Welches HK-System (Teufel Theater 1 Mk II, Vitron 5.1 oder?)

+A -A
Autor
Beitrag
Ghostwriter1
Stammgast
#1 erstellt: 02. Nov 2012, 14:34
Hallo liebe Forengemeinde,

da ich vor einiger Zeit umgezogen bin und mich die Suche nach einem HK-System nicht zufrieden lässt, frage ich hier nach eurem Rat!

Ich habe mich auf einigen Seiten umgeschaut und finde bisher das Teufel Theater 100 MK II und das Vitron 5.1 sehr interessant.

Nun meine Frage, taugen beide Systeme für das Geld schon was und wenn ja welches ist besser? Habt Ihr Alterativen zu den beiden Systemen?

Mein Budget liegt bei ca. 800 Euro (wenns 900 werden heule ich auch nicht rum) ;-)
Der Raum ist ca. 18 Qm groß und das System soll fast ausschließlich nur für Heimkino und Playstation sein.

Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

Gruß Ghostwriter1

p.s: Einen Receiver brauche ich auch noch, dieser sollte im Budget mit drin sein
euphonia_hifi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Nov 2012, 14:49
Hallo Ghostwriter1,

wichtig ist es zu vergleichen. Lesen allein bringt nicht wirklich weiter. Hören ist wichtiger.
Es gibt in diesem Preissegment eine Unzahl von AV-Sets. Die Händler haben bereits aus verschiedenen Gründen eine bestimmte Vorauswahl getroffen. Daher sollte der Weg zum nächsten Händler führen. Dort beraten lassen und die Eindrücke mit nach Hause nehmen. Am nächsten Tag zum einem weiteren Händler und horchen was der so sagt. Danach ist man immer schlauer.

Gruß aus Köln
Ghostwriter1
Stammgast
#3 erstellt: 02. Nov 2012, 15:15
Hallo Euphonia,

das schöne ist das ich früher bei einem Elektronikmarkt bei Hannover gearbeitet habe und dort mir mit Sicherheit ein paar Höreindrücke schaffen kann, Teufel ist nur leider dort nicht hörbar wie bekannt sein dürfte!

Wäre echt super wenn jemand beide Systeme schonmal hören durfte, interessant wäre auch wenn ich als Altware die Elac FS 57 bekommen könnte und Ergänzend die BS 52 und den passenden Center kriegen könnte! Das wäre natürlich auch eine Super Lösung, hat jemand noch einen guten Vorschlag?
euphonia_hifi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Nov 2012, 18:10
Ach, dann wussten Sie ja bereits das man besser probehört und nicht einfach was im Internet bestellt. Weil man sich dann nähmlich der Möglichkeit beraubt.
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Nov 2012, 18:29
Teufel Theater 1 gekauft.....,

Yamaha 473 gekauft.....,

ab in die Bude, aufstellen, einmessen.....,

Bluray rein.....und.....genießen !!!!!

Spart wochenlanges Geschreibe und Rumdiskutieren hier, was nur zu 51 unterschiedlichen Meinungen von 50 verschiedenen Nutzern führt !

Foxfahrer
Ghostwriter1
Stammgast
#6 erstellt: 03. Nov 2012, 15:23
Naja,

also ich werde den nächsten Samstag abwarten bis ich wieder nach Hannover komme um dort zu schauen was überhaupt für mein ja doch recht knappes Budget möglich ist! Danach werde ich entscheiden ob ich dort ein System kaufe!

ich hoffe Teufel hat die Aktion mit dem Theater 100 Mk 2 dann immer noch?! Wie lange laufen solche Aktionen mit Preisnachlässen bei Teufel sonst (ist ja dort gerade im Angebot)?
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Nov 2012, 20:22
Mit Deinem Budget bist Du im Magnat (Monitor), Heco (Victa) oder Jamo (HCS) Einsteigerbereich, da wirst Du auch in Hannover kaum etwas zum probehören finden, da die Gewinnspanne für Einzelhändler zu knapp ist stellt diese LS keiner aus.

Und in einem 200-1000 m² großen Raum würde ich nicht auf den Klang (gerade) eines 5.1 Set in meinem Wohnzimmer schließen.

Aber viel Spaß, für viele ist ja das suchen und finden auch ein wichtiger Teil des Neukauf.

