Kaufberatung AVR mit AirPlay + Phono

+A -A
Autor
Beitrag
e60
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Jul 2012, 17:10
Tach zusammen,

nachdem ihr mir gestern so gut geholfen habt einen Stereo Receiver als Geburtstagsgeschenk zu finden, brauche ich jetzt nochmal Hilfe in eigener Sache. Ich bin eigentlich schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem AVR. Bisher besitze ich nur ein paar Heco Metas 500. Sie haben mir klanglich recht gut gefallen und ich habe sie für sehr kleines Geld bekommen. Sind keine High End Lautsprecher, das ist mir schon klar. Vielleicht werde ich mir mal irgendwann bessere Lautsprecher gönnen, mal sehen.

Aber zurück zum Thema AVR. Mir wäre es extrem wichtig, dass das gute Stück über AirPlay, Internetradio und einen Phono Eingang verfügt. Alles andere ist mir um ehrlich zu sein völlig egal. Eigentlich war bisher der Yamaha RX-V773 mein Favorit, allerdings habe ich heute den Denon AVR-3312 für knapp 70 Euro mehr gesehen. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich evtl. bei dem Denon zuschlagen soll. Andererseits muss ich ehrlich zugeben, dass ich die ganzen Funktionen der Kiste eigentlich nicht brauche, da ich lediglich meinen Fernseher, einen Plattenspieler und einen BluRay Player anschließen möchte.

Ich habe auch schon über folgende Alternative nachgedacht, da ich vorerst auf 5.1 verzichten kann:

- Denon PMA-710AE oder Denon PMA-720AE Verstärker + Denon DNP-720AE Netzwerkplayer.

Wie ihr schon seht, bin ich mit der Thematik wirklich völlig überfordert und brauche Hilfe! Seid bitte also etwas nachsichtig mit mir. Ich möchte hier wirklich niemandem auf den Keks gehen.


[Beitrag von e60 am 05. Jul 2012, 17:11 bearbeitet]
Stefan.B
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jul 2012, 19:36
Nicht vorhandenes AirPlay könntest Du mit Apple TV umgehen. Wenn ich mich nicht irre liegt der 773 um 699,-
Mit Glück bekommst Du für das Geld auch einen 1071,der ist bis auf das Gehäuse baugleich mit dem 1010. Die neuen Yamaha sollen nicht schlecht sein. Ich hatte bis vor kurzem auch noch den 773 im Auge,es ist aber dann der 1071 geworden. Da fehlt halt AirPlay aber das kannste wie geschrieben anders regeln.Dafür hat er alles andere was gewünscht wird.

Stefan


[Beitrag von Stefan.B am 05. Jul 2012, 19:47 bearbeitet]
musicfan97
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jul 2012, 20:36
Oder wenn du nur zwei laustprecher hast wäre sowas wie der kenwood ra5000.
Es ist auch ein avr aber nur 2.1 wodurch er für stereo sehr gut geignet ist. Zudem nocu den netzwerkplayer von denon oder ein appletv
WiC
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2012, 22:13
Hallo e60,

e60 schrieb:
Bisher besitze ich nur ein paar Heco Metas 500. Sie haben mir klanglich recht gut gefallen und ich habe sie für sehr kleines Geld bekommen. Sind keine High End Lautsprecher, das ist mir schon klar.

Das macht doch nichts, ich habe die Magnat Quantum 605, für die gilt das gleiche.

Als AVR habe ich mir den Yamaha RX-A810 gegönnt und bin voll begeistert von dem Teil. Tolle Ausstattung (mehr als ich brauche), genug Leistung, guter Klang auch bei Stereo und sieht schick aus, ok, das ist natürlich Geschmacksache

Gruß Karl
e60
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Jul 2012, 07:13
Besten Dank für eure Antworten!

@Stefan.B
Prinzipiell eine gute Idee, allerdings möchte ich im Idealfall "alles aus einer Hand". Sprich ein Gerät was alle Funktionen übernimmt. Da wäre eher der RX-A1020 was für mich, nur leider habe ich noch keine Preise dazu gesehen. Wobei er denke ich doch wohl deutlich teurer sein wird als der RX-V773.

@musicfan97
Den Kenwood hatte ich mir mal vor einiger Zeit angeschaut, nur fehlt hier leider auch das AirPlay. Wenn ich dann den Netzwerkplayer von Denon anschließe, habe ich wieder zwei Fernbedienungen. Das möchte ich vermeiden.

@Der_Karl
Nettes Gerät und sieht wirklich chic aus! Nur auch hier hätte ich das Luxusproblem nicht alles in einem Gerät zu haben. Der RX-A820 würde mein Budget wier sprengen nehme ich an.

@all
Kann evtl. jemand von euch was zum Vergleich Denon AVR-3312 und Yamaha RX-V773 sagen?
WiC
Inventar
#6 erstellt: 06. Jul 2012, 08:40
Hallo e60,

e60 schrieb:
Der RX-A820 würde mein Budget wier sprengen nehme ich an.

ich würde einfach mal warten bis er bei hifi-fabrik.de gelistet ist und denen dann eine mail mit einer Preisanfrage schicken. Das habe ich beim 810 auch getan, die haben ihn mir dann für € 699.- angeboten, zu dem Zeitpunkt kostete der bei Amazon + Co. noch deutlich über € 800.-

Gruß Karl
e60
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Jul 2012, 18:13
Hallo zusammen,

nachdem ich den Denon DRA-700AE jetzt zuhause hatte, muss ich nach etwas Probehören gestehen, dass er mir klanglich recht gut gefallen hat. Weiß jemand von Euch zufällig ob bei Denon die Geräte alle sehr unterschiedlich klingen? Als Alternative käme für mich evtl. noch der Yamaha RX-A820 infrage. Der Yamaha RX-V773 fällt wohl doch leider weg, da er gerade im Hochtonbereich sehr präsent sein soll. Bei der Aventage Serie soll das ja nicht der Fall sein. Kann das jemand vielleicht bestätigen?
WiC
Inventar
#8 erstellt: 07. Jul 2012, 21:11

e60 schrieb:

nachdem ich den Denon DRA-700AE jetzt zuhause hatte.....Bei der Aventage Serie soll das ja nicht der Fall sein. Kann das jemand vielleicht bestätigen?

Der DRA-700AE ist ein Stereo Receiver, um die gleiche Stereoqualität mit einem AVR zu erreichen musst du schon in die mittlere Preislage gehen, aber einen solchen Denon habe ich noch nicht gehört.

Mein RX-A810 Aventage hat definitiv keine überbetonten Höhen.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Kaufberatung (NuBox + AVR mit Phono-Eingang)
Palmen am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  12 Beiträge
AVR Receiver mit Phono, Bi-Amping, AirPlay, guter Bedienung gesucht
Ulukaii am 31.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.06.2017  –  14 Beiträge
AVR gesucht mit Airplay
joenetzteil am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung Denon AVR X4100
burningthing am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung Canton-Set mit Airplay
Ewen am 28.02.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  2 Beiträge
AVR Kaufberatung
-Fenrir- am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  7 Beiträge
Phono-fähiger AVR
Jumbodose am 24.01.2021  –  Letzte Antwort am 01.02.2021  –  18 Beiträge
AVR und Phono-Vorverstärker
tuep am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung AVR
Rocketwulf am 11.02.2018  –  Letzte Antwort am 15.02.2018  –  2 Beiträge
Kaufberatung AV-Receiver mit Phono Eingang
lospollos am 08.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedgreybit
  • Gesamtzahl an Themen1.496.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.440

Hersteller in diesem Thread Widget schließen