Aufrüstung Stereosystem zu Surround

+A -A
Autor
Beitrag
Alex_BZ
Neuling
#1 erstellt: 03. Apr 2013, 10:31
Hi an alle,

ich ziehe demnächst um und würde gerne soundmäßig etwas aufrüsten.
Derzeit betreibe ich 2 B&W 603 S3 an einem Marantz 7000 Stereoverstärker.
Damit höre ich zu 70% Musik, 30% sind TV und Filme.
Ich würde ganz gerne die Boxen mitnehmen, da mir diese klanglich sehr gut gefallen.
Meine Idee war zuerst beide Boxen an einen Kenwood RA-5000 anzuschließen (einziger Stereoverstärker mit HDMI den ich gefunden habe) und eventuell noch einen Subwoofer dranzuhängen.
Nach dem lesen einiger Beiträge hier im Forum würde ich wohl doch lieber auf einen guten Surroundverstärker zurückgreifen um das System ggf. erweitern zu können.
Dabei bin ich auch auf die Variante 3.0 oder 3.1 gestoßen, die sich besonders für Filme eignen soll.
Was würdet Ihr mir diesbezüglich empfehlen, das neue Wohnzimmer wird ca. 16 qm groß sein, der Fernseher steht allerdings in einer Ecke (und kann niocht versetzt werden).
Außerdem habe ich noch eine Frage:
- wenn ich einen Surroundverstärker auf 2.1 oder 2.0 umstelle, habe ich da ein gute Umrechnung des DTS-Tons (sprich Stimmen werden deutlicher) als wenn ich das Ganze von meinem MediaPC aus über den Stereoverstärker laufen lasse (wird leise und die Stimmen unklar)?

Was würdet Ihr mir empfehlen?
Danke (und ich hoffe meine Anfrage ist nicht zu verwirrend ;-)
Markus_Pajonk
Gesperrt
#2 erstellt: 03. Apr 2013, 12:28
Hallo,
ich persönlich halte 4.0 bzw 4.1 Anlagen für meist sinnvoller als diese 3.x Lösungen. Aber du kannst natürlich so vorgehen wie du es möchtest. Wichtig ist wenn du einen Center dir gönnst das sich dieser möglichst homogen in dein klangliches Setup einfügt. Somit wäre die erste Wahl in deinem Setup "Bowers & Wilkins" 600er Serie.

Markus
jd17
Inventar
#3 erstellt: 03. Apr 2013, 13:48
was für ein budget stände denn überhaupt für eine erweiterung zur verfügung?


Alex_BZ (Beitrag #1) schrieb:
Dabei bin ich auch auf die Variante 3.0 oder 3.1 gestoßen, die sich besonders für Filme eignen soll.
Was würdet Ihr mir diesbezüglich empfehlen, das neue Wohnzimmer wird ca. 16 qm groß sein, der Fernseher steht allerdings in einer Ecke (und kann niocht versetzt werden).

an der stelle würde ich direkt mal einhaken - wenn der fernseher in der ecke steht - kannst du den center über/unter den fernseher in dieser ecke stellen? werden die beiden 603 dann so gestellt, dass sie links und rechts mit ausreichendem abstand vom fernseher stehen?

was den center betrifft - halte ausschau nach einem B&W LCR60 S3 oder LCR600 S3 (letzterer braucht viel platz!).
das sind beides gute center, die zu deinen 603 passen. ich hatte selber den LCR60 S3 lange im einsatz und war stets zufrieden.


wenn du empfehlungen für subwoofer, av-receiver etc. haben möchtest, sollten erstmal die bedingungen geklärt sein damit wir wissen ob und wie man das ganze umsetzen kann.
hier kann auch eine skizze der geplanten aufstellung im raum sehr hilfreich sein. am besten möglichst detailliert mit abständen und maßen.


[Beitrag von jd17 am 03. Apr 2013, 13:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereosystem, zukünftig Aufrüstung Surround ca. 800? Budget
kraemer90 am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 21.03.2014  –  7 Beiträge
Aufrüstung zu Surround
olafcm am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2004  –  6 Beiträge
Aufrüstung..?
malilink am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  8 Beiträge
Aufrüstung
rapor04 am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  2 Beiträge
Aufrüstung
segelfreund am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  2 Beiträge
Aufrüstung
beckstage am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  4 Beiträge
Aufrüstung Hifi-Anlage auf Surround
Bermler am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  7 Beiträge
Aufrüstung Surround &co - wo anfangen ?
schalldruck-event am 29.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  11 Beiträge
Bestehendes Stereosystem auf Surround aufrüsten
Steuerdieb am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.12.2011  –  6 Beiträge
Kef Q7 Stereosystem wie zu Surround erweitern?
Nobody_X am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.011 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedrawax
  • Gesamtzahl an Themen1.504.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.607.711

Hersteller in diesem Thread Widget schließen