Harman Kardon AVR 365 + Harman Kardon HKTS 16 für 699€ gekauft, Bitte um Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
reklam
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2012, 21:53
Hallo Freunde,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, vorab ich kenne mich mit dem Thema null aus

war heute zufällig im Saturn und die hatten hatten nur heute Receiver und Boxen im Angebot für 699€

* Harman Kardon AVR 365 7.1 A/V Receiver

http://www.amazon.de...id=1350670910&sr=8-1

und

* Harman Kardon HKTS 16 5.1 Lautsprechersystem

http://www.amazon.de...id=1350670910&sr=8-3


Ich habe mich am Amazon Preis orientiert und dachte das ist ein super Angebot.

Da es nicht auf Lager war habe ich bis Montag Zeit es abzuholen oder vom Kauf zurückzutreten.


Ich wollte dazu eure Meinung hören.


Mein Fernseher LG 42LW659S
http://www.amazon.de...id=1350676013&sr=1-1


Ich hoffe es ist ok wenn ich euch die Amazon links einfüge.


Ich würde wohl Hauptsächlich Filme Schauen, eine PS3 ist vorhanden.

Mein Problem, Mein Zimmer ist nicht Perfekt für Solche Heimkino Boxen, es ist eher ein Rechteck,

der Fernseher steht vorne Rechts an der Ecke,


der Verkäufer meinte, das ein Vorteil von dem System währe, das auch wenn die Boxen unterschiedlich voneinander weg stehen der Receiver das ausgleichen würde.


Da bin ich auf eure Meinungen gespannt, habe ich ein Schnäppchen gemacht ?

oder ist das ein Normal Preis und ich wurde über den Tisch gezogen ?


[Beitrag von reklam am 19. Okt 2012, 21:59 bearbeitet]
sk223
Inventar
#2 erstellt: 19. Okt 2012, 22:05
Größe des Raumes wären wichtig zu wissen und eine Skizze oder Bilder, damit wir beurteilen können was du an Platz da hast.
Übrigends, jeder AVR kann die Entfernung zu den LS erkennen per Einmessung bzw. man kann sie einstellen.
Ist somit nichts, was nur da geht.
Und bei HK hapert es derzeit wohl etwas mit der Qualität, nach dem was man so im I-Net liest.

Stefan
reklam
Neuling
#3 erstellt: 19. Okt 2012, 22:23
Danke Stefan für deine Hilfe,

hier ein Meisterwerk von mir

skizze Zimmer


Zimmer hat ca 18 m2
sk223
Inventar
#4 erstellt: 20. Okt 2012, 02:38
Wo bitte willst du da ein 5.1 Set auch nur halbwegs brauchbar aufstellen?

Stefan
reklam
Neuling
#5 erstellt: 20. Okt 2012, 03:11
Also ich dachte da die Boxen sich automatisch an die Räumliche Situation anpassen, könnte ich sie so aufstellen, hier im Bild in Grün

Aber so schlimm wie auf meiner skizze sieht es hier nicht aus, das Problem ist eben das der TV rechts in der Ecke Diagonal steht, was nicht gerade optimal ist oder ?

boxen einteilung


Alternativ kann kann ich das Zimmer auch umstellen und den TV an die Wand hängen.

neu zimmer


Meine Frage währe eben, sind 699€ ein Schnäppchen für eine Heimkino Anlage,

ist der AVR gut ausgestattet oder fehlt dem gar wichtige Komponenten ?


wenn ich mir hier durchlese das es anlagen für über 1000€ gibt, ist das hier ein Einsteiger Set ?

oder ein Mittel Ding, reichen 110 Watt Leistung eines AVR Receivers aus ?
sk223
Inventar
#6 erstellt: 20. Okt 2012, 14:15
Das Umstellen wäre keine schlechte Idee.
Mach dir mak wegen der Watt-Angaben keine Sorgen, so gut wie jeder AVR hat genug Leistung für das LS-Set, ausgenommen diese Billigteile.
Wenn bei dir Musik keine Rolle spielt sondern nur für nur HK sowie Spiele benörigt wird, sollten die LS reichen.
Ob Sie dir von Klang her zusagen mußt du selber erhören.

