

Wegen dem eingeschränkten Platzbedarf für das 5.1-System müssen wir ein Säulensystem in Betracht ziehen:
entweder HarmanKardon HKTS11, oder Teufel ConceptS oder Teufel LT2. Welches ist zu empfehlen? Oder doch vielleicht Canton CD1000? Die Größe des Hörraumes beträgt ca. 15-18m².

Stereo-Lautsprecher sind später dran aber für Vorschläge dankend. Hören viel Disco, POP, Dance-Musik und mögen Bass.
Hörraum hier ca. 22m².

Vielen Dank schon mal
mjbralitz
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Jan 2009, 13:13
Wäre die Frage im Lautsprecherforum nicht besser aufgehoben? In diesem Thread geht es ja eigentlich um AV - Receiver!

Das gute an Teufel ist ja, du kannst 8 Wochen zu Hause Probe hören! Ich würde wohl eher dem LT2 als erstes bestellen. Kann dir aber keine Aussagen zum Hören selbst machen!
wall-e
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 21. Jan 2009, 22:08
Ok, danke erstmal. Werd es mal im lautsprecher-forum probieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 2309 , 2809 oder Marantz 5003 ?
zanter am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  2 Beiträge
Hilfe! Klangvergleich Denon AVR 2309 vs. 2809?
pure_sound am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  23 Beiträge
Denon 2309 - welches kompaktes Boxenset?
stadtloewe am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  9 Beiträge
Denon 2309 oder 2809 für Teufel System 5
Sligger am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  2 Beiträge
Denon 2809 oder Onkyo 806
lindwurm08 am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  2 Beiträge
Denon 2809 oder 3310?
axlm am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  2 Beiträge
Denon 2309
faddy am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  3 Beiträge
oder doch Denon 2309?
Knallfrosch13 am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  5 Beiträge
Hilfe Denon 2809 oder 3808?
terzocross am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  3 Beiträge
Onkyo 806 oder Denon 2809
blu5kreen am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDiabeetus_
  • Gesamtzahl an Themen1.417.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.845

Hersteller in diesem Thread Widget schließen