Heimkino Soundsystem Teufel ?

+A -A
Autor
Beitrag
undergroundracing
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2011, 22:27
Hallo
so sieht mein zimmer zurzeit aus
http://666kb.com/i/bpuq9mualjskzrr3r.jpg

der tv und der tisch dazu, kommt ende des monats raus und es kommt ein lg 55 le 5300 und neuer tisch her.

Und play blu-ray/dvd player dient die ps3 slim zurzeit oder dann halt der kaptop noch.

Und bräuchte jetzt noch ein gutes Soundsystem.

1. Wäre es sinnvoller ein mit reciver gleich mit drin zuhaben wie zbs. beim Teufel Concept S +R http://www.teufel.de/heimkino-systeme/concept-s-r.html

oder eher eins wo man ein reciver dazukaufen müsste ?

und was würdet ihr nehmen ?

das Teufel Concept S + R oder zbs Concept R 2 http://www.teufel.de/heimkino-lautsprecher/concept-r2.html und dann halt ein Reciver dazu noch ?? oder was ganz anderes ??

ausgeben wollte ich bis ca.800€
mrtee11
Neuling
#2 erstellt: 05. Jan 2011, 23:26
ich hab die Concept S +R jetzt seit ca. einem jahr, und ich werde von tag zu tag unzufriedener.

du hast diverse probleme, wenn du dir ein film ansiehst. z.b. muss du immer wieder die centerbox lauter drehen, damit du mal die stimmen hörst, sobald es aber richtig rumst, muss du die centerbox wieder leiser stellen. auch wenn der nachtmodus angeschaltet ist. dann wirste sicherlich noch bemerken, das die mitteltöne von der centerbox nicht richtig dargestellt werden.

ich bin echt froh, sobald ich den sch.. wieder los bin.
dies ist nur meine persönliche erfahrung, die ich mit den boxen gemacht hab.

ber für das geld, hab ich mir was anderes vorgestellt..
undergroundracing
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jan 2011, 08:44
hmm das hört sich ja ganz und gar nicht toll an...
strohkopf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jan 2011, 10:37
Leider habe ich mit Teufel ähnliche erfahrungen gemacht, zwar hatte ich noch eine Klasse darunter aber ich denke das problem besteht bei teufel generell! Keine Ahnung wieso.
Die Stimmen sprich das gesprochene kommt immer zu leise rüber, sodass man dialoge nicht vernünftig versteht, und wenn mans lauter macht ist die anlage sooo laut, dass man alles wieder runterdrehen muss..... ÄTZEND!

Ich bin auch am überlegen mir mal das Theater 100 oder das Motiv 6 zu bestellen, aber ich denke dass ist überall so bei Teufel...
undergroundracing
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jan 2011, 17:16
hmm na super, also Teufel dann lieber nicht kaufen, dann doch was anderes was ?

hmm was würde es denn noch so im Rahmen bis 800€ ca geben was ordentlich bums hat und sehr guten klang ?

bei Media Markt, gibts ja auch bisschen was, aber von LG usw ob das was taugt ?
strohkopf
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Jan 2011, 12:17
Ich weiß leider nicht wie es bei teufel bei den höheren preisregionen aussieht. z.b. theater 100 und höher ob die alle probleme mit den höhen haben?!?!
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 14. Jan 2011, 11:02
Aus deinem anderen Thread:


undergroundracing schrieb:
Moin Moin

also ich wollte mir demnächst ein Heimkinosoundsystem zulegen.

Im Auge hatte ich das :

Canton Movie CD1000.2

oder

Teufel Concept E 400 Digital

und als Recever

YAMAHA RX-V 467

was würdet Ihr sagen ?

Sollte für Spiele PS3 und halt als Heimkino sein. Music muss nicht unbedingt sein.


Preisklasse ca. 1000€ oder bisschen mehr...

TV wird ein Lg 55 le 5300 sein.


Wie groß ist der Raum?
undergroundracing
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Jan 2011, 19:29
ca. 4mx4,50m
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 14. Jan 2011, 22:29
Würde da auf ein Teufel System 4 mit Onkyo 508 setzen.
strohkopf
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jan 2011, 10:29
Bei 800€ würde ich auf 2 Nubox 511 setzen, und den rest später stück für stück dazu kaufen. Lieber 1 mal richtig kaufen und du hast ruhe, also 800 rauswerfen und feststellen dass es dir nicht gefällt.