Foxfahrer
schwabe*
Stammgast
#8 erstellt: 04. Nov 2012, 09:59
Das suchen und finden ist in der Tat der wichtigste Faktor beim kauf einer Anlage, es sei denn man macht es sich einfach oder hört auf Leute die schreiben

eufel Theater 1 gekauft.....,

Yamaha 473 gekauft.....,

ab in die Bude, aufstellen, einmessen.....,

Bluray rein.....und.....genießen !!!!!


Bevor man sich für was entscheidet was selten wirklich lange hält wie bei Teufel (Tipp Suchfunktion - Probleme mit Teufel eingeben) würde ich mir verschiedene Boxen anhören. Wenn für dich dann klar ist was dir gefällt (eher wärmere oder hellere Abstimmung) kann man dir gezielter was empfehlen ansonsten wenn nur Geld ausgeben willst dann würde ich solche wie oben geschrieben "Tipps" beherzigen. Panik das diese Aktionsverdummung nicht mehr bekommst brauchst nicht zu haben, die kommen ständig wieder und nach einer gewissen Zeit auch billiger, lieber also etwas länger warten und nicht überteuert kaufen.

Wenn dann dir die Mühe machst und tatsächlich Boxen vergleichst hast auch einen weiteren unbezahlbaren Vorteil, du erkennst ob du deine Klangvorstellungen in dem Rahmen wirklich umsetzen kannst oder eventuell stückweise deine Anlage dir zulegen musst, dass spart den teuren Zweitkauf nach kurzer Zeit.
Ghostwriter1
Stammgast
#9 erstellt: 05. Nov 2012, 11:06
Das mit dem Probleme mit Teufel werde ich mal googlen nachher, danke für den Tip!

Das mit den Spannen kenne ich selbst noch da ich dort ja auch tätig war bis vor 3,5 Jahren! Ich denke da wird sich für einen ehemaligen Mitarbeiter noch was machen lassen! ;-)

Habe selber bis vor zwei Jahren mit verschiedenen Receivern (auch Röhrenverstärkern, sehr alte Sherwood Verstärker usw.) rumhantiert, mir selbst das Viech gebaut und Hifi war eben ein Hobby! Jetzt komm ich nicht mehr zum Musik hören und suche einfach eine Anlage für Heimkino und bin in der Hoffnung in meinem ehem. Markt was schönes zu finden für mein Budget, ich bin gespannt und wenns wen interessiert berichte ich auch gerne! :-)

Gruß Patrick
schwabe*
Stammgast
#10 erstellt: 05. Nov 2012, 11:51

Ghostwriter1 schrieb:
und wenns wen interessiert berichte ich auch gerne! :-)

Gruß Patrick

Höreindrücke sind immer subjektiv aber dennoch interessant und für Leute mit dem gleichen Hörgeschmack wieder interessant.
Ghostwriter1
Stammgast
#11 erstellt: 05. Nov 2012, 19:31
Also musikalisch ist das bei mir recht breit gefächert, höre viel Punk/Rock, dann sogar Deutschen HipHop (steinigt mich nicht ) und Filmetechnisch bin ich da überhaupt nicht festgelegt!

Aber du hast Recht, ein Höreindruck ist immer Subjektiv und von daher hoffe ich das ich für mich persönlich was schönes finde! Ich bin so gespannt auf Samstag! :-)
schwabe*
Stammgast
#12 erstellt: 06. Nov 2012, 01:07
Dann hau rein in die Tasten und lasse uns daran teilhaben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Teufel Theater 100 MK II 5.1
deggit_biber am 02.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  10 Beiträge
Teufel Theater II
aCed06 am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  42 Beiträge
5.1 System Teufel Theater 1 oder Theater 3
smgdennis am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  4 Beiträge
Welches System von HK oder Teufel?
DiDaDonKing am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  8 Beiträge
Bose ACOUSTIMASS oder Teufel Theater 1
Platium am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  9 Beiträge
Theater 80 oder Theater 1
kaico am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  3 Beiträge
teufel theater 100 mk 2
1000w/rms am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  8 Beiträge
Teufel concept oder theater 1?
viva-la-mucho am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  57 Beiträge
Teufel Theater 1 oder 2?
seppchong am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  3 Beiträge
Teufel Theater 1 oder System 4 ?
FilmMaker am 19.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTrSaby
  • Gesamtzahl an Themen1.456.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.716.013

Hersteller in diesem Thread Widget schließen