Low Budget Soundsystem gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
HoRRoR777
Neuling
#1 erstellt: 01. Jun 2012, 23:36
Hallo,
ich ziehe demnächst um und plane daher eine Erweiterung meines Hifi-Systems und hätte dazu mal eine Frage.

Ich habe momentan eine 1 Zimmer Whg und daher alles zusammen dort drin, PC, Receiver + Teufel Concept E Magnum.

Nun werde ich in eine größere Wohnung ziehen und möchte das ein wenig trennen, d.h. der PC kommt zusammen mit dem Teufel Concept E Magnum ins Arbeitszimmer und für das Wohnzimmer gibt es eine "neue" Ausstattung.

Als TV bekomme ich günstig einen gebrauchten Sharp Aquos 46", worüber ich super zufrieden bin.
Ich habe noch einen Sony STR-DB840 Receiver, den ich vmtl auch dafür nutzen möchte, wenn es denn passt.
Zudem habe ich noch einen HTPC mit XBMC usw drauf.

Nun suche ich halt noch ein Soundsystem.
Grundlegend schau ich 50% Filme, 40% Serien & TV und höre 10% Musik.
Wohnzimmer is ~20m² groß.

Preislich habe ich für den TV 300€ ausgegeben und möchte ansich möglichst wenig für Soundsystem ausgeben, d.h. ansich eher so Richtung max. 250€ (gerne auch gebraucht meinetwegen).

Lohnt sich da überhaupt was anzuschaffen oder soll ich evtl bei Sound über TV einfach bleiben? Lohnt sich hier 5.1? 7.1? Oder hol ich mir einfach Stereo? (Aus kostengründen vmtl)

Und dann habt ihr konkrete Empfehlungen? Wie gesagt, Hauptaugenmerk leider der Preis, ich will halt das beste aus einem sehr kleinen Geldbeutel holen.

Habe evtl auch überlegt mein Teufel Concept E Magnum zu verkaufen, gibt bei ebay noch so ~100€ und mir dann ein paar günstigere Boxen für 50€ für den PC zu holen und somit mein Budget noch was aufzubessern?
Bin irgendwie, vmtl auf Grund der fehldenen optischen Verbindungen, nicht mehr zufrieden mit dem Teufel Concept E Magnum und bekomme auch mit der Verkabelung mit dem PC den Subwoofer nicht wirklich zum laufen und will auch keine neue Soundkarte kaufen usw, daher wär ich hier verkaufsbereit
Crashdummy
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jun 2012, 15:20
also ich habe dich jetzt richtig verstanden. Du bist mit deinem alten Set "Teufel Concept E Magnum" klanglich nicht zufrieden und willst ein neues für max. 250,-€. Richtig?
Und wo willst du dich jetzt verbessern?
Bei kleinem Budget kann ich dir hier das WHARFEDALE CRYSTAL 3 empfehlen.
Das kostet im Internet 399,-€. Allerdings im Fachhandel vor Ort kann eventuell noch was am Preis gemacht werden. Das Set ist ohne Sub. Was aber erst mal reichen sollte.
Das wäre so das einzige was ich dir empfehlen könnte, und was eine Verbesserung zu dem Set von Teufel darstellt.
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Jun 2012, 16:37
Du könntest aber auch versuchen deinen Horizont in Richtigung "hifi" zu erweitern und links und rechts vom Fernseher auf Ständern ein Paar der folgenden LS aufstellen:

http://www.computerb...nd-10.1-5266830.html

Die kosten das Paar ca. 250 Euro + 2 Ständer für ca. 50 Euro das Paar sind ca. 300 Euro.

Ich teste diese LS seit gestern recht intensiv im Vergleich mit meinen deutlich teureren Lautsprechern aus dem Hause Cabasse.

Die sind für das Geld ein Schnäppchen und eine Einstiegsdroge.

Du kannst bei Mehrbedarf diese beiden LS nach und nach zu einem kompletten Surroundset ergänzen, was aber ganz sicher nicht notwendig ist.

Das sind ganz wunderbare, toll verarbeitete LS, denen man stundenlang zuhören kann.

ABER - Klang ist Geschmachssache, Probehören schützt vor unangenehmen Überraschungen.

Die Wharfedale Chrystal kenne ich leider nicht ... bin aber neugierig.

LG Michael

P.S.: Evt. gebraucht kaufen, leider ist das Angebot sehr dünn. Du kannst auch den Vorgänger LS 9.1 oder 9.2 oder auch eine 10.2 kaufen.


[Beitrag von michaeltrojan am 02. Jun 2012, 16:37 bearbeitet]
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Jun 2012, 17:20
Ich habe hier welche in quasi Neu gefunden, für einen guten Kurs.

http://www.csmusiksy...1_walnuss_/index.htm
HoRRoR777
Neuling
#5 erstellt: 03. Jun 2012, 12:18
ja die teufel dinger bekomm ich als laie einfach nicht richtig hin und sind ja auch eher pc boxen

will halt generell wissen ob a) zusätzliche LS für mich eine gute anschaffung wären und b) ob 2 LS, 5.1 system oder 2LS + Sub usw und c) dann konkret welche

wollte nur ausführlich meine situation schildern

vielen dank für die tipps bisher !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundsystem für Low-Budget
deagle2k am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  15 Beiträge
Low Budget Surroundset gesucht
darbou am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  7 Beiträge
Low Budget Soundbar gesucht
Saarlaender am 24.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.10.2014  –  4 Beiträge
Low Budget Soundbar gesucht
mxpg am 27.12.2017  –  Letzte Antwort am 28.12.2017  –  2 Beiträge
Very Low Budget System gesucht
maxlevel am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2006  –  39 Beiträge
Absolutes Low Budget Surround gesucht
Anspruchslos am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  2 Beiträge
low budget aktiv Sub gesucht.
iiced am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  2 Beiträge
Low Low Budget System
86bibo am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  5 Beiträge
Low-Budget Surroundsystem
sebgruebel am 02.02.2018  –  Letzte Antwort am 02.02.2018  –  2 Beiträge
[Einsteiger - Low-Budget] AV-Receiver gesucht
Yagyu am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedScottDop
  • Gesamtzahl an Themen1.452.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.387

Hersteller in diesem Thread Widget schließen