Soundbar oder 2.1-Anlage.

+A -A
Autor
Beitrag
mjbrunner
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mrz 2013, 17:06
Hallo Leute

Ich suche mir meinen TV eine "bessere" Tonquelle!

Ausgangssituation:
Fernseher: 3D Plasma Panasonic P50STW50 (HDMI ARC)
Sat-Box: Dreambox 8000
Blu ray: Panasonic BDT320

Der Ton aus dem TV ist ziemlich schwach, muss relativ viel aufdrehen mit der Fernbedienung, deshalb möchte ich den Ton "verbessern".
Ich bin nicht so der Filmfreak, schaue viel Sport!

Eine 5.1-Anlage möchte ich nicht, denn für die hinteren Boxen habe ich keinen Platz, zudem will ich keine Kabel (ich weiss, es geht auch Wireless..)

Was mir wichtig ist, trage ich hier mal zusammen:

- Budget max. 350-400 Euro
- Soundbar oder 2.1-Anlage (wie geschrieben, 5.1 muss nicht sein)
- Fernseh-Verhalten: ca. 85% TV und 15% Blu-Ray / davon ca. 70% Sport
- Der Platz vor und neben dem TV ist beschränkt, es dürfen also keine sehr grossen Boxen sein.
- Vor dem TV sollte das Ganze nicht so hoch sein, Soundbar geht. Subwoofer müsste ich daneben auf den Boden stellen. Kleine Vorder-Boxen haben auf dem TV-Möbel sicherlich Platz.
- Der Raum mit dem TV ist quadratisch mit 4 m Seitenlänge

Habe mir folgende Produkte bereits näher angesehen:

Bose Solo TV (ist ein Super-Gerät, allerdings ein bisschen zu teuer, und vor allem der TV darauf stellen geht nicht, weil der TV zu schwer ist). Daneben oder darunter habe ich keinen Platz.

Samsung HT-E4200 (2.1-Anlage) oder HT-E4500 (5.1-Anlage). Sehen optisch gut aus, haben aber einen blu ray-Player, den ich nicht brauche. Obwohl wäre das kleinste Problem daran...

Philips HTL5120 Soundbar. Das Teil sieht super aus, keine Ahnung, wie es klanglich tönt.


Habt ihr noch andere Produkte, welche für mich "geeignet" sind?
Sollte einfach so sein, dass ich die Dreambox 8000 und den blu ray-Player daran anschliessen kann und ich mit beiden Geräten quasi 5.1-Feeling bekomme!

Wozu benötige ich denn den HDMI ARC Anschluss?


Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen
Schon jetzt vielen Dank für eure Inputs....

Gruss


[Beitrag von mjbrunner am 13. Mrz 2013, 17:19 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2013, 17:08
Max. Budget?
mjbrunner
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mrz 2013, 17:20
@Merzener, danke für den Hinweis.

Habe es im Eingangs-Beitrag eingefügt...
Merzener
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2013, 17:23
Schade, dafür bekommt man keine YSP2200 von Yamaha, da liegen 600€ an, für viel "Leistung" einer Soundbar.

Ich würd eher nach was gebrauchtem suchen, eben von Yamaha oder Canton etc.
Im Soundbar Bereich sind Philips, Samsung etc. echt grottig schlecht - meine Meinung!
mjbrunner
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mrz 2013, 17:40
Ja, die YSP2200 liegt schon ein bisschen über dem Budget.

Aber wenn du Yamaha sagst, was ist mit der YAS-Reihe?
Auch für meine "bescheidenen" Wünsche zu schwach?
Wie gesagt, der Ton aus diesen Soundbars ist sicherlich etliche Male besser als der Ton aus dem TV...
Merzener
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2013, 17:58
Die musst Du am besten selbst mal testen, ob es Dir reicht - ich fand sie jetzt nicht so prickeln!
Gerrz
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Mrz 2013, 18:03
Ich würde über einen Steroreceiver und entweder 2 Regallautsprechern oder 2 Standlautsprecher nachdenken. Dazu noch n Subwoofer. Wird evtl. das Budget übersteigen, man kann den Sub aber auch später nachkaufen.

Würdest du über die Anlage auch Musik laufen lassen?
Kannst du mal ein Bild oder eine Skizze der Gegebenheiten posten?


[Beitrag von Gerrz am 13. Mrz 2013, 18:04 bearbeitet]
mjbrunner
Stammgast
#8 erstellt: 14. Mrz 2013, 00:00
Mal noch eine Verständnisfrage:

Wenn ich die Soundbar mit dem TV verbinde (via HDMI ARC), muss ich dann die Sat-Box und/oder blu ray Player dennoch mit der Soundbar verbinden um beispielsweise Dolby Surround zu geniessen?
Oder reichen die HDMI Kabel von der Sat-Box bzw. blu ray-Player zum TV?
Frozone1981
Stammgast
#9 erstellt: 14. Mrz 2013, 11:16

mjbrunner (Beitrag #8) schrieb:
Mal noch eine Verständnisfrage:

Wenn ich die Soundbar mit dem TV verbinde (via HDMI ARC), muss ich dann die Sat-Box und/oder blu ray Player dennoch mit der Soundbar verbinden um beispielsweise Dolby Surround zu geniessen?
Oder reichen die HDMI Kabel von der Sat-Box bzw. blu ray-Player zum TV?

