Pioneer VSX 916 (2006) gegen Onkyo TX-NR414

+A -A
Autor
Beitrag
bladiwadi
Stammgast
#1 erstellt: 04. Okt 2012, 11:58
Hallo Leute. Ich mache es kurz un knapp. Spiele mit dem Gedanken mir einen neuen AV Receiver zu kaufen da ich meinen alten Pioneer VSX 916 vielleicht in meinem Partyraum einsetzten möchte.

Liebäugele mittlerweile mit dem Onkyo TX NR414. Mir geht es eigentlich nur um dem Klang. Möchte von euch wissen ob es sich lohnt bzw. schlechter wird wenn ich von meinem "alten Pioneer" Model auf den neuen Receiver umsteigen würde. Immerhin hat der Pioneer Receiver im Jahr 2006 die besten Bewertungen in seiner Klasse (bis 400€) bekommen. Testbewertungen Pioneer.
Wohingegen der Onkyo eine "mittelmäßige Bewertung" bekommen hat Testbewertung Onkyo.

Allerdings bin ich nicht 100% zufrieden mit dem jetztigen Betrieb an meinen Infinty Beta 50, 5.1.-System. Gerade beim Filmschauen sind die Stimmtöne trotz dynamic volumes sehr leise und die Bäse und tiefen Töne viel zu kräftig.

Musikgenuss im Stereo und Mehrkanalton ist hingegen ausnahmslos einwandfrei.
Also, vielleicht hat ja jemand von euch so eine Umstellung gemacht und einen Topbewerteten Receiver von 2006 gegen ein "gäniges Model" im 300€ Bereich aus dem Jahre 2012 getauscht und kann mir sagen ob ich das tun soll oder nicht. Was mich auch serh reizt ist die Nutzung des Onkyos mit W-Lan und der neuen App-Funktionen.

Danke für eure Hilfe
happy001
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2012, 12:53
Das der Onkyo alles einreißen wird und den Pio in Grund und Boden spielt davon würde ich wirklich nicht ausgehen wollen. Wenn dann schafft er vielleicht Augenhöhe, dass war es aber.
Was deine Zufriedenheit betrifft, so denke ich liegt das eher an der Aufstellung bzw. oder/und an den Einstellungen, dass das Klangbild nicht ganz deiner Zufriedenheit entspricht.
bladiwadi
Stammgast
#3 erstellt: 07. Okt 2012, 15:14
Und was würdet ihr im Vergleich zum größeren Bruder dem TX-NR 616 in Punkto Soundqualität sagen?
happy001
Inventar
#4 erstellt: 07. Okt 2012, 19:57
Diese Baureihe entspricht der des Pioniers, muss jetzt nicht unbedingt besser sein aber zumindest gleichwertig. Wenn Onkyo jetzt noch wieder in die Qualitätsspur findet ist alles in Ordnung.
Chillerchilene
Inventar
#5 erstellt: 07. Okt 2012, 20:58
Wieso muss es denn Onkyo sein? Gibt auch noch andere Hersteller.

Was spricht gegen einen Pioneer 921/922 oder Denon 1912 oder Yamaha 573?


[Beitrag von Chillerchilene am 07. Okt 2012, 20:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR505EB oder Pioneer VSX-916
Lord_Corvus am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  3 Beiträge
onkyo tx-sr605 oder Pioneer vsx-916
liable am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  9 Beiträge
Pioneer VSX-916 oder Onkyo SR505
nathy am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  2 Beiträge
ONKYO TX-NR414 oder PIONEER VSX-527-K
bogazci am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  2 Beiträge
"Onkyo TX-NR414" oder "Pioneer VSX-423-K"
Bruce-Wayne am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  20 Beiträge
Welche LS zu Pioneer VSX 916
Streusel71 am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V373 oder Onkyo TX-NR414
Spyrm am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 27.06.2013  –  21 Beiträge
Pioneer VSX 916 oder Denon AVR 1706
sunflower99 am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  2 Beiträge
Teufel Theater 1 + Pioneer VSX-916.oder?
BauerMarcel am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  19 Beiträge
Pioneer VSX-916.nur welche Boxen dazu?
funGus am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedtemp5
  • Gesamtzahl an Themen1.496.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.484

Hersteller in diesem Thread Widget schließen