Neuen AV Verstärker statt Yamaha 1900,

+A -A
Autor
Beitrag
zappi600
Stammgast
#1 erstellt: 30. Mai 2012, 08:04
Suche evtl nach einem neuen verstärker ein Kumpel wird mir evtl meinen yammi 1900 abkaufen und ich giere eigntlich nach dem Marantz 7005 ( habe den optisch passenden SACDPlayer)

Nur die Frage taugt es was? merke ich klanglich den Sprung?

Oder wäre ein anderer AVR interessanter? Preis sollte so um die maximal 1500 euro sein.

Können muss er hauptsächlich gut bis sehr gut musizieren können .

Habe 2 Asw cantius 604 Cs504 und 2 Cantius 204 mit nem Klipsch rw12d als Sub , meistens laufen die 2 604er da ich einfach gerne Stereo höre, diese sind im biamping angeschlossen , schaue mittlerweile weniger Film etc und auch die konsolen stehen aktuell mehr rum.

Kann mir da evtl jemand nen Tip geben?

Der Yammi gefällt mir grds schon ganz gut im schlimmsten Fall werd ich hin behalten haette aber irgendwie Bock auf was neues.
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2012, 08:24
In dem Preisbereich liegen auch Geräte von Cambridge und NAD. Diese würde ich bei Präferenz auf STereo vorziehen.
happy001
Inventar
#3 erstellt: 30. Mai 2012, 08:29
Wenn aus optischen Gründen entscheiden willst dann hast dir die Frage beantwortet.
Ansonsten findest doch eine große Auswahl auch bei Yamaha, Denon, Onkyo und Pioneer um mal die üblichen Verdächtigen zu nennen. Welcher dieser dann dir persönlich mehr zusagt ist eine gute Frage denn den "besten" AVR gibt es nicht sonst hätte ihn wohl jeder. Wahrscheinlich gibt es liegt es an unterschiedliche Gewichtungen die einem zu einem bestimmten Gerät greifen lassen und die gilt es für dich zu finden.
zappi600
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mai 2012, 08:29
ich höre aber nicht NUR Stereo sondern nur sehr oft.

Zumal ich cambridge schlicht hässlich finde und NAD hm naja ...... der t757 sieht itneressant aus , aber da sind die technischen Daten jetz nicht nennenswert anders zum 1900. dafür werd ich den Mehrpreis nicht ausgeben.

und ich ausserdem auch schon nen marantz sa 8004 mein eigen nenne wüürde halt ein Marantz AVR auch entsprechend optisch gut reinpassen. Nur ist die Frage ob sich die Anschaffung im vergleich zum 1900er yammi lohnt oder nicht.

hat denn evtl jemand nen vergleich vom yamaha 1900 auf den marantz sr 7005 ?


[Beitrag von zappi600 am 30. Mai 2012, 08:44 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2012, 08:38
Die Frage kannst du dir im Grunde nur selbst beantworten, indem du dir einen 7005 holst und ihn bei dir gegen den 1900 testest.

"Fort- und Rückschritt" sind bei solchen Wechseln subjektiv. Der warm-kräftige Klang des 7005 ist halt nicht unbedingt vergleichbar mit dem analytisch-flachen Klang des 1900. Wenn du im Pure-Direct-Modus hörst, dann wirst du kaum einen Unterschied feststellen.
zappi600
Stammgast
#6 erstellt: 30. Mai 2012, 08:53
hm ich mags eigntlich schon analytisch und detailreich.

hmm und wenn cd dann meist eh pure direct .

Das mit dem holen und vergleichen ist ent gesagt jedoch hab ich nichtmal eben 1200-1500 euro um mal nen verstärker auszuprobieren.
happy001
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2012, 10:44
Wenn man einen guten Händler hat dürfte das kein Problem sein und man kann zu Hause testen. Sonst könnte man auch sein Gerät mit zum Händler nehmen?
Man muss nur wirklich vergleichen wollen dann findet sich auch ein Weg ....
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 30. Mai 2012, 10:49
Unser hiesiger MM bietet eine Geld-zurück-Garantie an. Aussteller geben die mW auch mit nach hause zum Test. Aber ich glaube, unser MM ist mit anderen nicht wirklich vergleichbar.


[Beitrag von Eminenz am 30. Mai 2012, 10:52 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 1900 vs. 863, hilfe !
zwiebelchen89 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  10 Beiträge
RX-V 1900: Richtige AV-R Entscheidung?
t1ehscher am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  7 Beiträge
Denon 4306 oder Yamaha RXV 1900
flo-ko am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 1900 ersetzen durch ?
g40peters am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  31 Beiträge
Yamaha RX-1900 oder RX-V 1800
mumie40 am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  2 Beiträge
Boxenkauf für Yamaha RX- V 1900
Doc61 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  19 Beiträge
Onkyo 876 vs. Yamaha RX-V 1900
Quauteputzli am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  2 Beiträge
surround-system bis 1900?
ffh45 am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  5 Beiträge
RX-V 1900 oder 3800?
Sk8Wizzzard am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  3 Beiträge
Marantz sr 8002 vs Yamaha 1900 vs Yamaha 2065
Sammo82 am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedtacore
  • Gesamtzahl an Themen1.452.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.097

Hersteller in diesem Thread Widget schließen