Du musst die Sat-Box und den BluRay Player and die Soundbar anschliessen. Und von da dann via HDMI an den TV. Das ARC hilft dir nur wenn du den internen Receiver oder Player von Pana benutzt und den Ton dann aber an der Soundbar ausgeben willst.
Gorch88
Stammgast
#10 erstellt: 14. Mrz 2013, 11:43
2.0 wäre bei 16qm auch eine Möglichkeit. Da du eh nur eine Verbesserung zum TV-LS haben möchtest.

Magnat Quantum 603

Sollen für die Preisklasse unglaublich gut klingen. Hätten bestimmt auch genug Leistung für dich.
Dazu dann noch einen Einstiegsreceiver und du bist bei maximal 400€. Gebraucht wird es natürlich alles billiger
mjbrunner
Stammgast
#11 erstellt: 14. Mrz 2013, 13:49

Frozone1981 (Beitrag #9) schrieb:

mjbrunner (Beitrag #8) schrieb:
Mal noch eine Verständnisfrage:

Wenn ich die Soundbar mit dem TV verbinde (via HDMI ARC), muss ich dann die Sat-Box und/oder blu ray Player dennoch mit der Soundbar verbinden um beispielsweise Dolby Surround zu geniessen?
Oder reichen die HDMI Kabel von der Sat-Box bzw. blu ray-Player zum TV?

Du musst die Sat-Box und den BluRay Player and die Soundbar anschliessen. Und von da dann via HDMI an den TV. Das ARC hilft dir nur wenn du den internen Receiver oder Player von Pana benutzt und den Ton dann aber an der Soundbar ausgeben willst.


Super, vielen Dank für deine Erklärung. Diese habe ich jetzt mal voll von Anfang an verstanden.

Ist das nun richtig, dass ich demnach nur noch ein einziges HDMI Kabel vom TV weg habe? Und zwar zur Soundbar?
Das heisst aber auch, dass die Sat-Box und der blu ray-Player nur noch mit "eingeschalteter" Soundbar funktioniert, da das Bild durch die Soundbar durchgeschleift wird... (quasi Bild geht von der Sat-Box über die Soundbar in den TV)
Frozone1981
Stammgast
#12 erstellt: 14. Mrz 2013, 18:47

mjbrunner (Beitrag #11) schrieb:

Frozone1981 (Beitrag #9) schrieb:

mjbrunner (Beitrag #8) schrieb:
Mal noch eine Verständnisfrage:

Wenn ich die Soundbar mit dem TV verbinde (via HDMI ARC), muss ich dann die Sat-Box und/oder blu ray Player dennoch mit der Soundbar verbinden um beispielsweise Dolby Surround zu geniessen?
Oder reichen die HDMI Kabel von der Sat-Box bzw. blu ray-Player zum TV?

Du musst die Sat-Box und den BluRay Player and die Soundbar anschliessen. Und von da dann via HDMI an den TV. Das ARC hilft dir nur wenn du den internen Receiver oder Player von Pana benutzt und den Ton dann aber an der Soundbar ausgeben willst.


Super, vielen Dank für deine Erklärung. Diese habe ich jetzt mal voll von Anfang an verstanden.

Ist das nun richtig, dass ich demnach nur noch ein einziges HDMI Kabel vom TV weg habe? Und zwar zur Soundbar?
Das heisst aber auch, dass die Sat-Box und der blu ray-Player nur noch mit "eingeschalteter" Soundbar funktioniert, da das Bild durch die Soundbar durchgeschleift wird... (quasi Bild geht von der Sat-Box über die Soundbar in den TV)

Ja nur noch ein Kabel vom TV zur Soundbar.
Ob die Soundbar immer an sein muss hängt davon ab ob sie durchschleifen von Video und Audio im Standby unterstützt.
mrschnitt
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 25. Nov 2013, 20:28
Muss das Thema mal ausgraben

Habe ich Qualitätsverluste beim Bild vom Blu ray Player, wenn dieses per HDMI in an die Soundbar und vom HDMI out an den TV durchgeschleift wird? Habr die HWF750 von Samsung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio, Blu-Ray, TV-Ton: Combo gesucht
Remasuri am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Blu-Ray Player, - Panasonic-
Bestway am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  7 Beiträge
TV-Sound verbessern: Soundbar / YSP / Soundprojektor / 2.1? .
trannoc am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  5 Beiträge
2.1 oder 5.1? Mit oder ohne Kabel?
Cartman999 am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  19 Beiträge
Suche 2.1-Anlage für TV/Blu-Ray
DarkSpawn am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  3 Beiträge
Panasonic TV und Anlage. Unterschiede?
ThommyFei am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  9 Beiträge
Blu-Ray Heimkinosystem 2.1
feder80 am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  15 Beiträge
Kaufberatung - 5.1 Surround Anlage - für 3D Plasma-TV
TomSifu am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  4 Beiträge
[2D] Alternative zum Panasonic BDT320?
velas-bike am 18.10.2012  –  Letzte Antwort am 18.10.2012  –  2 Beiträge
Suche blu-ray 3d player ±100?
CuzzleR am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.993 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedspeckbaer83
  • Gesamtzahl an Themen1.503.886
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.742

Hersteller in diesem Thread Widget schließen