Panasonic BDT500 oder Pioneer LX55?

+A -A
Autor
Beitrag
StormD1
Stammgast
#1 erstellt: 31. Okt 2012, 11:47
Ich suche Ersatz für meinen "alten" Panasonic BDT300.
Wichtig ist mir eigentlich nur eine gleichwertige (oder bessere Bildqualität) und eine flottere Einlesegeschwindigkeit.
Welchen der beiden Player würdet ihr mir empfehlen, den BDT500 oder den LX55?
Optisch gefällt mir der LX55 ja um einiges besser als der Panasonic.
DasDing)
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Nov 2012, 07:35
ich stand damals auch vor der entscheidung, und am ende hab ich mir den 320er geholt. warum??


gleicher bildchip wie der 500er, gleiche bildperformance laut allen tests. da ich die analogen ausgänge die der 500er bietet nicht brauche, und nur fürs design war ich nicht bereit so viel mehr geld zu investieren.

ok, das sllimline design gefällt mir auch nicht ganz, ich hab schon den alten hifi-look. aber nachts sind alle katzen grau:-) da siehst kein mensch, was da steht:-)

wenn du aber auf die optik wert legst, kommst du an einem teureren player nicht herum.

laut diversen tests ist der 500er sichtbar besser wie der pioneer im bild, aber ob man das wirklich so sehr sieht??
Ale><
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2012, 08:18
Moin,

ich hatte auch gerade gesucht, brauchte allerdings einen Player mit 2 HDMI-Ausgängen.
Der BDT500 ist eine ganze Ecke günstiger zu haben (aktuell €309,- bei Amazon.. Mist, ich habe vor ein paar Tagen noch 315,- gezahlt), als der LX55 deshalb habe ich mich für den entschieden.

Nebenbei finde ich den 320 einfach unschön, was aber natürlich der Bildqualität nicht schadet

Grüße
Alex


[Beitrag von Ale>< am 01. Nov 2012, 08:20 bearbeitet]
DasDing)
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Nov 2012, 10:49
isser auch, aber nachts sind alle katzen grau:-) da juckt mich das auf der keinwand schon mehr:-)
apsp
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Nov 2012, 14:58
Kauf den BDT 500. Tolle Verarbeitung
Tolles Bild,
Toller Sound,
Tolle Einstellmöglichkeiten.
Ich habe den BDT 500 seit er 8 Tage auf dem europäischen Markt war.

Genial

Gruß
BigBoy3000
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Nov 2012, 15:49
Wie ist der Panasonic BDT500 von der Lautstärke her bei 3D Blu Rays ?

Habe gerade den 220er hier und der ist deutlich wahrnehmbar bei 3D Blu Rays.

Er ist zwar deutlich leiser als die PS3 Slim aber denoch mir zu laut, nur bei 2D könnte ich damit leben.

Kann doch nicht so schwer sein nen Player herzustellen, der nicht hörbar ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic BDT500 oder doch eher Pioneer BDP 450, LX55 / 58
thebuddha am 14.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  6 Beiträge
Panasonic BDT500 oder Pioneer BDP450
schmierworscht am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  12 Beiträge
Panasonic DMP-BDT500 sinnvoll?
Powerboat am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  31 Beiträge
Marantz UD5005 oder Pioneer LX55
esprit70 am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  6 Beiträge
Oppo 93 oder Pioneer LX55
Finn_82 am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  3 Beiträge
Pioneer LX55 vs Yamaha 2010
D:P am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung Panasonic DMP-BDT500 oder DMR-BST730
Spicy am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  2 Beiträge
Pionier lx55 oder PS3
Sven1411 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  9 Beiträge
Pioneer VSX LX55 vs. Onkyo TX-NR809
v2Wy4 am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  4 Beiträge
Pioneer VSX-LX55 vs Yamaha RX-A1010
mc4playa am 14.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBali20
  • Gesamtzahl an Themen1.456.665
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.711.317

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen