Frage zwecks homogenität der Komponenten

+A -A
Autor
Beitrag
pkrakhofer
Neuling
#1 erstellt: 04. Sep 2012, 17:07
Hallo zusammen!

Bevor ich meine Frage(n) stelle, möchte ich anmerken, dass ich bereits den halben Tag hier im Forum (google verlinkt echt oft zu euch hier) verbracht habe, anstatt meinem Beruf nachzugehen, ohne auch nur ansatzweise zu einem Ergebnis gekommen zu sein das nicht weitere Fragen aufwirft.

Vorhandene Komponenten:
Onkyo TX-SR308
Focal SIB & Cub²

Was passiert, worauf will ich hinaus:
Wir ziehen demnächst in unser mittlerweile fast fertiges Haus mit größerem Wohnzimmer (siehe Thumb)
Da mein Onkyo TX-SR308 von einem scheinbar nicht unbekannten Problem behaftet ist (Bild/Ton Aussetzer; On/Off Problematik) und mir ohnehin zu "globig" ist, muss was neues her.
Wohnzimmer-Grundriss

Was mich anlacht, und wo die Fragen mehr werden, anstatt weniger
Neuer Reciever: Pioneer VSX-S500
Zusätzlich ein Rear Center: Focal Sib (passend zum restl. System)

Jetzt habe ich etliche "Tests" und Bewertungen, persönliche Meinungen udgl. gelesen, und komme trotz versuchtem Verstehens nicht drauf, ob der AVR zu meinem bereits vorhandenen System überhaupt anstatzweise passt, was tatsächliche Leistung betrifft.

Abgesehen davon habe ich mir gleich mal die Anleitung des Pioneer Teils ansatzweise durchgelesen und plötzlich schwebt mir ein bereits genannter Rear Center vor. Macht sowas Sinn? Ist der AVR zumindest angemessen Dimensioniert? Alternativ hätte ich (auch hier) bereits von Marantz AVRs gelesen, welche mir allerdings optisch genau gar nicht gefallen.

Im Grunde suche ich einen zu meinem Surr. Set leistungstechnisch passenden, optisch möglichst schlichten und auch bauartbedingt kleinen und max 10KG schweren AVR. Warum max. 10KG und klein bauend? Ich habe vor die bereits bestehende Vogel's EFA Säule weiter zu verwenden und dementsprechend sollte der AVR eben Gewicht und Optik passend mitbringen.

Ich habe euch die technisch nicht optimale Lage der Lautsprecher: ROT/GELB (Wandmontage unmittelbar unter der Decke inkl. Ausrichtung schräg) Woofer: BLAU und Lage des TV:GRÜN (inkl Standort des zukünftigen AVR) eingezeichnet.

Da ich ne Frau habe, sind Dinge wie Lage der Back LS (ja, die könnte man herrlich zentrieren, wenn man die LS nicht in den Ecken haben will (Bild, linke Seite und Rear Center) leider nicht weiter zu besprechen. auch ist mir klar, dass der Center weiter hinten (runde 40-50cm) positioniert ist als die Front LS. Ist halt leider so, man(n) kann halt nicht alles haben. Woofer ist -so denke ich- ein guter Platz, da der lt. meinen Informationen eh möglichst freistehend sein sollte da es sich ja um einen DownFire Sub handelt.

Vielen lieben Dank und beste Grüße
pkrakhofer
Neuling
#2 erstellt: 05. Sep 2012, 12:23
Hallo, ich nochmals...

Mittlerweile hab ich mir einige (u.a. Nubert) PDFs durchgelesen bezüglich dem Thema korrekte Impedanz/Leistung des AVRs vs. Lautsprecher.

Pioneer bietet 100W/Kanal @4 Ohm
Marantz bietet 50W/Kanal @8 Ohm (was -wenn ich das korrekt verstehe eh wieder 100W @4 Ohm wären) - also keine Minderleistung des Verstärkers an sich. Oder?

Da laut Focal Herstellerseite die SIBs eine nominelle Impedanz von 8Ohm haben und eine Mindestimpedanz von 4Ohm angegeben ist, stellt sich mir nun die Frage, ob der Marantz nicht der technisch gesündere weil passendere AVR wäre.

Ich bin halt technisch in genau dem Bereich ein komplettes Nackerbatzl und hoffe dass mir von euch hier geholfen werden kann.

Danke!


[Beitrag von pkrakhofer am 05. Sep 2012, 12:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1708? Frage zwecks Standby, schaltbare Steckdose
phillikowski am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  9 Beiträge
Frage zu Folgenden Komponenten
chrissx1 am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  3 Beiträge
Brauche Kaufberatung zwecks Reciever!
slauri79 am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  21 Beiträge
Problem zwecks Subwoofer
Matze91x am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  4 Beiträge
Suche Kaufberatung zwecks kabellosem Allroundsystem
Xagot am 03.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.02.2017  –  9 Beiträge
Komponenten brauchbar? Receiver/Verstärker Frage!
trojarno am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  8 Beiträge
frage zu meiner komponenten zusammenstellung
hör_dich_dicht am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  25 Beiträge
Vervollständigung Canton System + neuer Reciever zwecks Room-Controll
dagdiab am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  9 Beiträge
Brauche Kaufberatung zwecks LCD TV
1.AVM am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  4 Beiträge
7.1 System - Komponenten und Anbringung
ruffryder00 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.011 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedSweet_emotion
  • Gesamtzahl an Themen1.503.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.607.255

Hersteller in diesem Thread Widget schließen