Yamaha PB150 5.1 gut oder schrott

+A -A
Autor
Beitrag
Fox2010
Stammgast
#1 erstellt: 28. Dez 2012, 03:26
Hallo bei Amazon Italien gibts das Yamaha NS-PB150 für 131 normaler preis ist ja überall 249 würd gern wissen als einsteiger ist das gut oder schrott?? Da es etwas eilt wegen dem tollen Preis währ ich dankbar.

Will keine 600Euro ausgeben für ein system sondern nur besseren rumps als vom normalen TV.
http://www.erenumerique.fr/nspb150_4_jpg-big-3711.html
Das Bild macht mich stutzig da er keine Regelung für die Frequenz hat, nur den Sub lauter oder leiser.
Hat auch glaub kein Standby das ding nur an oder aus.

Taugt es was für den preis oder doch lieber Canton Movie 85. Receiver währe der http://www.erenumerique.fr/nspb150_4_jpg-big-3711.html

Onkyo HT-R558 was baugleich mit Onkyo TX-SR313 eigentlich ist, kann zwar kein 1080P sondern glaub nur 1080i aber würd eh kein HDMI daran anklemmen sondern die PS3 und den TV so anklemmen.

Preislich währ ich da bei 271-279Euro mit allem fals noch versand drauf kommt bei den boxen, und alle kabel währen auch noch dabei.
Musik hör ich nur ab und an also das ganze soll mehr für Film und PS3 sein. CD Player kommt da nicht ran und Musik wird da eher selten gehört.

Oder doch lieber auf den Yamaha 473 Sparen mit dem Canton movie 85 wobei ich da vom Preis schon deutlich mehr zahle.


[Beitrag von Fox2010 am 28. Dez 2012, 03:31 bearbeitet]
happy001
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2012, 09:43

Fox2010 schrieb:

Will keine 600Euro ausgeben für ein system sondern nur besseren rumps als vom normalen TV.

Den Betrag muss man auch nicht ausgeben wenn es darum geht. Da geht schon mit einem PC Set schon deutlich mehr wie mit einem TV-LS.


Fox2010 schrieb:

Oder doch lieber auf den Yamaha 473 Sparen mit dem Canton movie 85 wobei ich da vom Preis schon deutlich mehr zahle.

Ich gehöre immer noch zu denen die mehr und da meine ich deutlich mehr in die LS investieren würde als in einen AVR daher kann ich diese Kombi aus meiner Sicht nicht unbedingt empfehlen.

Was für dich in Frage kommt ist jedoch schwierig zu beantworten, da hilft eigentlich nur der Gang zu MM/Saturn oder einem Händler und da solltest dir verschiedene Sachen mal anhören damit man deinen Qualitätsanspruch besser einordnen kann. Dann könnte man dir preisliche Alternativen nennen.
Fox2010
Stammgast
#3 erstellt: 28. Dez 2012, 10:55
Will ja auch kein Klang wünder und Preislich soll es auch günstig sein bis 400Euro für alles AVR und boxen währe da maximum.

MM oder Saturn haben die Yamaha Speaker ja nicht und Preislich gibts da nur noch das Canton Movie 85 was ich in meinem Saturn nicht sehe oder zumindest angeschlossen sehe oder halt Magnat Interrior. Wenn ich den Receiver nehm für 140euro um im Preisrahmen zu bleiben.

Sag mal so Preislich so wenig wie möglich der Klang soll aber nicht Müll sein.
Raum 25qm aber richtig Laut wirds eh nicht da meine Nachbarn da empfindlich sind.
Anklemmen tu ich auch Kaum was und HDMI muss nicht sein und Inet Müll brauch ich nicht am AVR, nutze weder Airplay noch Mp3 Sticks noch CD Player, einzigst TV Sound und sonst meine PS3.

Brauch daher kein Set für Hunderte von Euros einfach etwas klang und rumps also Bass
Deshalb will ich hier auch kein Oberklasse oder Mittelklasse Gerät und Boxen sondern einfach was einsteigerfreundliches für ab und an mal einen schönen Film und Battlefield 3 auf meiner PS3

Daher Frag ich ob das Yamaha Set weils Kein einzigen bericht gibt für den Preis soweit ok ist und vorallem ob es schlimm ist das der eine Regler für die Frequenz fehlt den ja das Canton und andere Sets haben.

Zur Auswahl würde stehen Onkyo HT-R558 AV-Receiver 139Euro + 5.1 Yamaha PB150 für zusammen 278Euro.

Dann würde noch Magnat Interrior 5001 infrage kommen mit dem AVR für 339Euro zusammen
Oder mit dem Receiver das Canton Movie CX 85 für 349


[Beitrag von Fox2010 am 28. Dez 2012, 13:51 bearbeitet]
Fox2010
Stammgast
#4 erstellt: 28. Dez 2012, 15:06
Kann keiner zu den 3 Boxensets groß was sagen welches da das bessere währe. Beim Canton sind laut Amazon nur gute Bewertungen und eigentlich nur der Center soll schlecht sein.