Sollte Musik doch eine Rolle spielen, weil der AVR hat ja Internetradio, könnte andere LS durchaus besser sein, ist aber auch immer vom persönlichen Höhrempfinden abhängig.
"Den" LS für eine geweisse Nutzung oder Räumlichkeit gibt es nicht.

Ich denke schon, das das vom Preis her nicht schlecht ist, nur erscheint mir das Verhältnis AVR zu LS als unausgewogen ( 1/3 ), zu dem HKTS-Set würde auch ein kleinerer AVR reichen.

Entscheiden mußt du das am Ende selbst.

Stefan
reklam
Neuling
#7 erstellt: 20. Okt 2012, 16:39
Ich kann die Boxen leider nicht austauschen,

weil der AVR Receiver und die Boxen als Paket angeboten wurden, heute im Media Markt nachgeschaut dort verkaufe die es für 899€

Musik spielt eher nebenbei eine Rolle, wichtiger ist Heimkino und Playstation 3.


Also es ist kein Einsteigerset oder ? Schon eine Mittelklasse Analge, schliesslich will ich so etwas nur einmal Kaufen, und für immer spass daran haben.
Archangelos
Inventar
#8 erstellt: 20. Okt 2012, 16:48
Hi,

kannst du auch grössere Lautsprecher stellen oder nur solche Brüllwürfel ?

sk223
Inventar
#9 erstellt: 20. Okt 2012, 17:00
Den AVR kenne ich jetzt nicht wirklich, würde aber sagen Mittelklasse.
Das HKTS-Set gehört noch in die Kategorie Brüllwürfel.
Für 700 bekommst du als Beispiel nen Yamaha 373, 2 x Heco Victa 301, 2 x 201, 1 x 101 und Magnat Monitor Supreme 201
bzw als LS Supreme 200, 100, 250.

Die gibt es öfters auch als B-Ware bei ebay und dann noch günstiger.

Klanglich dem HKTS überlegen, da vor allem im Mitteltonbereich die größere Membranfläche doch was ausmacht.
Was dir jetzt vom Klang her am meisten zusagt, mußt du entscheiden.

Stefan
XBL1836
Gesperrt
#10 erstellt: 20. Okt 2012, 20:02

reklam schrieb:
Also es ist kein Einsteigerset oder ? Schon eine Mittelklasse Analge, schliesslich will ich so etwas nur einmal Kaufen, und für immer spass daran haben.


Natürlich ist es ein Einsteigersystem denn die Lautsprecher sind hauptsächlich für den Klang verwantwortlich und die Brüllwürfel dieses Systems sind nunmal auch nur etwas höheren Ansprüchen nicht gewachsen. Wenn du dann noch bei der suboptimalen Raumaufteilung die Frontspeaker asymetrisch aufstellst und den Sub nochmal ein ganzes Stück entfernt dann ist wegen der hohen Trennfreqenz absolut kein homogenes Klangbild möglich.

Und von wegen nur einmal kaufen - das kann man mit extrem geringen Ansprüchen sicher. Es gibt Leute die hören heute noch Musik über eine billigen Plastik-Kassettenrekorder und sind damit zufrieden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon HKTS 16
Schinde am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  100 Beiträge
harman kardon HKTS 11
7ur7le_121o am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  9 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 vs HKTS 16
Harman_Kardon2011 am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  2 Beiträge
Harman Kardon AVR 365 7.1
matze_1981 am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  3 Beiträge
Harman Kardon HKTS 16 Passendes AVR Receiver
cobra82 am 04.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  13 Beiträge
Harman Kardon HKTS 16 + AVR 260, Alternativen?
XTR_Chris_XTR am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  7 Beiträge
harman kardon hkts 11
John28 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  5 Beiträge
Harman Kardon HKTS 35BQ
manibam am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  2 Beiträge
Harman Kardon HKTS !
DJ14 am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  16 Beiträge
Harman Kardon® HKTS 60
wolfi1964 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.120 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedJochen.H
  • Gesamtzahl an Themen1.504.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.612.502

Hersteller in diesem Thread Widget schließen