Gruß
tss
Inventar
#11 erstellt: 19. Jan 2011, 17:41
warum führst du diesen thread nicht weiter?
mike_eagle
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 19. Jan 2011, 18:48

Eminenz schrieb:
Würde da auf ein Teufel System 4 mit Onkyo 508 setzen.

Auch eine Überlegung mE wäre da Teufel Theater 3 Hybrid. Vorteil: 2 Aktiv-SW.
Mijikai
Stammgast
#13 erstellt: 19. Jan 2011, 18:55
Also ghts nur um filme? dann kann man teufel kaufen sonst würde ich die finger von teufel lassen

Miji
undergroundracing
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 19. Jan 2011, 19:15
jaa nur filme oder halt ps3 zocken...call of duty modern warfare 2 / black ops usw.

aber was ich noch gelesen hatte, wenn irgendeine box zbs defekt ist, das man das komplette set zurück schicken muss? das is ja dann nicht so pralle und kostet dann ja auch einiges wieder
zonck4571
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Jan 2011, 19:16
Habe mir letzte Woche das teufel LT3 Power Edition zugelegt. Für Film top.Für Musik ist das System meiner Meinung nach oben rum etwas dünn, aber der hammer Sub macht es wieder gut. Ich würde es empfehlen.
Mijikai
Stammgast
#16 erstellt: 19. Jan 2011, 19:20
was den deine Preisliche obergrenze????
undergroundracing
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Jan 2011, 19:31
zurzeit hoch gesetzt auf 2000€


naja und wenn man soviel geld doch investiert...dann sollte music auch mit drin sein, also das mans anmachen könnte und bisschen was hört bzw klingt...


und 2 subwoofer wären nicht schlecht
Mijikai
Stammgast
#18 erstellt: 19. Jan 2011, 19:39
Also fr den Preis gibt es ja nun einiges was fr beides reichen würde finde die Canton GLE Serie nicht schlecht, da überlege ich selbst gerade, aber genauso ist dann Nubert Interesant, Heco oder KEF das mit den 2 tem sub ist für mich immernoch nicht ganz schlüssig, ich würde eh zu nem 5.0 system greifen, benötige nicht so viel Bass, aber mal sehen


Hattest du den schon nen AVR ins nähere auge geschlossen?
undergroundracing
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 19. Jan 2011, 19:45
Yamaha RX-V 467 zbs..

ja 2 subs wären bestimmt ganz nett
Mijikai
Stammgast
#20 erstellt: 19. Jan 2011, 19:51
Das würde ja noch fast reichen mit dem Canton GLE + 2 subs

Da haste deine 2000 €

haste den schon irgendwas Probegehört?
undergroundracing
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 19. Jan 2011, 19:57
leider noch nix ..hier gibts nur media markt und expert und ob die was gutes haben is die frage...

hmmm ja bass sollte schon recht gut sein und klang auch und die 2 subwoofer aufjeden fall und alles in schwarz müsste ich haben
Mijikai
Stammgast
#22 erstellt: 19. Jan 2011, 20:03
Naja kommt auf die grosse des MM an die haben meistens das Canton GLE da. Hmmm nen HiFi Händler wäre schhon gut, aber sowohl bei teufel als auch bei Nubert haste ja 30 tage ruckgabe recht, also quasi zum probehören.

Bei nem HiFi Händler hättest du halt den vorteil das manche dir die sachn mitgeben um sie bei dir zuhause probe zu hören
undergroundracing
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 19. Jan 2011, 20:22
ahh ok dann schau ich mal ob die dieses Canton GLE da haben

hifiläden gibts hier irgendwie nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkino Soundsystem - Beratung
nex1234 am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  43 Beiträge
Heimkino + Soundsystem
serny am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  7 Beiträge
HeimKino Soundsystem
biestieboy am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  30 Beiträge
Heimkino Soundsystem 5.1 (Einsteiger)
cfko am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  24 Beiträge
Heimkino Soundsystem ausbauen/upgraden
DBTopper am 10.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  6 Beiträge
Teufel Soundsystem
mgnexus am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  8 Beiträge
Heimkino-Lautsprecher / Soundsystem
Superior99 am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  9 Beiträge
Soundsystem für Heimkino & Musik
Philippb am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Heimkino Soundsystem
manuel_bo am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  17 Beiträge
heimkino soundsystem optimierung
tong-len am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.839 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied_Vch
  • Gesamtzahl an Themen1.417.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.630

Hersteller in diesem Thread Widget schließen