Neues Heimkinosystem nach Teufel Impaq 3000 MX

+A -A
Autor
Beitrag
-F4b1-
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2012, 09:20
Hallo Community,

ich habe mir letztes Jahr das Teufel Impaq 3000 MX gekauft. Nachdem der Blu-Ray Player allerdings jetzt schon seine ersten Macken hat und ich von dem Set mitlerweile nicht mehr so sehr überzeugt bin, will ich mir ein neues System zulegen.

Hierfür habe ich bereits eine umfangreiche Recherche für einen 3D Blu-Ray Player (3D-Fernsehr bereits vorhanden) sowie AV-Receiver und 5.1 Surroundsystem gemacht.

Nach zahlreichen Testberichten, eigenen Vorstellungen, Features, etc. habe ich mich bei dem 3D Blu-Ray Player für den Philips BDP7600 entschieden. Bei dem AV-Receiver bin ich sehr von dem Yamaha RX-V473 angetan, da dieser viele Funktionen bietet (wie z.B.: Air-Play, Internet Radio, DLNA, etc.) die ich dann auch nutzen will. Es sind beide Geräte aber noch nicht gekauft.

Bei dem 5.1 Surroundsystem bin ich allerdings ins stocken gekommen. Da mir bewusst ist, dass ich für wenig Geld nicht viel Leistung bekommen kann, will ich mit einem Einsteiger/Mittelklasse Modell beginnen. Hierzu sind vielleicht noch folgende Informationen von vorteil:

- Mein Raum (grobe Skizze)
Grobe Zimmer Skizze

- Ich will das System zu 80-90% für Filme benutzen, allerdings auch einen guten Musikgenuss (Pop, Rock, Dance, Electro) haben

- Vom Platz wird es nur für Regallautsprecher reichen

- Für das 5.1 Surroundsystem möchte ich nicht mehr als 1000€ ausgeben

Bisher ist mir das Harman-Kardon HKTS 30 besonders positiv aufgefallen. Ich habe mir auch das Canton Movie 120 MX näher ins Auge gefasst, allerdings soll hier der Bass wohl nicht so gut sein?! Mit welchen System in dieser Preisklasse habt ihr denn sehr gute Erfahrungen gemacht und würdet mir diese auch weiterempfehlen?

Danke schonmal für eure Antworten


[Beitrag von -F4b1- am 23. Jun 2012, 13:40 bearbeitet]
-F4b1-
Neuling
#2 erstellt: 23. Jun 2012, 13:39
So ich habe mein Budget nochmals überdacht. Ich bin zu dem entschluss gekommen, dass ich doch gleich etwas mehr investieren will. Somit habe ich jetzt 1000 € für ein 5.1 Surroundsystem zur Verfügung. Jetzt stellt sich mir die Frage. Soll ich ein fertiges Surroundsystem nehmen, oder selber eines zusammenstellen? Und wenn ja, wie soll ich da am besten vorgehen, könnt ihr mir da etwas empfehlen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Impaq 3000 vs. Samsung HT-C5500
tobbsn am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  14 Beiträge
Teufel Consono 35 vs. Impaq 3000 Lautsprecher
VTRSimon am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  2 Beiträge
Impaq 3000 oder 2.0 System?
babecker am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  10 Beiträge
Receiver für Impaq 3000 Lautsprecher
seb_marg am 07.05.2019  –  Letzte Antwort am 08.05.2019  –  4 Beiträge
Teufel Impaq 3000 oder Harman Kardon BDS700
Kral86 am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  2 Beiträge
Samsung HT-C6930 oder Teufel Impaq 3000
Steini83 am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  3 Beiträge
Teufel impaq 3000 oder welche Alternative
androier am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  21 Beiträge
Teufel impaq 3000 oder Samsung HT-D5500
androier am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  2 Beiträge
Teufel E 400 Digital vs Impaq 3000
kingfuad am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  14 Beiträge
Teufel Impaq 500-Empfehlenswert?
covenation am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedScottDop
  • Gesamtzahl an Themen1.452.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.366

Hersteller in diesem Thread Widget schließen