Heco 5.1 + Sony STR685 aufwerten/ersetzen

+A -A
Autor
Beitrag
Mr-Klick
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Jan 2013, 23:14
Hallo zusammen,

ich bin Besitzer eines inzwischen sehr betagten Heco Vogue 5.1 in Verbindung mit einem
etwa geauso betagten Sony STR685.

Prinzipiell bin ich weniger audiophil und bisher relativ zufrieden gewesen.
Trotz allem stören mich aber einige Dinge weshalb ich an "Eine Stufe besser" denke.

Beschallt werden sollen ca. 30 qm
(L = 6 m x B =5 m, wobei L der Wandabstand von Sofa zu TV darstellt).
Surroundspeaker befinden sich Links und Rechts vom Sofa.

Genutz wird das System eher ab und an, also eher unregelmäßig an Wochenenden mit
je gleichem Anteil an TV (FTA,DVD,BD etc.) und Musik (Radio + MP3).

Aktuell stört mich folgendes bei TV und Musik gleichermaßen:
Allgemein empfinde ich den Klang oft als recht schwammig, zu wenig Höhen, allgemein recht
dumpf und irgendwie kein harmonisches Zusammenspiel der Komponenten....
(keine Ahnung wie man das beschreibt).

Wie und was ist Sinnvoll um das bestehende Aufzuwerten, liebäugeln tu ich gerade mit dem recht günstigen Yamaha rx473, welcher für mich sicherlich ausreichend ist.
Das dadurch aber eine Klangsteigerung eintritt bezweifle ich, also an die LS ran.....aber welche ??
Der Center klingt irgendwie schrecklich (aber schon immer :-)), und der Linke und Rechte?
Naja da fehlt es irgendwie auch...

Wie würdet Ihr vorgehen um meinen Ansprüchen entsprechend Step by Step etwas vernünftiges zu zaubern ??
Standboxen als Frontspeaker sind unmöglich und somit Tabu, wenn Sie etwas größer als die vorhandenen werden ist es o.k, aufgrund Frau aber nur etwas, da sonst Design auch noch ins Spiel kommt.
Surroundspeaker könnten Ständer sein, allerdings die schmalen dinger --> mögliche Abmaße 25 cm x 35 cm, wobei dei 25 cm Seite die LS beinhalten müsste.

Ich bedanke mich im Vorraus und hoffe auf wertvolle Tipps :-)
Archangelos
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2013, 05:35
Hi,

wie gross ist das Budget für AVR und LS insgesamt ?

Mr-Klick
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jan 2013, 10:44
Hallo,

aufgrund der "seltenen" Nutzung und der Tatsache, dass ich das System eher "seltener" nutze habe ich mir für Step1 ein Budget von 300 - 500 € gedacht (muss ja nicht alles auf einmal sein).
Wenn es letztendlich mehr werden muss, werde ich es eben hinnehmen.

MfG
Mr-Klick
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 04. Jan 2013, 13:16
Mein Plan natürlich ist, weiterzuverwenden was möglich ist und Sinn macht um Step by Step aufzurüsten.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Teufel Concept-M aufwerten oder ersetzen?
Barajott am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  9 Beiträge
5.1 Anlage aufwerten
Int3rceptor am 04.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  7 Beiträge
Boxensystem von 2.1 auf 5.1 aufwerten
DerKai26 am 19.03.2019  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  23 Beiträge
sub oder system "aufwerten"
namilia am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  16 Beiträge
Sereo-Verstärker auf 5.1 aufwerten
stalker am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  6 Beiträge
mein bestehende 5.1 System "aufwerten"
OptikFluffel am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  6 Beiträge
5.1 Teufel System aufwerten/ergänzen
abi1988 am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  5 Beiträge
AVR ersetzen - sollte ich?
deVido am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  3 Beiträge
Sony STR DB 830QS ersetzen
chrissi007 am 19.03.2017  –  Letzte Antwort am 01.04.2017  –  17 Beiträge
Neues Surround System oder bestehendes aufwerten?
*bratwurst* am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: )
  • Neuestes Mitglied
  • Gesamtzahl an Themen1.496.620
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.953

Top Hersteller in Kaufberatung Surround & Heimkino Widget schließen