Yamaha RX-V 2065 oder Onkyo TX-NR 906?

+A -A
Autor
Beitrag
NoCTRoL
Neuling
#1 erstellt: 11. Apr 2010, 15:52
Ich versuche mein Heimkino / Gameroom upzugraden.
Derzeit steht dort ein alter Sony AVR mit einem optischen Eingang und Canton Movie CX. Da fast alle meiner Geräte jetzt HDMI fähig sind, ist der Plan Verstärker und dann auch die Lautsprecher zu ersetzen.
Budget ca 2k€. (1 k€ für AVR, 1k€ für die Speaker
Gerade bei dem AVR komm ich nicht weiter.
Im Angebot wäre
Onkyo TX-NR 906 als Aussteller oder für ca 350€ mehr der Yamaha RX-V 2065 in neu.
Ich bevorzuge den Netzwerkanschluss und 2x HDMI out, daher fiel meine Wahl so aus.

Welchen würdet ihr kaufen und warum?

Cheers

PS: Auch Lautsprecher Empfehlungen sind willkommen, bei den Lautsprechern sollte es 5.1 sein mit guter Stereotauglichkeit


[Beitrag von NoCTRoL am 11. Apr 2010, 16:13 bearbeitet]
kow123
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2010, 16:23

NoCTRoL schrieb:
...Budget ca 2k€. (1 k€ für AVR, 1k€ für die Speaker....Yamaha RX-V 2065 in neu....Welchen würdet ihr kaufen und warum?..

Ich würde den Yamaha kaufen. Warum? Weil ich ihn selber habe und vorher mit anderen verglichen habe (Denon, Marantz).

Bei den LS müsstest Du mal sagen, wie groß das Zimmer ist und die Stellmöglichkeiten. Ein Budget von 1000 EUR für 5.1 bei so einem hochwertigen Receiver halte ich allerdings für deutlich zu niedrig
NoCTRoL
Neuling
#3 erstellt: 11. Apr 2010, 16:37
In meinem Haus gibt es mehrere Möglichkeiten für mein Heimkino,
dh. die Raumgröße kann sich nochmal ändern.
Derzeit ist es im Dachgeschoss mit Schrägen, reine Bodenfläche sind 20-25 qm
Bei Änderung der Räumlichkeit, Umzug in den Keller wären es 30-40qm
ingo74
Inventar
#4 erstellt: 12. Apr 2010, 08:00
also - 1000€ für den receiver bei 1000€ für die boxen wär für mich eine falsche gewichtung, die boxen machen den größtenteil des klangs aus.
zweitens - der 906 ist etwa eine stufe über den 2065 einzuordnen (qualitativ - klanglich sollte und muss es jeder für sich selbst beurteilen)..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 2065
Weichklopfer am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  6 Beiträge
Ersatz für Yamaha RX-V 2065 gesucht
*Arne* am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 673 oder onkyo tx Nr 609
Hellraiser84 am 20.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v 2067 vs. onkyo tx nr 1008?
passenger452 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  69 Beiträge
Yamaha RX-V 1071 vs Onkyo TX-NR 809
farawee am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 3900/Onkyo 906 + Canton Vento 890 dc
Doomgate am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  40 Beiträge
3 Zonen --> rx-v 2065 + hkts11?
Graaaab am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  8 Beiträge
yamaha rx-v 2065 mit teufel oder infinity kappa
bananajoe1728 am 23.07.2011  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  38 Beiträge
Onkyo TX-NR636 oder Yamaha RX-V577
Matthias_B80 am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  2 Beiträge
Onkyo TX-NR 509 oder yamaha RX-V371
robert93s am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.712 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedJSondi
  • Gesamtzahl an Themen1.422.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.082.892

Hersteller in diesem Thread Widget schließen