Kaufberatung Einsteiger AV Reciever mit Netzwerkanbindung

+A -A
Autor
Beitrag
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Nov 2012, 12:28
Hallo Leute,

da ich sehr gerne meinen seit Juni neu erworbenen Fernseher mit entsprechendem Klang austatten würde, bin ich schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem AV Reciever. Diesen Möchte ich mir gerne zuerst anschaffen, danach wird dann das 5.1 System kommen.

Wichtig ist mir im Grunde, das er als Einstiegsgerät natürlich nicht zu teuer ist. Außerdem finde ich die Möglichkeit heutzutage alles zu vernetzen sehr gut, weshalb mir eben Netzwerkanbindung per WLAN sehr sehr wichtig ist.

Ich möchte nämlich ungerne um Internetradio oder Musik von meiner NAS zu hören extra dafür meinen Rechner einschalten, sondern will das direkt auf dem Gerät abspielen.

Beim Filtern komme ich eigentlich nur dieses Gerät raus:

http://geizhals.de/738676

Allerdings wollte ich einmal eure Meinungen dazu hören.

Vielen Dank im vorraus.
happy001
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2012, 12:39
Bevor du was kaufst solltest dir ganz genau überlegen was alles über das Netzwerk gehen soll.
Die meisten Geräte können Musik wenige aber auch Bilder und bis auf einer auch kein Video.
Dann würde ich dir empfehlen mit einer kleinen Festplatte oder USB Stick bewaffnet die Bedienung der Geräte zu testen .... danach nimmst vielleicht eine externe Lösung oder siehst dich nach Lösungen Steuerung per Smartphone um.
Bist ein Freund von Livemusik kommt die nächste Hürde, nur Denon und Marantz bieten aktuell Geräte an die ohne Zwangspause ein Konzert zwischen den Titeln abspielen.


[Beitrag von happy001 am 14. Nov 2012, 12:41 bearbeitet]
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Nov 2012, 12:54
Übers Netzwerk soll echt nur Musik laufen. Wie gesagt möchte dann dafür den Rechner nicht mehr hochfahren müssen. Filme streame ich direkt auf den TV und Bilder gucke ich eh nicht.
happy001
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2012, 12:59
Dann kannst dich ja dem Bereich Musik ausschließlich widmen.
Bleibt nur offen wie du steuern willst, welche Formate und welche sonstige Anforderungen du brauchst oder auch nicht.

Dann auch Unterschiede bei den AVR - der Onkyo hat kein Einmessystem .... wusstest das oder brauchst das nicht?


[Beitrag von happy001 am 14. Nov 2012, 13:00 bearbeitet]
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Nov 2012, 13:01
Steuern mit der Fernbedienung natürlich oder einer App (falls verfügbar).

Die Formate sollten soweit ich weiß alle .mp3 sein und natürlich sollte er Internetradio abspielen können.

Oder was meinst du mit steuern?
happy001
Inventar
#6 erstellt: 14. Nov 2012, 13:10
Genau das meinte ich mit steuern. Mit einer FB habe ich mir das sehr schnell abgewöhnt, viel zu umständlich und langwierig für mich.
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Nov 2012, 13:14
Also machst du das dann auch entsprechend über eine App?

ich habe dann ggf. 3 Fernbedienungen (Sat Reciever von SKY, TV, AV-Reciever) deswegen war mein Gedanke mir ggf. eine Logitech Harmony zu kaufen.
happy001
Inventar
#8 erstellt: 14. Nov 2012, 13:17
Bei mir geht das aktuell noch über eine Logitech Squeezebox die ich aber verkaufen werden.
Wie ich das danach mache ist noch nicht ganz entschieden, da werde ich noch etwas testen und schauen.
Die Harmony war bei meinem AVR dabei und darüber geht fast alles bei mir.


[Beitrag von happy001 am 14. Nov 2012, 13:18 bearbeitet]
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Nov 2012, 13:17
In einem anderen Forum wurde mir nun der Hier empfohlen, wie sieht es damit aus?

http://www.amazon.de...id=1352887997&sr=8-2
happy001
Inventar
#10 erstellt: 14. Nov 2012, 13:19

ForzaRWO schrieb:
In einem anderen Forum wurde mir nun der Hier empfohlen, wie sieht es damit aus?

http://www.amazon.de...id=1352887997&sr=8-2


Lese mal Beitrag 4 .....
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 14. Nov 2012, 13:25

happy001 schrieb:

ForzaRWO schrieb:
In einem anderen Forum wurde mir nun der Hier empfohlen, wie sieht es damit aus?

http://www.amazon.de...id=1352887997&sr=8-2


Lese mal Beitrag 4 .....


Ich denke du beziehst dich damit auf das Einmesssystem?

Ist ein solch fehlendes denn ein großer Minuspunkt bei einem Einsteigersystem?
happy001
Inventar
#12 erstellt: 14. Nov 2012, 13:34
Die Gewichtung mag bei jedem anders sein aber ich würde mir keinen AVR ohne Einmesssytem kaufen.
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Nov 2012, 13:36
Ok nur wie gesagt für mich gilt dieses System als absoluter Einstieg, d.h. in max. 3-4 Jahren werde ich es höchswahrscheinlich eh ersetzen (ich gehe davon aus, dass ich bis dahin Umziehe und mir dann entsprechend ein neues System zulegen werde.)
happy001
Inventar
#14 erstellt: 14. Nov 2012, 13:41
Muss jeder für sich entscheiden.
Ich wäre eher bei Pioneer, Denon, Yamaha oder Marantz.
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 14. Nov 2012, 13:46
Lustigerweise ist jemandem aufgefallen, dass es der gleiche ist den ich selbst gepostet habe...

Ich bin dir sehr dankbar für deine Ratschläge! Aufgrund meines geringen Budgets und meiner Anforderungen ist der Onkyo (noch) mein Favorit, allerdings würde ich mich durchaus über weitere Anregungen freuen!
happy001
Inventar
#16 erstellt: 14. Nov 2012, 13:56
Wie soll man das mit weiteren Anregungen verstehen?
ForzaRWO
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 14. Nov 2012, 15:10
Evtl. ähnliche geräte wie der Onkyo in meinem Budgetbereich (bis 300€) wobei ich eher weniger Hoffnung habe.
happy001
Inventar
#18 erstellt: 14. Nov 2012, 15:45
Reicht die Auswahl?
Falls dir noch was fehlt, über die Filter kannst es leicht finden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AV-Reciever Einsteiger-Kaufberatung
damianschuster am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger AV-Reciever bis 400?
Jostymon am 27.12.2019  –  Letzte Antwort am 27.12.2019  –  5 Beiträge
Einsteiger AV Reciever gesucht
s0hei am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  6 Beiträge
Einsteiger Kaufberatung
elgubbo am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  11 Beiträge
Einsteiger Setup 2.1 + AV-Reciever
JestersHorizon am 20.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Einsteiger: AV Receiver + Subwoofer
Jules99 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung neuer AV Reciever.
skill am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  5 Beiträge
AV Reciever Kaufberatung
celan_xt am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  5 Beiträge
Sourround AV Reciever Kaufberatung
aleckmido am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung AV-Reciever
TheJoker0001 am 08.08.2015  –  Letzte Antwort am 08.08.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.993 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedbfr90
  • Gesamtzahl an Themen1.503.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.606.328

Hersteller in diesem Thread Widget schließen