Onkyo oder Denon?

+A -A
Autor
Beitrag
Ladedruck
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jan 2009, 13:26
Hallo,
wollte euch mal fragen welcher dieser Receiver wohl am besten ist fürs Geld?
Der Onkyo TX-SR 576
Der Onkyo TX-SR 506
oder Denon AVR 1709 bzw 1509

Wichtig ist mir das er sehr guten Klang und sattem Bass liefert.
HDMI wäre mir nicht so wichtig.
Einmessung sollten sie alle haben.
Ist auch egal ob 5.1 oder 7.1.
LS wären Teufel Kompakt 30
don1984
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Jan 2009, 14:34
Derzeit der Yamaha 463 für 149 bei Amazon
schummelpilz
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jan 2009, 14:44

don1984 schrieb:
Derzeit der Yamaha 463 für 149 bei Amazon


Du meinst 249€, oder? http://www.amazon.de...id=1232372586&sr=8-1
Das wär schon ein netter Preis ;-)
don1984
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jan 2009, 14:57
Natuerlich 249,- Sorry
Ladedruck
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jan 2009, 15:06
Ich hatte vorher nen Yamaha AX-492 der hat aber zum schluss nur noch rumgesponnen-eingangswahlschalter drehte sich von geisterhand und das NT hat sich ab und zu abgeschaltet.
Deswegen wollte ich keinen Yamaha mehr wegen der Quali.
Was ist mit meinen oben genannten Geräten?


[Beitrag von Ladedruck am 19. Jan 2009, 15:07 bearbeitet]
john_frink
Moderator
#6 erstellt: 19. Jan 2009, 15:09
von der ausstattung der onkyo 576!!

ansonsten hätte ich auch für den yammi plädiert - aber bei gebrannten kindern ist das ja immer so ne sache
Ladedruck
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jan 2009, 16:28
Klar der Yamaha mag gut sein auch vom Preis her,aber wie schauts mit dem Klang aus?
Welcher der genannten(inkl.dem Yamaha ) wäre der beste vom Klang und welcher vom Preis/Leistung eurer Meinung?
john_frink
Moderator
#8 erstellt: 19. Jan 2009, 16:33

Welcher der genannten(inkl.dem Yamaha ) wäre der beste vom Klang und welcher vom Preis/Leistung eurer Meinung?


nimmt sich bei allen nichts, das sind nuancen, die man mit verlaub - bei dem lautsprecherset ausser acht lassen kann, den bass liefert ja der sub.

pl - der yamaha und der onkyo
don1984
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Jan 2009, 16:38
Vom Klang meines Erachtens der Beste ist der Marantz 4002
Ladedruck
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jan 2009, 18:07
Ist das Teufel so schlecht?
Wollte es mir holen die Tage.
Momentan habe ich nen Sony TA-VE700 Receiver Stereo an 2 Sherwood SP-3000 Boxen laufen.
Bin halt momentan am Überlegen ob ich 5.1 mache oder lieber Stereo bleibe.
Deswegen erstmal die frage des Receivers,will mir dann noch rat holen wegen Stereoverstärkern und dann mal schauen was ich mache.
Kommt ja auch alles auf den Preis an
Ihr meint also der Denon ist nix,also außen vor?
Dachte die wären immer so gut vom Klang?
dharkkum
Inventar
#11 erstellt: 19. Jan 2009, 19:32

Ladedruck schrieb:
Ist das Teufel so schlecht?
Wollte es mir holen die Tage.


Du bekommst das, was man für 150 € erwarten darf. Und das ist nicht besonders viel.

Ein dem Yamaha 463 oder Onkyo 576 angemessenes Lautsprecherset dürfte so ab 400 aufwärts kosten.
Ladedruck
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jan 2009, 20:19
Also lieber meine Sherwoodboxen behalten und nen guten Stereovollverstärker holen?


[Beitrag von Ladedruck am 19. Jan 2009, 20:19 bearbeitet]
Ladedruck
Stammgast
#13 erstellt: 19. Jan 2009, 22:03
Wie sieht es denn mit dem Yamaha RX-V 363 aus?
Den gibts für 199€ und da wäre ich ja für die zukunft schon halbwegs gut gerüstet oder?
Danach wenn wieder flüssiger wird ein paar gute Lautsprecher.
Was haltet ihr davon?
Oder lieber doch nen Denon PMA 700 und später gute Standlautsprecher?
Muss mich die Woche noch entscheiden.
Wäre also für eure Meinungen echt dankbar

Gruß
0300_Infanterie
Inventar
#14 erstellt: 19. Jan 2009, 22:07
... also klanglich sind die beiden schwer zu vergleichen... Besser klingen tut der 700er Denon - der kann aber eben nur Stereo
Ladedruck
Stammgast
#15 erstellt: 19. Jan 2009, 22:15
Ja sind denn die Klangunterschiede gewalltig im Stereomodus oder nur minimal?
Sind denn die Sherwoods überhaupt zu gebrauchen oder gibts für rund 200€ besseres?
Sorry für die vielen Fragen


[Beitrag von Ladedruck am 19. Jan 2009, 22:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo tx sr 506
Charley_Harper am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  11 Beiträge
Onkyo TX-SR 506 oder TX-SR 576
Minimal_G0d am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  2 Beiträge
Onkyo TX SR 576 - wo bestellen ?
Shokwing am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  6 Beiträge
Denon 1709 oder 1509?
wubber am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  28 Beiträge
Boxenempfehlung Onkyo TX-SR 576
SlipKorn3 am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SR 506 Passend mit Teufel Kompakt 30?
Anobix am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  11 Beiträge
Onkyo TX-SR 508 oder Denon 1611?
Stud-HD am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  6 Beiträge
Onkyo TX-SR 506 - ausreichend für mich?
Ludwigshafener21 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  5 Beiträge
Onkyo TX SR 504E
smokebubble am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  333 Beiträge
Onkyo TX-SR 506 defekt! Was nun?
DH-VegaZ am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.07.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.952 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedCheryltund
  • Gesamtzahl an Themen1.517.678
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.865.887

Hersteller in diesem Thread Widget schließen