Kaufempfehlung Teufel Concept S + Yamaha RX-V650!?

+A -A
Autor
Beitrag
Rach78
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Feb 2005, 13:06
Haltet ihr das Teufel Concept S Boxen set + den yamaha RX-V650 für ne gute Kombination???


[Beitrag von bothfelder am 20. Feb 2005, 19:18 bearbeitet]
nrwskat1
Stammgast
#2 erstellt: 21. Feb 2005, 00:42
EIN KLARES NEIN!!!

Hatte das System und das ist meine Meinung. Nimm das Theater1 wenn du unbedingt Teufel LS haben willst. Verkaufe den 6 =(Dipol) bei Ebay.

Besser ist es aber du läßt dich hier beraten.

Das Concept S hat keine Bässe und keine Mitten. Alles wirkt sehr betont in den Höhen und der Sub hat viel zu tun. Er ist aber dadurch sehr ortbar.

Gruß
exit666
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2005, 07:13
Was wären denn mal konkrete Vorschläge für den Receiver...? Habe jetzt schon mehrfach die Suche bemüht, finde aber meist immer nur Lautsprecher von denen abgeraten wird, nur nie mal klare Tipps...! Ich weiss Probehören wäre am besten, aber ich komme hier etwas aus der "Provinz" und hier ist das eher schlecht... und bestellen möchte ich auch nicht einfach, weil man ja immer im Vorraus zahlt und das mach ich nicht so gerne wenn ich garnicht weiss ob ichs behalten will..!

Wie sieht das Concept M aus...? Hat da einer Erfahrungen mit...?
larry_leone
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Apr 2005, 11:05
hallomal
ich habe die beschriebene kombi bei mir laufen. was richtig ist, das concept s ist sicher nicht geeignet um musikgenuss pur zu bringen. dazu haben die ls einfach zu wenig volumen. wie denn auch, bei den dünnen säulen.
ich benutze das set halt fast ausschliesslich für den homecinema bereich. und da finde ich bezügl preis leistung die ls in kombi mit dem 650er wirklich gut. ich möchte nicht behaupten alle möglichen kombis ausgehört zu haben. für mich erfüllen der av sowie auch die ls ihren zweck. optisch finde ich die kombi ebenfalls seeehr gut.
und speziell beim film schauen geht es ganz gut los im wohnzimmer.
also ich kann es empfehlen, wenn auch mit einschränkungen.
ich werde demnächst nochmals aufrüsten und zwei neue front ls zu tun. dann rutschen die übrigen ls um einen platz nach hinten auf plätze surround und backsurround. für die neuen front liebäugele ich gerade mit wharfedale 9.5 und dann klappts auch mit musik.

also, beste grüsse und ohre auf ;-))))))))
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V650 mit Teufel Concept S??
Rach78 am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  2 Beiträge
RX-V650 + Teufel Concept M???
DaVoodoo am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  9 Beiträge
Andersson R1/S1 oder Teufel Concept S/Yamaha RX-V650
zucki am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V650 RDS
plango am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  17 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-V650
hannibal23 am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  11 Beiträge
Teufel System 4 + Yamaha RX-V650?
THE_NOXIER am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  3 Beiträge
Teufel Motiv 4 You + Yamaha RX-V650
Dethkarz am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  4 Beiträge
Alternativen zu Yamaha rx-v650
Hausl am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  17 Beiträge
yamaha rx-v650 oder denon avr-1905
mic1184 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  6 Beiträge
Concept S +R kaufempfehlung?
lunaa2 am 03.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAdrian.j99
  • Gesamtzahl an Themen1.461.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.792.273

Hersteller in diesem Thread Widget schließen