Canton CD1,MX10II oder Denon SYS-65HT?

+A -A
Autor
Beitrag
Moosbueffel24
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2004, 15:15
Seas,
will mir zuhause eine Surroundanlage einrichten und hab einige Packete gefunden.AVR soll entweder ein Denon1705 oder ein JamahaRX-V450 werden.Bei den Boxen stehten Canton CD 1 bzw MX 10 II und Denon SYS-65HT zur Auswahl.Vieleicht hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Geräten oder ein paar Tips.
Hab zuhause noch jeweils ein paar JBL und Yamaha Regalboxen.Dazu wollte ich mir egtl noch einen Canton LE 105 als Center und einen vernünftigen aktiven Subwoofer kaufen und dies als Surroundanlage nutzen.Leider hat mir ein Fachhändler davon abgeraten.Funktioniert das wirklich nicht?

mfg Stefan
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 08. Dez 2004, 15:20

Moosbueffel24 schrieb:
Funktioniert das wirklich nicht?

Technisch schon, klanglich schlecht.

Gruss
Jochen
Moosbueffel24
Neuling
#3 erstellt: 08. Dez 2004, 16:50
Und so als Übergangslösung?Das ich mir erstmal den LE Center und einen Canton Subwoofer kaufe und diese beide mit den den alten Boxen verbinde,wäre das eine Lösung?Danach könnte ich ja ein Teil nach dem anderen dazukaufen.
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 08. Dez 2004, 16:58
Klar, nach und nach kaufen macht immer Sinn, wenn gerade nicht alles leistbar ist.

Das Ziel (= die gewünschte End-Anlage) sollte aber schon von vornherein feststehen.

Gruss
Jochen
lun_IX
Neuling
#5 erstellt: 03. Feb 2005, 09:44

Moosbueffel24 schrieb:
Bei den Boxen stehen Canton CD 1 bzw MX 10 II und Denon SYS-65HT zur Auswahl.


Hiho!

Wie gut ist denn das Denon Set? Preislich ist das sehr attraktiv.
Mein Receiver ist ein Panasonic SA-XR25, also 6*100W Volldigitale Endstufen.

Und wie gross wäre der Unterschied zu folgender Zusammenstellung:

Canton LE 205 CM (buche-silber)
4* Canton LE 202 (buche-silber)
Canton AS 25 SC (buche/silber)

Ich mein, dass ihr mir die Canton ans Herz legen werdet, ist klar, ich bin selbst eher dafür, allerdings ist mein Geld als Student doch arg knapp und ich würde gerne nicht soviel Geld ausgeben, wenn ihr jetzt sagt, dass das Denon auch voll okay ist.

Ausserdem käme noch das Teufel Theater 1 in Frage, das ja preislich noch etwas attraktiver als das Canton Set ist, auch weil es 6.1 ist.

Vielen Dank auf jeden Fall schonmal!


[Beitrag von lun_IX am 03. Feb 2005, 09:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passt das? Denon AVR 2105 & Canton CD1
x-user am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  6 Beiträge
canton movie cd1 vs. 20 X II
Klimmboss am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  3 Beiträge
jbl 178 scs oder infinity primus hcs oder canton cd1
tiger67 am 13.08.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  4 Beiträge
HILFE: Canton GX oder Cd1
Väthischist am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  3 Beiträge
Denon 1905 & Canton Movie CD1 bei Ebay
Klimmboss am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  2 Beiträge
Denon AVR 1804/Panasonic S-75/Canton Movie Cd1
koma666 am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  9 Beiträge
Harman Kardon HKTS 7 vs. Canton Cd1
BlackLegend am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  8 Beiträge
Denon und Canton Welches??
humenz am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  2 Beiträge
Sonos komplett Sys vs. 1500? 5.1 Sys
noris88 am 27.12.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  5 Beiträge
Denon oder Yamha für Canton LS Set?
phreak83 am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.006 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedRaincadi
  • Gesamtzahl an Themen1.394.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.549.344

Hersteller in diesem Thread Widget schließen