Yamaha RX-V367 gegen Harman/Kardon 360 tauschen?

+A -A
Autor
Beitrag
bertin2012
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2012, 22:11
Moin,

ich habe die Möglichkeit relativ preisgünstig (399 Euro) an einen Harman / Kardon AVR 360 zu kommen.
Momentan habe ich noch den Yamaha RX-V367, der bespeist ein Jamo S606 HCS Set und einen Tannoy Revolution 1001 Sub.
Mit dem Sound für Filmewiedergabe (5.1) bin ich soweit zufrieden, deswegen würde ich nicht wechseln wollen. Aber da ich doch zu 50% auch Musik (2.1) darüber hören möchte, will ich mich Receivertechnisch verbessern.
Ich habe leider noch nicht sehr viel zum AVR 360 gefunden, laut Audio soll er im Stereo etwas matt sein und auf Amazonmeinungen gebe ich im Audiobereich nicht alt zu viel.
Lohnt sich der Wechsel überhaupt für mich, oder sollte ich mich doch nach einem anderen Receiver umsehen? Wie findet ihr den Receiver?

Ich hoffe auf ein paar anregende Antworten
Danke für die Aufmerksamkeit und Gruß
happy001
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2012, 22:18
Die Frage ist eigentlich überflüssig wie ein Kropf, mit guten Boxen zeigt der HK dem Yamaha wo der Hammer hängt. Ich würde sogar behaupten das die Jamo den HK nicht im vollen Umfang fordert
bertin2012
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2012, 22:24
Danke für die schnelle Antwort.
Mir geht es aber dabei vor allem um die Verbesserung im Stereo-Bereich.
Wenn ich für ähnliches Geld einen Receiver bekommen, der 5.1 kann und im Stereobereich (bzw. Musik) besser ist, würde ich diesen bevorzugen.

Über den HK 365 habe ich einiges an Tests gesehen, lohnt es sich etwas mehr in die Hand zu nehmen und sich den HD 365 zu holen? Dabei geht es mir nur um den reinen Sound im Stereobereich.


[Beitrag von bertin2012 am 15. Mai 2012, 22:29 bearbeitet]
happy001
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2012, 22:32
Den Yamaha wurde ich nicht unbedingt als geeignetes Gerät für Stereo sehen, da ist der HK deutlich überlegen. Vergleichbar was auch Stereo betrifft sind die Geräte die im Bereich des HK liegen, was dir davon besser gefällt musst dir anhören
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon gegen Yamaha
ice2man am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  2 Beiträge
Vergleich Yamaha RXV361 gegen Harman Kardon AVR51
MightyStylez am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  7 Beiträge
Yamaha RX V4600 gegen RX V2700 tauschen
Schippenoli am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V367 - Welche Lautsprecher?
DOUGY92 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V367 - welche Lautsprecher
andy768 am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 30.04.2014  –  4 Beiträge
Harman Kardon oder Yamaha
Teutone73 am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  6 Beiträge
Yamaha? Denon? Harman/Kardon?!
plexx am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  8 Beiträge
Yamaha und Harman Kardon
Bayerwaldknappe am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  28 Beiträge
Harman Kardon oder Yamaha
hitch660 am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V773 oder Harman Kardon AVR270
windy2301 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedOrglmeister
  • Gesamtzahl an Themen1.452.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.976

Hersteller in diesem Thread Widget schließen