Beim Magnat bin ich mir unsicher. und beim Yamaha fehlt halt der Regler für die Frequenz oder brauch man den nicht unbedingt. Als AVR nehm ich den Onkyo HT-R558 der baugleich mit 313 ist sollte ja reichen und für 139euro denk ist ist der Preis ein knaller.

Soll hat Primär die TV LS ersetzen die ja kein Bass haben. Also nicht für Musik das es nicht so gut klingt wie ein Teures system ist mir bewusst.

Will nur kein Ramsch kaufen und einen klang wie aus einer Dose haben


Update::::
Onkyo HT-R558 AV-Receiver mit Audyssey 2EQ + HECO VICTA 501 Lautsprecher schwarz 333Euro Taugt das mehr???? Preislich währe das noch günstig wenn ich die LS einzeln seh, dann ist da der AVR quasi vor Free


[Beitrag von Fox2010 am 28. Dez 2012, 18:28 bearbeitet]
Fox2010
Stammgast
#5 erstellt: 29. Dez 2012, 16:28
hab mir nun den Onkyo HT-R558 mit Raumeinmessung also dem Audyssey EQ2 bestellt für 139euro was ja super Preis ist.

Als LS da ja eh alles Brüllwürfel sind und die hier keiner Mag aber ich kein Platz hab für fette Standboxen und die Heco Victa 501 erstmal schlecht in den Raum passen hab ich einfach die Yamaha PB150 genommen für 138 inkl versand aus Italien. 120euro billiger als hier

Nun mal abwarten ob die Würfel was taugen. Musik hör ich ja kaum also daher mal gespannt abwarten und gegen meinem Vater sein Harman Kardon set vergleichen ob es klanglisch etwas rankommt.

Ansonsten Versuch ich die Heco Victa 501 zur Not auch wenn sie an die Wand müssten. Aber hoff mal das ich mit den Yamaha zufrieden sein werd mal sehen.

Verbessern kann ich das ganze immer noch und Verkaufen lässt sich das später auch zum selben Preis da ich schon eine menge gespart hab bei dem AVR und den Boxen


[Beitrag von Fox2010 am 29. Dez 2012, 16:32 bearbeitet]
happy001
Inventar
#6 erstellt: 29. Dez 2012, 17:23
Die kleinen Yamaha sind ganz ordentlich. Bin mal gespannt was zu berichten hast.
Fox2010
Stammgast
#7 erstellt: 05. Jan 2013, 00:33
So also heute ist das Set angekommen.

Alles drin an Kabeln was man brauch jedoch sind die LS Kabel etwas zu dünn aber erstmal nutz ich diese.

Zu den Boxen also erstmal als ich den Kasten aufgemacht hab traf mich der schlag die Teile sind echt groß, dachte ist die größe wie beim HK16 aber die dinger sind größer und der Center ist ein Monster.

Sound find ich bis jetzt auch gut bei Filmen und bei der PS3, muss da aber mal längere Zeit alles durchtesten

Zum Sub kann ich mal sagen der hat Power also auf +5 db mal im AVR gestellt beim einmessen steht der ja auf -8 und 120hz trennfreqenz beim AVR.
So dann mal bass auf 12uhr hinten halbe Power und Verstärker auf 50 von 80 und das ding macht sehr guten rumps in meinem kleinen Wohnzimmer.

Pro
Preis 138 inkl Versand
Schraubanschlüsse
Verarbeitung soweit ok da geb ich ein Plus weil es kein Plastik ist sondern MDF
Subwoofer ist nicht schlecht für so ein Set da geht was
Kabel und alles dabei.

Mittel
Klanglich würd ich sagen gut nicht schlecht nicht der Hammer aber schon ausreichend für den Anfang.

Minus
Geb ich für die LS blenden die man nicht abnehmen kann.
Dann die bespannung sieht ok aus fühlt sich aber billig an also Kinder sollten da nicht fest draufdrücken da is ruck zug ein loch drin, da hätte man besseren Stoff nehmen können.


Fazit
Gutes Einsteigerset
Onkyo 558avr 139euro inkl versand neu, Yamaha LS 138 euro inkl versand, Kabel Amazon Basics HDMI und Koax Kabel für 13euro im Set.
Also runde 290euro für alles ist einfach nur Top für den Preis

Bin zufrieden lediglich brauch ich beim AVR mal Hilfe, bei der PS3 oder der Festplatte am TV ist Sound bei 40-45 von 80 am AVR also über zimmer Lautstärke aber nicht so das die Hütte wegfliegt.
Beim Tv schauen muss ich den auf mindestens 50 drehen das ich zimmer Lautstärke hab oder minimal drüber bin.
Angeschlossen ist alles über das Koax kabel vom Tv zum AVR also ein Kabel.


PS:
Dann währ da noch was hab die PS3 Super Slim die ganz neue so bei mir zeigt der AVR im Spiel immer PCM. HDMI steht in der PS3 auf Automatisch. Stell ich manuell alles aus wo PCM steht oder Stream aus nur lass nur DTS, Dolby etc an und 2 hacken bei PCM die ich nicht weg machen kann, steht auf meinem AVR das rote Digital oder Dolby zeichen also richtig.
Das scheint wohl aber an der PS3 zu lieben bei allem anderen stellt er sich automatisch immer richtig ein.

gibts da einen Trick wie man den TV sound lauter bekommt und was das für ein mist mit Sonys PS3 das Problem haben viele im inet mit der Console.


