Heimkinoanlage bis 1000€ Filme/Games

+A -A
Autor
Beitrag
Percoo
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2012, 20:23
Hallo Kollegen,

ich möchte nachdem ich bald umziehe mir eine neue bessere Heimkinoanlage zulegen. Bisher hatte ich eine 0815 Anlage von Sony für 300€. Hatte mir als Budget erst 800€ vorgenommen aber habe es nun auf 1000€ erhöht aber mehr will ich nicht ausgeben.

Die Nutzung der Anlage wären ungefähr:
70% Filme Fernsehen
20% Games
10% Musik

Wichtig sind mir viele Anschlussmöglichkeiten (Xbox 360, PC, Blueray und Laptop) und eine relativ einfache Montage und Aufbau (Zimmergröße ca 22m²)

Bin zufällig im Forum dann auf folgende zwei Angebote gestoßen und würde gerne euch fragen was ihr von denen haltet oder ob ihr andere Vorschläge hättet.

1. Pioneer VSX-922 + KEF KHT 2005.3 999€
http://www.csmusiksy...8f1882aec69e6f2590d3

2. Pioneer VSX-921 + Jamo S 606 HCS3 818€
http://www.csmusiksy...8f1882aec69e6f2590d3

Mir selbst gefällt optisch und ausstattungsmäßig das Paket für 999€ besser.

Den Fernseher wollte ich in einer Ecke des Raumes aufstellen und die Frontboxen daneben. Wäre das ohne große Quälitätsverluste möglich?

Danke für eure Vorschläge

Grüße

Percoo


[Beitrag von Percoo am 14. Jun 2012, 20:24 bearbeitet]
Star_Soldier
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2012, 21:47
Eckaufstellung ist immer bescheiden, die Front bekommt man noch hin aber in der Gegengeraden wirds dann haarig mit den Rears.

Hast du eine Skizze ?

Das Jamo Set ist so ein Standart Einsteiger Set und wird auch ganz gerne hier im Forum genommen. Da solltest du einige Treads finden.
Alternativ Wharfedale Crystal 3 Set und wenn was kleines sein soll/muss Mordaunt Short Alumni 5.1 Set.

Die AVR in den Bundels sind gut aber die Kefs sehen nicht gerade vertrauenerweckend aus.
Percoo
Neuling
#3 erstellt: 14. Jun 2012, 23:01
Schon mal danke für die Antwort. Skizze hab ich noch keine muss mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen. Hat sonst jemand Erfahrungen mit den KEF-Lautsprechern aus dem Angebot für 999€? Man liest eigentlich fast nur Positives zu denen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Heimkinoanlage bis 1000?
tresel am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  6 Beiträge
benötige Heimkinoanlage bis 1000?
Eugon am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  5 Beiträge
Suche Heimkinoanlage bis 1000,-Euro (Update Bilder)
cobra82 am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  625 Beiträge
Heimkinoanlage für 1000.--
jackthebeast* am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  8 Beiträge
[Suche] Heimkinoanlage ca. 1000?
Pagemaster1988 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  7 Beiträge
Heimkinoanlage für max. 1000?
marfan am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  5 Beiträge
5.1 Heimkinoanlage für rund 1000,-
preddi62 am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  7 Beiträge
Heimkino-Anlage für bis zu 1000 ? gesucht
mi_86er am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  4 Beiträge
Suche Heimkinoanlage bis 500?
ironman32 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  3 Beiträge
Step-by-step 5.1 Anlage für Filme und Games +1000??
shawly am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  80 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedKoooiii
  • Gesamtzahl an Themen1.452.283
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.632.180

Hersteller in diesem Thread Widget schließen