Teufel Concept E 300 Digital oder Denon DHT-1312XP

+A -A
Autor
Beitrag
beecksche
Neuling
#1 erstellt: 20. Jun 2012, 16:57
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem günstigen Heimkino-Einsteigermodell für mein Wohnzimmer. Ich möchte das System gern an meine PS3, sowie meinen Samsung LED TV anstöpseln. Daher wird das System zum TV schauen, Musik hören und PS3 spielen verwendet werden. Meine TV-Nische ist ca 25m² groß und mit Dachschräge.
Nach Recherche im Internet hab ich folgende 2 System weiter verfolgt, welche auch meiner Preisklasse entsprechen:

Teufel Concept E 300 Digital
Denon DHT-1312XP

Im Netz gibt es unzählige Erfahrungsberichte, Testberichte und Meinungen zu den beiden Systemen, alle in der Regel positiv. Nur ist mir noch nicht direkt klar geworden welcher Vorteil ein AV-Reciever mir bringen könnte? Bzw. ob es hörbare Unterschiede zwischen den Lautsprechern der beiden Systeme gibt. Mit den beiligenden Daten kann ich leider die Systeme nicht direkt vergleichen.

Ich bin dankbar für jede Empfehlung oder Meinung.

Ich tendiere zum Teufel System!


[Beitrag von beecksche am 20. Jun 2012, 16:58 bearbeitet]
zwiebelchen89
Inventar
#2 erstellt: 20. Jun 2012, 17:14
Vorteil AVR:
-unabhängig von den Boxen -> Boxen und AVR beliebig tauschen / verbessern
-mehr Eingänge
-meist mehr unterstützte Soundformate (DD, DTS, DTS HD, Dolby TrueHD...)
-bessere Einstellmöglichkeiten
-...

Die Liste kann man fast unendlich fortsetzen


Daher wird das System zum TV schauen, Musik hören und PS3 spielen verwendet werden.

Gibt doch mal in etwa die prozentuale Verteilung an. Direkt vorweg: Musik hören macht mit den ausgesuchten Systemen keinen Spaß !

Wie hoch wäre dein Budget ?

Kommt für dich auch ein "Stück-für-Stück"-Kauf in Frage (also mit der Zeit immer erweitern) ?
beecksche
Neuling
#3 erstellt: 20. Jun 2012, 17:22
Die prozentuale Verteilung liegt bei ca:
60% TV/Filme
30% PS3
10% Musik

Stück-fürStück spricht mich weniger an, da ich gern gleich ein komplettes System haben möchte.
Meine Obergrenze liegt bei 500Euro. Ich benötige High-End-Bose-THX-Mein-Gehör-schwebt-auf-Wolke-Sieben System. Wie gesagt ein gutes Preis-Leistung System um die 500 Euro, je billiger desto besser. Ich bin auch kein verfechter der ultra lauten Musik, sodass die Nachbarn meinen der 3. WW beginnt. Mir kommts eher auf eine gute Qualität an.

Wieso macht Musik hören mit den System keinen Spaß? Auf was sollte ich dabei achten?
zwiebelchen89
Inventar
#4 erstellt: 20. Jun 2012, 17:31

Wie gesagt ein gutes Preis-Leistung System um die 500 Euro

Das ist aber leider bei Mehrkanal eigentlich unmöglich, wenn es sich zumindest etwas nach was anhören soll...


Wieso macht Musik hören mit den System keinen Spaß? Auf was sollte ich dabei achten?

Klang braucht Volumen, und die haben diese Brüllwürfel nicht. Dem zufolge können die Satelliten keine / wenige Mitteltöne und schon garkeine Tieftöne erzeugen, was dann an den Subwoofer dirigiert werden muss. Und wenn er zu hohe Frequenzen zugespielt bekommt kann man ihn orten im Raum, was nicht seien soll. Noch dazu ist der Klang dann nicht sehr berrauschend.
beecksche
Neuling
#5 erstellt: 20. Jun 2012, 17:36
Hmm ok, das mit dem Volumen klingt logisch ja.

Ich werde einfach mal beide Systeme bestellen und dann zuhause ausprobieren und entscheiden. Vielleicht reicht es für mich ja aus und mein Gehör kann diese Feinheiten nicht unterscheiden. Und wenn nicht schick ich sie wieder zurück und schau mich nach etwas preisintensiveres.

Danke für die Hinweise!
zwiebelchen89
Inventar
#6 erstellt: 20. Jun 2012, 18:18
Das Problem dürfte sein, dass du die beiden evtl. als "gut" befindest, weil du nichts anderes kennst / gehört hast.

Hier wäre ein wenig Probehören in HiFi-Läden angesagt (NICHT MM / Saturn !)...

Nur wie heißt es so schön:
Wer billig kauft, kauft (hoffentlich "nur") zweimal
beecksche
Neuling
#7 erstellt: 20. Jun 2012, 18:56
Ja Probehören werd ich auf jeden fall auch noch.

Das wird auch nicht mein letztes System sein, werd sicherlich noch so einige in meinem Leben kaufen

Nur möchte ich klein anfangen um daran Gefallen zu finden.
zwiebelchen89
Inventar
#8 erstellt: 21. Jun 2012, 00:15

Nur möchte ich klein anfangen um daran Gefallen zu finden.

DANN:

kauf direkt richtig, aber Stück für Stück !


Das wird auch nicht mein letztes System sein, werd sicherlich noch so einige in meinem Leben kaufen

Das kannst du dir sparen (besser jetzt etwas sparen ) und direkt richtig einsteigen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DHT-1312XP 5.1 Heimkinosystem
pony87 am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  8 Beiträge
Denon DHT-1312XP 5.1 Kaufberatung
-HiFive- am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  6 Beiträge
Samsung HT-D5500 vs Denon DHT 1312XP
Zweitnick am 12.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  4 Beiträge
Teufel Concept E 300 Digital ?
AlexF am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  40 Beiträge
Teufel Concept E 300 Digital oder lieber.
PS3-gamer am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  27 Beiträge
Teufel Concept E 300 oder 400 Digital
Syber am 13.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  2 Beiträge
Aufrüstung meines bestehenden 5.1 Sets (Denon DHT-1312XP)
salex84 am 07.03.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  5 Beiträge
Verbesserung von Teufel Concept E 300 Digital
Gallagher am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
Hilfe zu Teufel Concept E 300 Digital
CometStrike am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  9 Beiträge
Teufel Concept E 300 Digital aufrüsten
Claudi21 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  51 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAntoniy
  • Gesamtzahl an Themen1.452.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.364

Hersteller in diesem Thread Widget schließen