Hilfe beim Ersten Heimkino & MB Quart QL 60 C

+A -A
Autor
Beitrag
poobaer
Neuling
#1 erstellt: 25. Jun 2012, 19:38
Hallo liebe Fachleute, ich bin nun endlich so weit mich an das Thema Heimkino zu wagen... (TV und BP sind bereits vorhanden).

Aus meiner Jugendzeit habe ich noch zwei Standlautsprecher "MB Quart QL 60 C", jedoch sind der Rest der Anlage aufgrund von div. Umzügen etc. nicht mehr vorhanden.
Nun wollte ich mich mit der Thematik mal beschäftigen, um recht zeitnah in die richtigen Geräte zu investieren...

Ich selber würde mich als Laie in Sachen Tontechnik bezeichnen...Ich hatte bislang auch nie den großen Anspruch an die Geräte.

Ich möchte dennoch in die Zukunft und Qualität investieren, um hier langfristig Spaß an der Sache zu finden und auch zu haben.

Ich hoffe daher auf Eure Unterstützung.

Nun noch ein paar Eckdaten:

Das Zimmer befindet sich in der DG Wohnung und vereint in einer L-Form Küche - Ess- und Wohnzimmer. Der Raum ist bis zum First offen und dadurch nach oben bis zu ca. 4,5 Meter hoch. Es gibt noch eine kleine Empore (21m2 Grundfläche) über die gesamte Raumbreite und etwa die halbe Länge. Über die hintere und vordere Breite befinden sich die Dachschrägen, im Wohn-Esszimmer beginnend bei 110 cm. Gesamtbreite: 7m und -länge 11Meter.

Ich hoffe das reicht fürs Erste...

Vorab vielen Dank,

Gruß Manuel
Blein
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2012, 20:06
Hallo Manuel

Wenn es Dein erster Eintrag ist, erstmal herzlich wilkommen. Es ist ja schon mal gut das TV und BP vorhanden sind. Normalerweise müsste man dann auf die MB Quart aufbauen. Was sich aber evtl. als schwierig erweisen könnte. Da sie sicherlich schon älter sind. Und passende zufinden..............................??????????????????????????

Aber wieviel hast Du denn überhaupt geplant zu Investieren?? Und soll der AVR, den Du auch noch benötigst, in dem Budget mit drin sein??
poobaer
Neuling
#3 erstellt: 25. Jun 2012, 21:06
Vielen dank für die schnelle Reaktion!!! toll

Ich habe die Boxen nun über die Jahre gerettet und ich nehme daher auch mal sehr an, dass diese noch funktionieren... optisch zumindest immer noch i.O.

Für die, die diese Standboxen nicht kennen sollten:

"Technische Daten

Bauart: 3-Wege Baßreflex, Standlautsprecher
Chassis:
Tieftöner: 2x 160 mm
Mitteltöner: 130 mm
Hochtöner: 25 mm Titankalotte
Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 100/180 Watt
Wirkungsgrad:
Frequenzgang: 35 - 32.000 Hz
Übergangsbereiche: xxx/2700 Hz
Impedanz: 4 Ohm"

Quelle: http://www.hifi-wiki.de/index.php/MB_Quart_QL_60_C

Da ich keinerlei sonstige Verwendung/Ideen für diese habe, da sie auch recht "unübersehbar" sind, hoffe ich sehr, dass man diese in das Gesamtkonzept integrieren bzw. damit aufbauen kann...stehen momentan schonmal unverkabelt neben dem TVBoard.

Die Höhe der Investition mach ich u.a. von den Erkenntnissen hier abhängig...Aber meine Schmerzgrenze dürfte so bei 2000 € liegen, für Alles.


[Beitrag von poobaer am 25. Jun 2012, 21:09 bearbeitet]
Blein
Inventar
#4 erstellt: 26. Jun 2012, 09:58
Also ich schätze mal das dieses hier i.M. eine Alternative wäre, wenn Baugleich:

http://kleinanzeigen...autsprecher/66343989

Setzt dich doch mal mit dem verkäufer in Verbindung und versuche haraus zufinden ob das die gleiche Serie ist.
Wichtig ist das die Hoch und Mitteltöner Baugleich sein sollten. Kann ein schwieriges Unterfangen werden.
Beim AVR kommt es darauf an welche Features Du benötigst. Aber die Hersteller sind alle relativ gleich z.Z. Klanglich gibt es zwar teilweise Unterschiede, technisch sind sie aber ziehmlich gleich.

Habe das hier noch gefunden für den Rearbereich
http://www.ebay.de/i...&hash=item53ed9ed598

Ansonsten noch im MB Quart Thread mal nachfragen welcher Center passen könnte
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-9191-21.html


[Beitrag von Blein am 26. Jun 2012, 10:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel , Elac oder MB Quart?
yamaha-jmbo am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  5 Beiträge
Hilfe beim ersten Heimkino
Promilleernst am 22.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  30 Beiträge
Wert einer gebrauchten MB Quart C-one
xamuh am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  6 Beiträge
Harman mit MB-Quart ?
jagair am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  12 Beiträge
Suche Rear Lautsprecher zu MB QUART QL 402 S + QL 30 Center (geändert)
Josefin0815 am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  12 Beiträge
Standlautsprecher MB Quart 980S
bille1806 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  9 Beiträge
Umstieg von MB Quart auf was kleines
AramisCortess am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  8 Beiträge
Center für MB Quart Alexxa
xamuh am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  2 Beiträge
Erweiterung meines MB Quart Stereosystems
Fumificate am 22.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  2 Beiträge
AVR für MB Quart 790
HermannHeilner am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.259 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRainerC
  • Gesamtzahl an Themen1.452.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.631.845

Hersteller in diesem Thread Widget schließen