[Beitrag von Fox2010 am 05. Jan 2013, 00:53 bearbeitet]
Zwuggel
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2013, 00:52
Hallo Fox,

versuch mal bei der PS3 auf bitstream umzustellen. Ist bei dem ganzem DVD/BluRay zeugs zu finden. Das müsste dir eigentlich weiterhelfen.
Fox2010
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jan 2013, 01:04
Also wenn ich das so einstell auf Bitstream steht auch nur PCM 48khz 5.1 beim AVR erst wenn ich manuell alle hacken bis auf die 2 wo nicht weg gehen entferne zeigt der avr das richtig an.
Komisch also mit der Einstellung Bitstream und Auto bei HDMI erkennt der das nicht.

Haste auch ein Tip warum der Sound wenn ich TV schau so leise ist und ich den AVR da so laut machen muss, ist nur da so.
Sonst reicht überall halbe lautstärke von der PS3 oder Festplatte die via USB am TV, spiele damit MKVs ab.

Sonst noch wer vorschläge?? Also das mit der PS3 haben viele anscheinend.

Edit:
Ah Seh grad das zählt nur für BD und DVD dein Tipp also das müsste ich mal Testen aber hab keine BD grad da.

Mein Problem besteht aber im Spiel also das er es da nicht erkennt wenn ich die Haken nicht rausnehm und da alles manuell weg mach bei der Sound einstellung HDMI bei der PS3.

PS3 ist natürlich via HDMI am AVR


[Beitrag von Fox2010 am 05. Jan 2013, 12:30 bearbeitet]
deranmerker
Neuling
#10 erstellt: 16. Jan 2013, 14:57
Hallo Community,

bei Amazon gibt es die Boxen jetzt wieder echt günstig zu kaufen. Infos dazu gibt es hier: http://mein-deal.com...inkl-versand-13481e/

Hat jemand die Boxen schon in Betrieb und kann mir etwas über den Klang berichten? Ich meine, bei Yamaha kann man doch eigentlich nichts falsch machen, oder?

Welchen Receiver würdet ihr dazu empfehlen?
Fox2010
Stammgast
#11 erstellt: 17. Jan 2013, 00:35
Ich hatte sie also als Einsteiger für den Preis ok aber mir fehlte da etwas der druck daher hab ich mir einen anderen Sub gekauft den Mivoc Hyp 10.
Dann mal Wharfedale Crystal 3 set mit den 30.1 vorne weil ich keine stand LS stellen kann aber zum guten Preis 264euro inkl. Center und ja klanglich liegen da schon kleine welten dazwischen. Receiver Onkyo 558 gabs mal billig meiner ist nun in der bucht bis morgen da er nicht in meinen TV schrank Passt hab mir nun den Marantz 1403 oder 1402 ausgesucht je nach preis den 1402 könnt ich unter 189 vieleicht bekommen inkl versand also bei den 3 machst du nix falsch.

Ansonsten sofern du Internet Radio etc willst wie immer. Onkyo 515 beste ausstatung für den Preis 299bei ebay neu. Yamaha 473 wenn du unbedingt auf die vielen DSP Modi scharf bist sonst preisleistung gegenüber dem Onkyo schlechter Gerät selber aber Top. Denon oder bei Marantz umschauen lohnt auch.

Kommt auf deinen Geldbeutel also an da bräuchte man angaben was du Ausgeben willst und auch hast. Onkyo kommt momentan am billigsten denk meiner geht so für 160-170weg ist aber ja auch noch neu sind heute auch so ausgelaufen. Hab ihn fürn schnapper aber geschossen beim Händler

Edit: Sags mal kurz wen du in 1-2Monaten das Geld für was wesentlich besseres hast so kauf dir bessere LS, bei Musik hörst du den Unterschied deutlich.


[Beitrag von Fox2010 am 17. Jan 2013, 00:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fundstück oder eher schrott ?
Steve_B am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  5 Beiträge
Medion MD2949 ...schrott oder brauchbar??
gugsi am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  3 Beiträge
Ist das auch schrott??
sebbel am 08.03.2003  –  Letzte Antwort am 08.03.2003  –  10 Beiträge
Teufel Theater 500 Mk2 Schrott?
Highner1 am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  19 Beiträge
Yamaha YSP 600 + Filme / Gaming ?
Kandros am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  11 Beiträge
kompaktes heimkino gesucht /kein schrott
spüli am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  4 Beiträge
Perle oder Schrott ? Klipsch KSW-300
Herr_Gimli am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  3 Beiträge
Heimkinosystem 5.1 gut & günstig
Naraton am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  2 Beiträge
marnatz reseiver oder yamaha??????????
kapturek am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  39 Beiträge
Yamaha stereo vs. Yamaha 5.1
darkhouse am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.798 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedBoy197
  • Gesamtzahl an Themen1.496.173
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.159

Hersteller in diesem Thread Widget schließen