Surround Amp/Speaker Konfiguration Onkyo/Magnat Quantum

+A -A
Autor
Beitrag
lynott
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2012, 23:45
Hallo!

Ich hab eine Frage, ich habe mir - mehr oder weniger ohne großartig zu vergleichen - folgende Sachen bestellt. Ich hatte kurzfristig geld und jetzt kommen die Sachen.
Ich wollte mal fragen ob Ihr denkt ob die Sachen zusammen passen.

Also die Lautsprecher sind - bis auf die Rear, da habe ich noch alte eltax - das wird später geändert, alles von Magnat und der AV Receiver ist der Onkyo TX-NR414.

AV Receiver: Onkyo TX-NR414
Front: Quantum 655
Center: Quantum 53
Sub: Magnat Monitor Supreme Sub 301
Bluray: Sony BDP-S490 (lässt sich für DVDs codefree schalten)

Ist der SUB zu mächtig für die Boxen? Ich hatte das vorherige Modell von Onkyo aus der NR Serie, musste es aber abgeben und war damals sehr zufrieden.

Was denkt Ihr?
Kabeltechnisch geht alles per HDMI in den AMP und von da aus in den TV. LS Kabel sind "normaler Preis" aber 100% Kupfer 2,5mm.

Viele Grüße!
lynott
lynott
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Nov 2012, 00:17
Hi!

Ich kriege alles innerhalb von Tagen, heute kam alleine die einsame center Box an.

Bestellt als "warehouse" deal über Amazon, unter der Kategorie "gut" (es gibt sehr gut und auch wie neu - dafür das er "nur" gut war, war er meiner Meinung nach wie neu!)

Man ist das eine Überraschung. Ich hätte nicht gedacht, dass die SO tief ist und so schwer ist und SOO einen guten Klang hat. Natülrich kann ich ohne den richtigen Amp und den restlichen Kram noch kein Urteil abgeben - aber mann oh mann.
Sehr imposant!

Wenn jetzt die Quantum Standlautsprecher 655 noch kommen - und auch nur einigermassen heranreichen bin ich happy.

Meine alte Konfiguration war, nachdem ich leider abbauen musste, Yamaha center (so leicht und klein dass der drei mal in den quantum 53 passen würde! Zwei Alte Yamaha NS-70 Standlautsprecher, die nicht aus Europa kommen und wohl gar nicht hier erhältlich waren.
Als "Überraschung" einen völlig überforderten Aktiven Subwoofer von Eltax, klein, alt, aber er macht bass.
Mein jetziger alter amp ist auch ein yamaha ein RX-V365 - billig, nicht nur der Preis, auch der Klang.
Der Onkyo ist, obwohl nicht sooo viel teurer um welten besser.
Ich hab zwar meinen onkyo noch nicht, hatte aber das vorgänger Modell zum TX-NR414, das gleiche nur ohne einmesssystem aber mit mehr hdmi Buchsen...

BTW: Einmesssystem - ein wort mit drei S!

Lass Die Komponenten Und Restlichen Dinge Bald Da Sein Damit Man Schön Hören Kann

Grüße
lynott
Markus_Pajonk
Gesperrt
#3 erstellt: 21. Nov 2012, 00:24

lynott schrieb:


Ist der SUB zu mächtig für die Boxen? Ich hatte das vorherige Modell von Onkyo aus der NR Serie, musste es aber abgeben und war damals sehr zufrieden.

Was denkt Ihr?
Kabeltechnisch geht alles per HDMI in den AMP und von da aus in den TV. LS Kabel sind "normaler Preis" aber 100% Kupfer 2,5mm.

Viele Grüße!
lynott


Hallo,
ein Sub kann im Heimkino nie zu mächtig sein ;). Das passt in dem Falle schon, hier sollte man nur auf die Qualität über alles schauen. Kabeltechnisch hast du den komfortablen Weg per HDMI gewählt (ist nicht mein Weg), aber OK. Ebenso die Kabel, sinnvoller Standard (auch wenn ich hier Markenware aus gutem Grund vertraue)
Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround mit Magnat Quantum!
Merto am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  11 Beiträge
Onkyo TX-SR Receiver 605 mit Magnat Quantum Speaker
bbhase am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  12 Beiträge
Center Speaker für Magnat Quantum 605?
Creatin22 am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  2 Beiträge
Magnat Quantum
shriek am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Magnat Quantum 673 ?
fabi99 am 27.03.2016  –  Letzte Antwort am 28.03.2016  –  3 Beiträge
Onkyo 507 - Magnat
Devilx123x am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  4 Beiträge
Magnat Quantum 605 an Onkyo 606
gonzo04 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 507 + Onkyo TX NR801E
JaySin am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.04.2011  –  3 Beiträge
Subwoofer für Magnat quantum 557 ?
macdaniel am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  5 Beiträge
Onkyo und Magnat
dewitz am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.120 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDebilesForum
  • Gesamtzahl an Themen1.504.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.612.112

Hersteller in diesem Thread Widget schließen